Katalog bestellen
Service & Kontakt
2019 Château Mouton Rothschild
Meine Empfehlung
98+
Wine Advocate
2019
20/20
Weinwisser
2019
100
Falstaff
2019

2019 Château Mouton Rothschild

1. GRAND CRU CLASS PAUILLAC A.C.
979,00 €

1.305,33 €/Liter inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

sofort versandfertig, Lieferfrist 3 - 5 Werktage


979,00 €

1.305,33 €/Liter inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten


Mitarbeiter-Empfehlung

»90 Prozent Cabernet Sauvignon, 9 Merlot und – als i-Tüpfelchen – 1 Petit Verdot. Das ist der Stoff, aus dem Rotweinträume gemacht werden. Träume wie der 2019 Mouton Rothschild. Der Jahrgang war legendär, dieser Wein ist es auch. Dicht, komplex und irre intensiv ist der Duft nach schwarzer Kirsche, Himbeere, Brombeere und Cassis. Dazu kommt eine delikate Frische, viel Würze und eine immense Tiefe. Am Gaumen setzt sich das verführerische Spiel fort: Seidige Tannine umhüllen den kräftigen Körper, der auf mich undurchdringlich wirkt. Unglaubliches Gesamtpaket, vor dem ich den Hut ziehe!«

»90 Prozent Cabernet Sauvignon, 9 Merlot und – als i-Tüpfelchen – 1 Petit Verdot. Das ist der Stoff, aus dem Rotweinträume gemacht werden. Träume wie der 2019 Mouton Rothschild. Der Jahrgang war legendär, dieser Wein ist es auch. Dicht, komplex und irre intensiv ist der Duft nach schwarzer Kirsche, Himbeere, Brombeere und Cassis. Dazu kommt eine delikate Frische, viel Würze und eine immense Tiefe. Am Gaumen setzt sich das verführerische Spiel fort: Seidige Tannine umhüllen den kräftigen Körper, der auf mich undurchdringlich wirkt. Unglaubliches Gesamtpaket, vor dem ich den Hut ziehe!«

Lars Kaniok
Geschäftsleitung
Beschreibung

Siehe obige Empfehlung.

Auszeichnungen
98+
Wine Advocate
2019
98+ Punkte von Robert M. Parker Wine Advocate 2019

»The 2019 Mouton Rothschild is the most dramatic of the Médoc first growths, soaring from the glass with aromas of cassis, blackberries and violets mingled with rich aromas of cedar, cigar wrapper, licorice, loamy soil and spices. Full-bodied, layered and multidimensional, it's deep and powerful, with huge levels of concentration and an ineffably complete, seamless profile, concluding with a long, resonant finish. Plenty of ripe tannin is hidden by its ample core of fruit, and despite its youthful polish, this will require plenty of bottle age to realize all its potential. This blend of 90% Cabernet Sauvignon, 9% Merlot and 1% Petit Verdot tastes in many respects like the 2016 Mouton's more sun-kissed cousin.«

Robert M. Parker Wine Advocate

Robert Parker gilt als einer der einflussreichsten Weinkritiker der Welt und hat mit seinem 100-Punkte-Bewertungssystem die Weinszene revolutioniert. Seine Leistungen haben ihn zum Wein-Guru gemacht. Parker legte nicht nur Wert auf die Vergabe von Punkten, sondern auch auf ausführliche Verkostungsnotizen und detaillierte Beschreibungen der Weine. Seine Expertise spiegelte sich in präzisen und eindrucksvollen Bewertungen wider.

20/20
Weinwisser
2019
20/20 Punkte von Weinwisser 2019

»90% Cabernet Sauvignon, 9% Merlot, 1% Petit Verdot, 100% neues Holz. Undurchsichtiges Purpur mit rubinroten Reflexen. Konzentriertes, schwarzbeeriges Bouquet, viel Cassis und Sandelholz, dahinter Nougatpralinen, Veilchen und Lakritze. Komlexes Mouton-Bouquet der allerfeinsten Art. Am königlichen Gaumen mit cremiger Textur und engmaschigem Tanningerüst, dahinter eine perfekt balancierte Rasse, die dem Wein etwas Beschwingtes verleiht. Im aromatischen Finale brennt er ein Feuerwerk mit Alpenheidelbeeren, eingelegten Schattenmorellen ab und endet mit einer royaler Adstringenz. Ein Meisterwerk! Wie 2010 – «perfect matured», meint Philippe lächelnd.«

Weinwisser

Das führende deutsche Wein- und Verkostungsmagazin ist bekannt für seine unabhängigen und kompetenten Weinkritiken und das schon mehr als 25 Jahre.

100
Falstaff
2019
100 Punkte von Falstaff 2019

»Dunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe, dezente Randaufhellung. Feine schwarze Beerenfrucht, ein Hauch von Cassis und Lakritze, frische Mandarinenzesten, Nuancen von Zedernholz, das Bukett übt sich in nobler Zurückhaltung. Komplex, stoffig, superelegante Textur, feine süße, reife, lange anhaftende, seidige Tannine, tolle Dichte, reife Herzkirschen, mineralisch, feine Würze, überzeugende Länge, sicheres Reifepotenzial, wird früh in die Genussreife eintreten, daher für entsprechenden Vorrat sorgen. (2028–2065)«

Falstaff

Ein Genussmagazin für den deutschsprachigen Raum mit dem Fokus auf Wein, Essen und Reisen. Zudem werden in regelmäßigen Abständen Wein- und Restaurant-Guides herausgebracht. Für die Guides bewertet ein professionelles Verkostungsteam, dem auch Sommeliers angehören, jährlich über 4000 Weine.

99
James Suckling
2019
99 Punkte von James Suckling 2019

»This is incredibly complex, with all the cabernet descriptors, from mint and lead pencil to blackberry, blackcurrant and menthol. It changes all the time in the glass, just as in the nose. Yet, it remains cool and classy. Full-bodied with very fine, tight tannins that run the length of the wine, carrying on and on and on. Well-framed and compact wine. Never-ending procession of currant, berry and black cherry fruit, together with licorice, earth and just a hint of black truffle. 90% cabernet sauvignon, 9% merlot and 1% petit verdot. Give this until 2028 to show its true greatness.«

James Suckling

Ist neben Robert Parker der weltweit einflussreichste Wein-Kritiker. Mit einem außergewöhnlichen Arbeitspensum von 4.000 Weinverkostungen pro Jahr ist James Suckling längst legendär und seine Bewertungen sind von größter Bedeutung.

98
Decanter
2019
98 Punkte von Decanter 2019

»A deep intense nose, this is another brilliant Pauillac First Growth in 2019, all different in style and true to themselves. The tannins are ripe and fleshed out, taking a confident hold around well-textured blackberry and cassis fruits that are fluid, supple and frankly delicious. This is pure Mouton, you couldn't mistake it, with its touch of mocha and chocolate, and its core of freshness. Has a feel of the 1996 about it. Harvest September 19 to October 5 (finishing a little earlier that Clerc and Armailhac because Mouton is always an early terroir due to its abundance of pure gravel). Drinking Window 2030 - 2050«

Decanter

Das renommierte britische Weinmagazin Decanter wurde 1975 gegründet und ist die älteste Weinveröffentlichung für Verbraucher in Großbritannien. Heute ist sie ganz einfach die weltweit führende Weinmedienmarke.

98
Wine Enthusiast
2019
98 Punkte von Wine Enthusiast 2019

»Made from 98% Cabernet Sauvignon, this is a sumptuous and powerful wine that is built by considerable tannins and immensely rich fruit. At the same time, there is a perfumed charm that balances all that power. The wine's structure and richness are harbingers of enormous aging potential.«

Wine Enthusiast

Der Wine Enthusiast ist ein renommiertes internationales Weinmagazin mit amerikanischen Wurzeln. Hier finden Sie eine Fülle von Weinbewertungen und -empfehlungen von namhaften Kritikern, die das 100-Punkte-System verwenden, um Weine zu beurteilen.

Meinungen
Bewertung schreiben und 100€ Gutschein gewinnen

** Mitmachen lohnt sich. Wie es funktioniert, erfahren Sie in den ausführlichen Teilnahmebedingungen.

Daten und Fakten

Erzeuger

Château Mouton Rothschild

Geschmack

Trocken

Farbe

rot

Land

Frankreich

Region

Pauillac

Unterregion 1

Pauillac

Trinktemperatur

16-18 °C

Alkoholgehalt

13.5 % vol

Restzucker

0 g/l

Gesamtsäure

0 g/l

Allergene / Inhaltsstoffe

Sulfite

Produkttyp

Rotwein

Inhalt (Liter)

0.75 l

Produzent / Abfüller / Hersteller

Château Mouton Rothschild

Artikelnummer

153530

Château Mouton Rothschild

Château Mouton Rothschild ist das einzige 1er-Cru-Weingut, für das jemals die Médoc-Klassifizierung von 1855 geändert wurde. Als Château Mouton Rothschild 1973 offiziell als Premier Cru anerkannt wurde, konnte Baron Philippe de Rothschild die stolze Aufschrift auf seinem Etikett »Premier ne puis, second ne daigne, mouton je suis« (Erster darf ich nicht sein, Zweiter mag ich mich nicht nennen, Mouton bin ich) in »Premier je suis, second je fus, Mouton ne change« (Erster bin ich, Zweiter war ich, Mouton bleibt sich treu) ändern.

mehr erfahren