Katalog bestellen
Service & Kontakt
2022 Feudi di San Gregorio »Cutizzi« Greco di Tufo
Meine Empfehlung
92
Wine Advocate
2022
92
Falstaff
2022
91
James Suckling
2022
19% sparen

Italien

Kampanien

weiss

Greco

Trocken

Frisch

Fruchtbetont

2022 Feudi di San Gregorio »Cutizzi« Greco di Tufo

DOCG
12,95 €15,95 €

17,27 €/Liter inkl. MwSt., Versandkostenfrei

sofort versandfertig, Lieferfrist 3 - 5 Werktage


12,95 €15,95 €

17,27 €/Liter inkl. MwSt., Versandkostenfrei


Experten-Empfehlung

»Wenn Sie Fisch servieren und diesen aromatisch garnieren, ist der >Cutizzi< Greco di Tufo eine exzellente Wahl. Er schmeckt komplex und voll, übertrumpft den Fisch aber nicht.«

»Wenn Sie Fisch servieren und diesen aromatisch garnieren, ist der >Cutizzi< Greco di Tufo eine exzellente Wahl. Er schmeckt komplex und voll, übertrumpft den Fisch aber nicht.«

Christine Stratmann-Egbers
Weinlager Zeven
Beurteilung
Kräftiges Strohgelb. In der Nase intensive Aromen von gelben Pflaumen und reifer Birne. Feine Mandelnote. Am Gaumen cremig mit eleganter Frische und mineralischen Anklängen. Harmonisch im Nachhall.
Empfehlung
Ausgezeichnet zu rohem Fisch, Büffelmozzarella und gebratenem Wolfsbarsch.
Beschreibung

Eleganter Greco in edler Ausstattung

Das 1986 gegründete Weingut Feudi di San Gregorio gehört zu den bedeutendsten Erzeugern Italiens. Der gute Ruf beruht auf konstant hohen Weinqualitäten und dem Festhalten des Weinguts an den autochthonen Rebsorten Kampaniens. Zu ihnen gehört die weiße Greco-Traube. Um die Gemeinde Tufo, die seit 2003 DOCG-Status besitzt, erbringt sie ihre besten Weine. Den Cutizzi von Feudi di San Gregorio darf man getrost dazu zählen.

Als Zeichen seiner herausragenden Stellung wird der Weißwein in eine einzigartige Flasche gefüllt. Wie ein maßgeschneidertes Kleid schmiegt sich das gerippte Glas um den Inhalt. Die Inspiration zu dieser außergewöhnlichen Ausstattung lieferte der italienische Designer Massimo Vignelli. Gut möglich, dass der Wein selbst in den kreativen Prozess involviert war. Denn bei seiner Herstellung bewiesen die Kellermeister von Feudi di San Gregorio ebenfalls größte Sorgfalt. So ruht der Greco nach der Gärung im Edelstahltank vier bis fünf Monate auf der Hefe, die während der Bâtonnage wiederholt aufgerührt wurde. Ein Aufwand, der sich bezahlt macht.

In einem kräftigen Strohgelb liegt der Cutizzi im Glas. Im Duft ist der Wein intensiv mit Noten gelber Pflaumen und reifer Birnen. Dazu sind Anklänge von Mandel und Kräutern erkennbar. Am Gaumen zeigt der Wein ein lebhaftes Säurespiel und mineralische Noten vom Tuffstein. Mit eleganter Frische klingt der Geschmack harmonisch aus.

Auszeichnungen
92
Wine Advocate
2022
92 Punkte von Robert M. Parker Wine Advocate 2022

»Packaged in a ribbed glass bottle, this is a delightful wine that offers both elegance and accessibility. The Feudi di San Gregorio 2022 Greco di Tufo Cutizzi is just the ticket for a plate of raw fish with spicy wasabi sauce or tuna tartare. Made only in stainless steel, it has the subtle power and firmness to support generous aromas of pear, quince and honeydew melon. The wine's mineral signature is very developed. An ample 120,000 bottles were made.«

Robert M. Parker Wine Advocate

Robert Parker gilt als einer der einflussreichsten Weinkritiker der Welt und hat mit seinem 100-Punkte-Bewertungssystem die Weinszene revolutioniert. Seine Leistungen haben ihn zum Wein-Guru gemacht. Parker legte nicht nur Wert auf die Vergabe von Punkten, sondern auch auf ausführliche Verkostungsnotizen und detaillierte Beschreibungen der Weine. Seine Expertise spiegelte sich in präzisen und eindrucksvollen Bewertungen wider.

92
Falstaff
2022
92 Punkte von Falstaff 2022

»Leuchtendes Strohgelb mit grünen Reflexen. In der Nase gelber Pfirsich und Orangenzesten, zarte Nuancen von Löwenzahn. Am Gaumen gelbfruchtig, saftig und frisch, lebendige Säure, angenehm Salzig im Abgang.«

Falstaff

Ein Genussmagazin für den deutschsprachigen Raum mit dem Fokus auf Wein, Essen und Reisen. Zudem werden in regelmäßigen Abständen Wein- und Restaurant-Guides herausgebracht. Für die Guides bewertet ein professionelles Verkostungsteam, dem auch Sommeliers angehören, jährlich über 4000 Weine.

91
James Suckling
2022
91 Punkte von James Suckling 2022

»This is fine greco. Salty, almond flecked, quinine bitter and savory, while segueing subtly into the stone fruit realm of appeal without any sense of excess. A quiver of mineral tension and shotgun acidity finds a nervous confluence with a stiff upper lip of pucker. Convincing. Drink or hold.«

James Suckling

Ist neben Robert Parker der weltweit einflussreichste Wein-Kritiker. Mit einem außergewöhnlichen Arbeitspensum von 4.000 Weinverkostungen pro Jahr ist James Suckling längst legendär und seine Bewertungen sind von größter Bedeutung.

Meinungen
Bewertung schreiben und 100€ Gutschein gewinnen

** Mitmachen lohnt sich. Wie es funktioniert, erfahren Sie in den ausführlichen Teilnahmebedingungen.

Daten und Fakten

Erzeuger

Feudi di San Gregorio

Geschmack

Trocken

Farbe

weiss

Land

Italien

Region

Kampanien

Rebsorten Auflistung

Greco

Trinktemperatur

8-10 °C

Passt zu

Fisch, Huhn, Käse

Weinstil

Frisch, Fruchtbetont

Alkoholgehalt

13 % vol

Lagerfähigkeit

Allergene / Inhaltsstoffe

Sulfite

Produkttyp

Weißwein, vegan

Inhalt (Liter)

0.75 l

Produzent / Abfüller / Hersteller

Feudi di San Gregorio SPA

Anschrift

Localita Cerza Grossa, 83050, Sorbo Serpico

Artikelnummer

190101

Feudi di San Gregorio

Am heutzutage exzellenten Ruf der Weine aus Kampanien bzw. Irpinien hat Feudi di San Gregorio entscheidenden Anteil. Nach seiner Gründung im Jahr 1986 entwickelte sich das Weingut aus Sorbo Serpico binnen eines Jahrzehnts zu einem der größten und einflussreichsten Winzerbetriebe Süditaliens. Der endgültige Ritterschlag folgte 2013, als Feudi di San Gregorio mit dem »Oscar del Vino« als bestes Weingut Italiens ausgezeichnet wurde.

mehr erfahren