Katalog bestellen
Service & Kontakt
2021 Franz Keller Oberbergener Bassgeige Weißburgunder

Deutschland

Baden

weiss

Weißburgunder

Trocken

Körperreich

Strukturiert

Würzig

2021 Franz Keller Oberbergener Bassgeige Weißburgunder

VDP.ERSTE LAGE®, Baden, trocken

1 Kundenmeinungen

22,50 €

30,00 €/Liter inkl. MwSt., Versandkostenfrei

sofort versandfertig, Lieferfrist 3 - 5 Werktage



Beurteilung
Erfrischender Weißwein, in der Nase fruchtige und florale Noten, angenehme Säure.
Empfehlung
Zu Antipasti, Pasta-Gerichte, Terrinen und Salaten, pochiertem Fisch, leichten Fleischgerichten.
Beschreibung

Der Oberbergener Bassgeige Weißburgunder ist ein erfrischender, spritziger Weißwein mit Duft nach Äpfeln und Birnen. Am Gaumen zeigt er sich floral und extraktreich mit angenehmer Säure.

Die Reben wachsen im Kaiserstuhl in der wärmsten Weinregion Deutschlands, deren Klima durch die burgundische Pforte mediterran beeinflusst wird. Die Lage Oberbergener Bassgeige ist einzigartig, die weit über Baden hinaus bekannt ist. Die Weinberge sind vorwiegend nach Süden, Südwesten und Westen ausgerichtet. Das besondere Terroir aus überwiegend Löss auf Vulkangestein gibt den Weinen ihren einzigartigen Charakter.

Meinungen
Bewertung schreiben und 100€ Gutschein gewinnen

** Mitmachen lohnt sich. Wie es funktioniert, erfahren Sie in den ausführlichen Teilnahmebedingungen.

Daten und Fakten

Erzeuger

Franz Keller

Geschmack

Trocken

Farbe

weiss

Land

Deutschland

Region

Baden

Rebsorten Auflistung

Weißburgunder

Trinktemperatur

8-10 °C

Passt zu

Fisch, Huhn, Meeresfrüchte, Pasta, Pizza, Schwein, Vegetarisch

Weinstil

Körperreich, Strukturiert, Würzig

Alkoholgehalt

12.5 % vol

Restzucker

0.1 g/l

Gesamtsäure

5.6 g/l

Verschlussart

Schraubverschluss

Lagerfähigkeit

Allergene / Inhaltsstoffe

Sulfite

Produkttyp

Weißwein

Inhalt (Liter)

0.75 l

Produzent / Abfüller / Hersteller

Weingut und Weinhandel

Anschrift

Franz Keller Badbergstr. 44 79235 Vogtsburg-Oberbergen

Artikelnummer

100447

Franz Keller

Der Schwarze Adler steht seit Jahrzehnten für die Spitze badischer Gastronomie-Kultur. Elegante, stilvolle Gastlichkeit mit spürbar französischen Einflüssen bestimmt das Ambiente im Restaurant Schwarzer Adler. Und auch bei der Weinerzeugung beweisen die Kellers ein gutes Händchen. Franz Keller (1927 – 2007) war in Deutschland der wohl wichtigste Vorkämpfer für durchgegorene Weine und den Weinausbau im Barrique-Fass. Die vielfach ausgezeichneten Weine zählen zu den besten des Kaiserstuhls und gehören zur internationalen Spitze.

mehr erfahren