330 Jahre Weinerfahrung

30 Tage Rückgabe bei Nichtgefallen

Katalog bestellen
Service & Kontakt
2019 Domaine William Fèvre Chablis
Meine Empfehlung
93
James Suckling
2019

2019 Domaine William Fèvre Chablis

AOP
25,95 €

34,60 €/Liter inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

sofort versandfertig, Lieferfrist 2 - 4 Werktage



IHR MEHRWERT:

5% Rabatt ab 6 Flaschen

Experten-Empfehlung

»Ein Chablis, wie ich ihn mir wünsche: klare Frucht, stahlige, feine Säure und ein finessenreicher Mineralton. Den Duft prägen Zitrusfrüchte und Anklänge reifer Pfirsiche, am Gaumen beeindrucken der famose Schmelz und die kühle Frische. William Fèvre markiert mit diesem Weißwein den Einstieg ins Chablis. Köstlicher könnte er nicht sein.«

»Ein Chablis, wie ich ihn mir wünsche: klare Frucht, stahlige, feine Säure und ein finessenreicher Mineralton. Den Duft prägen Zitrusfrüchte und Anklänge reifer Pfirsiche, am Gaumen beeindrucken der famose Schmelz und die kühle Frische. William Fèvre markiert mit diesem Weißwein den Einstieg ins Chablis. Köstlicher könnte er nicht sein.«

Lars Kaniok

Geschäftsleitung

Beurteilung
helles Grüngelb; delikate Aromen von Zitronen, Grapefruit und Minze; mineralische und feinwürzige Noten, saftige Fruchtfülle, gut strukturiert, erfrischend; eleganter Stil
Empfehlung
zu Fisch, gegrillt oder mit leichter Sauce, Meeresfrüchten, Austern
Beschreibung

Mineralität im Glas

Die auf den sogenannten »historischen Terroirs« (historisch, da sie aus der Zeit vor der Erweiterung des Weingutes in den siebziger Jahren stammen) gelegene »Domaine Williams Fèvre« befindet sich im Herzen des Anbaugebietes Burgund. Der aus Mergel und tonhaltigem Kalk aus dem Kimmeridge bestehende Boden sowie der an Mineralien und Austernfossilien reiche Untergrund verleihen den Chablis-Weinen ihren typischen mineralischen Charakter. 1998 trat eine traditionsreiche Familie aus der Champagne die Nachfolge von William Fèvre an und setzte sein bereits weit gediehenes Werk fort. Mit einer Fläche von mehr als 40 ha, wovon 12 ha mit »Premier Crus« und 15,8 ha »Grand Crus« bewachsen sind, besitzt das Weingut William Fèvre die größte Auswahl an »Grands Crus de Chablis«

Auszeichnungen
93
James Suckling
2019
James Suckling

Ist neben Robert Parker der weltweit einflussreichste Wein-Kritiker. Mit einem außergewöhnlichen Arbeitspensum von 4.000 Weinverkostungen pro Jahr ist James Suckling längst legändär und seine Bewertungen sind von größter Bedeutung.

Daten & Fakten

Farbe

weiss

Geschmack

Trocken

Land

Frankreich

Region

Burgund

Rebsorten Auflistung

Chardonnay

Trinktemperatur

10-12 °C

Alkoholgehalt

13 % vol

Restzucker

1.7 g/l

Gesamtsäure

5.8 g/l

Verschlussart

Naturkork

Lagerfähigkeit

bis zu 4 Jahre

Allergene / Inhaltsstoffe

Sulfite,Milch,Eier

Produkttyp

Weißwein

Inhalt Flasche (Liter)

0.75 l

Produzent / Abfüller / Hersteller

William Fevre

Anschrift

Grands Vins de Chablis 21, avenue d'Oberwesel F-89800 Chablis

Artikelnummer

102512

Bewertung schreiben und 30 € Gutschein gewinnen

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

** Mitmachen lohnt sich. Wie es funktioniert, erfahren Sie in den ausführlichen Teilnahmebedingungen.

William Fèvre

William Fèvre ist ein Name, den man im Burgund kennt. Ihm ist es zu verdanken, dass ein Chablis noch immer ausschließlich aus Chablis kommt und nicht aus irgendeinem anderen Winkel der Welt. Die Chablis-Grand-Cru-Weine sind immer noch sehr prestigträchtig. Die Weine profitieren von einer rein südlich ausgerichteten Hanglage und einer Ertragsobergrenze von maximal 45 hl/ha, was den Weinen der Chardonnay-Trauben mehr Struktur und Komplexität gibt.

mehr erfahren