Versandkostenfrei ab 12 Flaschen oder 150 €

30 Tage Rückgabe bei Nichtgefallen

Katalog bestellen
Service & Kontakt
2020 Horgelus RoséZum Video
Meine Empfehlung
„PREISTIPP“

2020 Horgelus Rosé

Côtes de Gascogne IGP

18 Kundenmeinungen

5,95 €

7,93 €/Liter inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

sofort versandfertig, Lieferfrist 3-5 Werktage



IHR MEHRWERT:

Kaufen Sie 12 Flaschen zum Preis von je 4,95 und sparen Sie 16%

Experten Empfehlung

»Ein sehr frischer, fruchtiger Roséwein, den man schnell in sein Herz schließt. Für mich ebenfalls eine Empfehlung wert, da dieser Rosé keine dominierende Süße mit sich bringt!«

Marina Werner

Vertriebsinnendienst

Beurteilung
Die Nase ist sehr erfrischend mit schönen Noten von roten Beeren und Erdbeeren. Am Gaumen rund und erfrischend, dominiert von roten Früchten.
Empfehlung
Zu allen Salaten und Gegrilltem
Beschreibung

Ein kleiner Traum in Rosé!

Der Horgelus Rosé ist ein trockener Roséwein aus Frankreich mit einem erfrischenden Geschmack. Dieser duftet nach roten Beeren und frisch gepflückten Erdbeeren und zeigt sich am Gaumen beeindruckend aromatisch, rund und frisch. Die Mischung aus 35% Merlot, 35% Tannat und 30% Cabernet Sauvignon passt gerade im Sommer hervorragend zu allen Salaten und Gegrilltem.

Die Domaine Horgelus machte in den letzten Jahren mit unbeschwert trockenen Weinen mit einem zum Teil verblüffenden Preis-/Qualitätsverhältnis auf sich aufmerksam, und liefert heute die mit Abstand beliebtesten Weißweine für Frankreichs Gastronomie. Sein Geheimnis hat uns der junge, begabte Winzer Yoan Le Menn bei unserem Besuch folgendermaßen erklärt: »Alles bei uns ist darauf ausgerichtet, die Frucht und die Lebendigkeit der Aromen zu erhalten. Während der Lese stehen wir früh auf und ernten von 3 Uhr morgens bis in den frühen Vormittag, um die kühlen Temperaturen zu nutzen. Auch während der Weinbereitung tun wir alles, um die Frische der Weine zu erhalten. Unser Ziel sind fruchtige, lebendige und unkomplizierte Weine für jeden Anlass.«

 

Video
Ludwig's Weinprobe: Horgelus Rosé

Martin Nöhring, unser Filialleiter in Bremerhaven, hat den Horgelus Rosé im Glas. Dieser trocken ausgebaute Roséwein stammt aus der Gascogne von der Domaine Horgelus. Bekannt geworden ist das Weingut für einen sehr duftbetonten, frischen und charmanten Weinstil, der auch diesen Roséwein prägt. Die beiden aus dem Bordeaux bekannten Rebsorten Merlot und Cabernet Sauvignon wurden dafür mit der regional typischen Tannat assembliert. Entdecken kann man vielerlei Aromen roter Beerenfrüchte wie Himbeere, Erdbeere und rote Johannisbeere. Zurecht hebt Martin den moderaten Alkoholgehalt hervor, der diesen Roséwein als Begleiter zu leichten Vorspeisen und hellem Fleisch prädestiniert.

Meinungen
Produktbewertungen

War bislang einer meiner für den Preis Lieblings-Rose, dann kam die Enttäuschung, nach der nächsten Lieferung war der Wein von der Farbe etwas blasser und vom Geschmack leicht wässerig und verdünnt. Care.R, 05.06.2021

Caren Ribeiro dos Santos, 05.06.2021


War bislang einer meiner für den Preis Lieblings-Rose, dann kam die Enttäuschung nach der nächsten Lieferung war der Wein von der Farbe etwas blasser und vom Geschmack leicht wässerig und verdünnt.

Caren Ribeiro dos Santos, 05.06.2021


Bester Weine von Horgelus für mich. Egal ob die Weißen oder Rose, fruchtig,trocken und mild und trotzdem gehaltvoll. Die Beerige,nicht aufdringliche Geschmacksrichtungen, dezent, entfaltet sein volles Aroma,kann ich bestens empfehlen. Ich bestelle ich fast nur noch diese Weine von Horgelus. Vielen Dank dafür!

Monika Koch, 31.05.2021


Sehr fruchtig und erfrischend, besonders im Sommer ist dieser Wein immer sehr beliebt bei uns. Bin immer sehr wählerisch was Rosés angeht, der eine ist mir zu fruchtig, zu süßlich oder nicht trocken genug, aber dieser trifft meinen Geschmack sehr.

M. H., 18.02.2021


Während ich den Blanc des Weingutes sehr mag,weil er fruchtig und vielschichtig ist, kommt dieser Rosé sehr flach und recht alkoholisch schmeckend daher. War daher sehr enttäuscht, weil ich den Blanc bereits kannte. Insofern kann ich mich den tollen Bewertungen nicht anschließen.

Sabine B., 30.07.2020


rin eleganter trockener Rose, der durch seine unterschwellig vorgetragenen Pfirsicharomen besticht. Er passt zu eine Viezahl vonThemen, mit denen man ihn gut kombinieren könnte, Dieser Wein gehört auf die Merkliste eines langen Sommerabends.

G. P., 25.06.2020


Mein Hauswein. Wenig Säure, viel Frucht. Schmeckt auch den Gästen, die selten trockene Wein trinken, da die Fruchtaromen eher an halbtrockene Wein erinnern ohne, dass der Wein zu süß wirkt. ... Und doch schmeckt der Wein auch den Herren die sonst vor einem Rosé die Nase rümpfen. A crowd pleaser!

Katrin v. S., 12.02.2020


Ist mein Favorit. Der Wein ist erfrischend und so fruchtig, dass er fast wie halbtrocken schmeckt.

Olga B., 07.09.2018


WOW - was für ein Ausnahmewein! Ich habe all dem, was hier bereits geschrieben wurde, absolut gar nichts hinzuzufügen, bis auf eines: Ich habe in meinem Leben schon viele Roséweine getrunken, doch dieser schlägt sie alle. Die Strategie dieses jungen Winzers geht perfekt auf. Alle Weine, egal ob dieser herrliche Rosé oder der Rotwein, sind perfekt gelungen, viel Frucht und sehr lecker. Geschmacksneutral? Hier auf keinen Fall! Den Weißen muss ich noch verkosten, aber da habe ich keine Bedenken. Auch dieser wird mich ganz sicher nicht enttäuschen. Meine vorbehaltlose Empfehlung und Glückwunsch an diesen Winzer - vielen Dank

Christine G., 16.08.2018


Von einer lieben Kollegin empfohlen, "Test-Flasche" bekommen... Resultat mein Vorschlag (andere Rosé-Sorte) hat verloren und heute bestelle ich 12 Flaschen von diesem super, leckeren, leichten Wein. Der Sommer kann bleiben...

Eric, 26.07.2018


“Mein Favorit unter den Horgelus Weinen. Ein toller frischer Wein den ich auf jeden Fall nachbestellen werde.”

Anett V., 11.05.2018


frischer, trockener Rose mit fruchtiger Grundnote. Rund und körperreich. Hebt sich angenehm ab von der Vielzahl anderer uns bekannter Roses. Hat uns gut gefallen und würden wir gerne weiter empfehlen.

Christian G. P., 04.08.2017


Ein wunderbarer fruchtiger Wein. Kann man auch sehr gut mit etwas Sprudel als Weinschorle an warmen Sommerabenden geniessen.

Sieglinde T., 04.06.2017


Ein wunderbar fruchtiger aber noch trockener Rosé-Wein mit einer frisch-fruchtigen Nase. Dieser Wein wird aus Merlot-, Tannat- und Cabernet-Trauben gekeltert und hat ein sehr gutes Preis/Leistungs-Verhältnis. Sehr zu empfehlen!

Peter S., 03.03.2016


Dieser Wein unterscheidet sich von den eher geschmacksneutralen Côte de Provence durch seine ausgeprägte Fruchtigkeit. Er ist eine hervorragende Empfehlung für eine späten Nachmittag auf der Terrasse ohne begleitende Speisen.

Werner F., 27.12.2015


Ich bin von diesem Wein begeistert. Er schmeckt einfach immer und zu jeder Gelegenheit! Ein Wein der guten Geruch und frischen Geschmack vereint.

Marina H., 13.04.2014


Wirklich ein toller, frischer Wein, den man gut zu asiatischen Gerichten oder einfach bei Sonnenschein auf der Terrasse genießen kann. Einer unserer Lieblingsweine!

Anette C., 05.04.2014

Daten & Fakten

Farbe

rosé

Geschmack

Trocken

Land

Frankreich

Region

Gascogne

Rebsorten Auflistung

Merlot

Trinktemperatur

8-10 °C

Alkoholgehalt

11.5 % vol

Restzucker

5.7 g/l

Gesamtsäure

7 g/l

Verschlussart

Schraubverschluss

Lagerfähigkeit

bis zu 3 Jahre

Allergene / Inhaltsstoffe

Sulfite

Produkttyp

veganer Wein

Inhalt Flasche (Liter)

0.75 l

Produzent / Abfüller / Hersteller

Domaine Horgelus

Anschrift

Earl Haut-Cassou "Le Cassou" 32250 Montréal Du Gers

Artikelnummer

140322

Bewertung schreiben und 30 € Gutschein gewinnen

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

** Mitmachen lohnt sich. Wie es funktioniert, erfahren Sie in den ausführlichen Teilnahmebedingungen.

Horgelus

Die Domaine Horgelus zählt für uns zu den erfreulichsten Entdeckungen der letzten Jahre. Sie liegt am Rande der Gemeinde Montréal du Gers in Mitten der sonnigen Hügel der Gascogne, einer Region, die über Jahrhunderte für ihren Armagnac und ihre süßen Likörweine bekannt war. Seit dieser Generation machen die Côtes de Gascogne jedoch auch mit geschmackvollen trockenen Wei­nen mit einem zum Teil verblüffenden Preis-/Qualitätsverhältnis auf sich aufmerksam, und liefern heute die mit Abstand beliebtesten Weißweine für Frankreichs Gastronomie. Mit dieser Perspektive verfolgen wir die Entwicklung der Region bereits seit Jahren.  

mehr erfahren