Katalog bestellen
Service & Kontakt
2022 Elena Walch Chardonnay »Cardellino«
Meine Empfehlung

2022 Elena Walch Chardonnay »Cardellino«

Alto Adige DOP
21,95 €

29,27 €/Liter inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

sofort versandfertig, Lieferfrist 3 - 5 Werktage


21,95 €

29,27 €/Liter inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten


Experten-Empfehlung

»Der ›Cardellino‹ ist ein hunderprozentiger Chardonnay und einer der feinsten aus dem Norden Italiens. Fünf Monate Reife im Barrique verleihen ihm den Feinschliff. Die Nase duftet nach reifen, gelben Früchten und feiner Vanille. Der Geschmack ist saftig und strukturiert. Einen Teller Spätzle dazu und fertig ist das Festmahl.«

»Der ›Cardellino‹ ist ein hunderprozentiger Chardonnay und einer der feinsten aus dem Norden Italiens. Fünf Monate Reife im Barrique verleihen ihm den Feinschliff. Die Nase duftet nach reifen, gelben Früchten und feiner Vanille. Der Geschmack ist saftig und strukturiert. Einen Teller Spätzle dazu und fertig ist das Festmahl.«

Ulrich Breitenstein
Kundenberatung
Beurteilung
Intensiv gelbe Farbe, dezente Vanilletöne, getragen von einer schönen Chardonnay-Frucht, kernig im Mund, sehr präsente Struktur mit angenehmer Säure
Empfehlung
zu weißem Fleisch, Räucherlachs und feinen Pilzgerichten
Beschreibung

Präsente Struktur

Der Elena Walch Chardonnay »Cardellino« ist ein trockener Weißwein aus Italien mit einer angenehmen Säure. Sein Bukett verströmt konzentrierte Düfte von reifen gelben Früchten, die von einer dezenten Vanillenote begleitet werden. Im Mund und am Gaumen zeigt er sich dann mit komplexer Struktur, sehr kernig und mit einer samtigen Weichheit. Das Finale des Chardonnay "Cardellino" von Elena Walch ist bemerkenswert langanhaltend und wunderbar harmonisch. Genießen Sie diesen kräftigen Weißwein als Aperitif oder als perfekten Begleiter zu Nudelgerichten sowie Fisch in allen Variationen.

Der Chardonnay »Cardellino« wird zu 100% aus den besten Chardonnay-Trauben vinifiziert. Elena Walch hat diesen Wein bewusst nach einer Vogelart benannt. Cardellino bedeutet zu Deutsch Stieglitz. Ein Stieglitz stellte früher ein Symbol für Ausdauer, Fruchtbarkeit und Beharrlichkeit dar und passt daher hervorragend als Namensgeber für diesen hochwertigen Weißwein. Nicht wenige Stimmen beschreiben den Chardonnay »Cardellino« als den beliebtesten Weißwein der ehemaligen Architektin Elena Walch.

Die unter strengen Anforderungen selektierten Chardonnay-Trauben werden zunächst sanft gepresst und dann bei kontrollierter Temperatur von ca. 18°C vergoren. Anschließend wird der Wein auf der Hefe verfeinert. 15% des Traubenmostes reift für 5 Monate im Barrique aus französischer Eiche. Diese Fasslagerung auf der Hefe verleiht dem spritzigen Chardonnay ein außergewöhnlich gutes Potenzial für eine lange Lagerung in der Flasche. Nach der Assemblage präsentiert sich der Wein in klarer, fast leuchtender hellgelber Farbe. Als Assemblage wird im Fall des Cardellino Chardonnays der Verschnitt des im Holz gelagerten Weines mit dem Rest bezeichnet.

Meinungen
Bewertung schreiben und 100€ Gutschein gewinnen

** Mitmachen lohnt sich. Wie es funktioniert, erfahren Sie in den ausführlichen Teilnahmebedingungen.

Daten und Fakten

Erzeuger

Elena Walch

Geschmack

Trocken

Farbe

weiss

Land

Italien

Region

Südtirol

Rebsorten Auflistung

Chardonnay

Trinktemperatur

8-10 °C

Passt zu

Fisch, Huhn, Meeresfrüchte, Pasta, Schwein, Vegetarisch

Weinstil

Fruchtbetont, Körperreich

Alkoholgehalt

13.5 % vol

Restzucker

0.3 g/l

Gesamtsäure

6.5 g/l

Verschlussart

Naturkorken

Lagerfähigkeit

Allergene / Inhaltsstoffe

Sulfite

Produkttyp

Weißwein

Inhalt (Liter)

0.75 l

Produzent / Abfüller / Hersteller

Elena Walch GmbH

Anschrift

A. Hofer 1 39040 Tramin (BZ)

Artikelnummer

101731

Elena Walch

In der reizvollen Landschaft Südtirols haben die Reben schon vor Jahrtausenden ideale Voraussetzungen gefunden, um fantastische Weine hervorzubringen. Unzählige Generationen von Winzern haben das traditionsreiche Weinland mitgestaltet und geprägt. Elena Walch hat in der Gegenwart entscheidend zum Wiedererstarken des hiesigen Qualitätsanbaus beigetragen. Sie ist die einzige Frau, die sich in der Südtiroler Weinszene nachhaltig einen großen Namen machen konnte. Dieser Name hat mittlerweile nicht nur in Italien einen guten Klang, sondern findet weltweit Bewunderung.

mehr erfahren