Nur 0,99€ Versandkosten – Jetzt festliche Weine bestellen!

330 Jahre Weinerfahrung

30 Tage Rückgabe bei Nichtgefallen

Nur 0,99 € Versandkosten

Katalog bestellen
Service & Kontakt
2019 Domaine des Sénéchaux Châteauneuf-du-PapeZum Video
Meine Empfehlung
94
Decanter
2019
93
Falstaff
2019
93
Wine Advocate
2019
18% sparen

2019 Domaine des Sénéchaux Châteauneuf-du-Pape

Vallée du Rhône AOP - ab 6 Flaschen in der Holzkiste

3 Kundenmeinungen

34,95 €42,50 €

46,60 €/Liter inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

sofort versandfertig, Lieferfrist 3 - 5 Werktage



Experten-Empfehlung

»Ein Wein, den man nicht vergisst. Durch seinen einzigartigen Geschmack nach dunklen Beeren, Lakritz und waldigen Aromen bleibt der Domaine des Sénéchaux Châteauneuf-du-Pape positiv in Erinnerung.«

»Ein Wein, den man nicht vergisst. Durch seinen einzigartigen Geschmack nach dunklen Beeren, Lakritz und waldigen Aromen bleibt der Domaine des Sénéchaux Châteauneuf-du-Pape positiv in Erinnerung.«

Lars Kaniok

Geschäftsleitung

Beurteilung
Rubinrot und warm-würzig mit stattlichem Körper und fein nuanciertem Aromenspektrum von roten Beeren, Kirschmarmelade, Lakritze, provenzalischen Kräutern und feinen Röstnoten.
Empfehlung
Zu Fleischgerichten aller Art, Wild und reifem Käse.
Beschreibung

Beeindruckender Punktehascher mit Lagerpotential

Der Domaine des Sénéchaux Châteauneuf du Pape ist eine trockene Rotwein-Cuvée aus Frankreich. Gekeltert aus den drei Rebsorten Grenache, Syrah und Mourvèdre beeindruckt diese erlesene Cuvée durch einen äußerst gut strukturierten Körper mit einem üppigen aber dennoch fein nuanciertem Spektrum an Aromen. Anklänge von feinster Kirsch-Marmelade über Kräuter aus der Provence und Lakritze bis hin zu würzigen Röstaromen bezirzen Nase und Gaumen. Probieren auch Sie diesen großen Wein für vergleichsweise kleines Geld!

Das Wahrzeichen der Domaine des Sénéchaux ist die Ruine des Schlosses der Päpste von Avignon, die aus dem 14. Jahrhundert stammt. Alleine diese Tatsache lässt erahnen, dass es nicht viele Weingüter in der Appellation Châteauneuf du Pape gibt, die älter sind als die Domaine des Sénéchaux. Unter dem heutigen Besitzer, Jean-Michel Cazes, entsteht in der Domaine des Sénéchaux endlich wieder ein außergewöhnlicher Châteauneuf du Pape von fürstlichem Glanz. Schauen Sie doch einmal in unserem Verkostungsvideo, wie Martin Nöhring, unser Filialleiter aus dem Weinlager in Bremerhaven, ins Schwärmen gerät.

Übrigens, ebenfalls im Besitz von Jean-Michel Cazes befindet sich das große Pauillac-Gewächs Château Lynch-Bages, das im französischen Weinbaugebiet Bordeaux liegt.

Video
Wir stellen vor: Domaine des Sénéchaux Châteauneuf-du-Pape

Der Domaine des Sénéchaux Châteauneuf du Pape ist eine trockene Rotwein-Cuvée aus Grenache, Syrah und Mourvèdre. Diese französische, erlesene Cuvée begeistert durch einen äußerst gut strukturierten Körper mit einem üppigen aber dennoch fein nuanciertem Spektrum an Aromen. Nase und Gaumen kommen in den Genuss feinster Kirsch-Marmelade, provenzalischer Kräuter, Lakritze und würzigen Röstaromen. Ein Wein mit großem Lagerpotential.

Auszeichnungen
94
Decanter
2019
94 Punkte von Decanter 2019

»Refined and restrained aromas of smoke, raspberry and cinnamon. Velvety on the palate, showing a generous fruit concentration of ripe fruit. Rounded and opulent, with silky tannins.«

Decanter

Das renommierte britische Weinmagazin Decanter wurde 1975 gegründet und ist die älteste Weinveröffentlichung für Verbraucher in Großbritannien. Heute ist sie ganz einfach die weltweit führende Weinmedienmarke.

93
Falstaff
2019
93 Punkte von Falstaff 2019

»Kräftiges Karmingranat, violette Reflexe, dezente Ockerrandaufhellung. Frische Herzkirschen, zart nach Pflaumen, etwas Nougat, ein Hauch von Gewürzen und Kräutern. Saftig, elegant, sehr harmonisch, reife Kirschen, feine Tannine, süßer Nachhall, gutes Entwicklungspotenzial.«

Falstaff

Ein Genussmagazin für den deutschsprachigen Raum mit dem Fokus auf Wein, Essen und Reisen. Zudem werden in regelmäßigen Abständen Wein- und Restaurant-Guides herausgebracht. Für die Guides bewertet ein professionelles Verkostungsteam, dem auch Sommeliers angehören, jährlich über 4000 Weine.  

93
Wine Advocate
2019
93 Punkte von Robert M. Parker Wine Advocate 2019

»Senechaux's 2019 Chateauneuf du Pape is a blend of 57% Grenache, 24% Syrah and 19% Mourvèdre, aged in a combination of foudres, older barriques and concrete tanks. It offers up a nice array of fruit flavors, ranging from grilled cherries and red-skinned plums to fresh red raspberries. Full-bodied, supple and easy to drink already, it finishes with ample length and mouthwatering acids.«

Robert M. Parker Wine Advocate

Robert Parker ist wohl der einflussreichste Weintester der Welt, der Papst der Wein-Kritiker. Der Wein-Guru dominierte mit seinem 100 Punkte Bewertungssystem die 80er und 90er der Weinkritiken. Seine Beschreibungen bestehen jedoch nicht nur aus Punkten auch Verkostungsnotizen sind dem amerikanischen studierten Juristen wichtig.

Meinungen
Produktbewertungen

Ein toller Châteauneuf du Pape und das für unter 30 €

B., 07.11.2013

Daten & Fakten

Farbe

rot

Geschmack

Trocken

Land

Frankreich

Region

Rhône

Rebsorten Auflistung

Grenache

Alkoholgehalt

15.5 % vol

Restzucker

1.7 g/l

Gesamtsäure

4.6 g/l

Verschlussart

Naturkork

Allergene / Inhaltsstoffe

Sulfite

Produkttyp

Rotwein

Inhalt Flasche (Liter)

0.75 l

Produzent / Abfüller / Hersteller

JM CAZES Sélection

Anschrift

Route de Bordeaux F-33460 MACAU

Artikelnummer

111971

Bewertung schreiben und 30 € Gutschein gewinnen

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

** Mitmachen lohnt sich. Wie es funktioniert, erfahren Sie in den ausführlichen Teilnahmebedingungen.

Domaine des Sénéchaux

Was veranlasst einen erfolgreichen Chateau-Besitzer, das Geld, das er in Bordeaux verdient hat, im Languedoc, an der südlichen Rhône und im weniger bekannten Bordeaux-Gebiet Graves anzulegen? Ganz einfach: Jean-Michel Cazes, der Besitzer der legendären Bordelaiser Châteaux Lynch-Bages, Haut-Bages Averous, Cordeillan-Bages (alle drei Pauillac) und Ormes de Pez (Saint-Estèphe), ist der Überzeugung, dass sich auch dort Weine von höchster Qualität erzeugen lassen.

mehr erfahren