Katalog bestellen
Service & Kontakt
2022 Friedrich Becker Chardonnay

2022 Friedrich Becker Chardonnay

VDP.GUTSWEIN, Pfalz, trocken
14,95 €

19,93 €/Liter inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

sofort versandfertig, Lieferfrist 3 - 5 Werktage



Beurteilung
Ein wunderbar fruchtiger Chardonnay mit Noten reifer Zitrusfrüchte und typisch buttrigen Röstaromen. Am Gaumen ein zarter Schmelz mit langem Nachhall.
Empfehlung
Zu hellem geschmortem oder gebratenem Fleisch, Pasta mit kräftigen Saucen und Risotto.
Beschreibung

EIGENSTÄNDIG UND KOMPROMISSLOS

Erst um die Mitte des vergangenen Jahrhunderts dämmerte den Leuten im Süden der Pfalz die Erkenntnis, dass ihre Böden und Hanglagen am Rande des Pfälzerwaldes herausragende Voraussetzungen für beste Weine bieten. Seither ist auch für Familie Becker Weinmachen Profession und Leidenschaft zugleich. Ihre Weine stehen für Eigenständigkeit und kompromisslos hohe Qualität. So auch der VDP Chardonnay…

Im Glas funkeln zunächst gelbe Reflexe. In der Nase duftet dieser Weißweinnach gelben Steinfrüchten, Melone und Heu mit einer leichten – für einen Chardonnay typischen – Butternote. Am Gaumen ist er schön saftig und gehaltvoll aber trotzdem angenehm frisch. Eine dezente Barrique-Note gibt ihm zusätzliche Komplexität, gute Struktur und eine tolle Länge.

Das Rebgut für diesen Chardonnay, das seine besondere Note aus den Muschelkalkböden zieht, entstammt bis zu 38 Jahre alten Reben. Die Trauben werden sorgsam von Hand selektiert, entrappt und schonend entsaftet. Die gezügelte Vergärung und der weitere Ausbau finden in großen und kleinen Eichenholzfässern statt. Nach fünf Monaten Hefelager und schonender Filtration erfolgt die Abfüllung. Das Ergebnis ist ein komplexer aber gleichzeitig unbeschwerter Chardonnay für alle Gelegenheiten – ob als Aperitif oder zu Gerichten mit hellem Fleisch, Fisch, Salaten oder zu kräftigen Käsesorten.

Meinungen
Bewertung schreiben und 30 € Gutschein gewinnen

** Mitmachen lohnt sich. Wie es funktioniert, erfahren Sie in den ausführlichen Teilnahmebedingungen.

Daten & Fakten

Erzeuger

Friedrich Becker

Geschmack

Trocken

Farbe

weiss

Land

Deutschland

Region

Pfalz

Rebsorten Auflistung

Chardonnay

Trinktemperatur

8-10 °C

Passt zu

Fisch, Huhn, Meeresfrüchte, Pasta, Pizza, Schwein, Vegetarisch

Weinstil

Fruchtbetont, Körperreich

Alkoholgehalt

12.5 % vol

Restzucker

4.1 g/l

Gesamtsäure

8.5 g/l

Verschlussart

Schraubverschluss

Lagerfähigkeit

Allergene / Inhaltsstoffe

Sulfite

Produkttyp

Weißwein, vegan

Inhalt (Liter)

0.75 l

Produzent / Abfüller / Hersteller

Weingut Friedrich Becker

Anschrift

Hauptstr. 29 76889 Schweigen-Rechtenbach

Artikelnummer

106102

Friedrich Becker

Typisch für den Süden der Pfalz waren bäuerliche Gemischtbetriebe, die unter vielem anderen schon immer Wein anbauten. So auch die Beckers. Erst um die Mitte des vergangenen Jahrhunderts dämmerte die Erkenntnis, dass ihre Böden und Hanglagen am Rande des Pfälzerwaldes herausragende Voraussetzungen für beste deutsche Weine bieten. Seither ist Weinmachen ihre Profession und Leidenschaft zugleich. 1973 füllten sie die ersten Flaschen und beklebten sie mit dem Füchschen-Etikett, das in sehr kurzer Zeit zum Markenzeichen geworden ist. Es steht für einen sehr eigenständigen Weintyp von kompromisslos hoher Qualität. Besonders die Rotweine - darunter die Spätburgunder - zählen seit Jahren zum Besten, was in dieser Region erzeugt wird. Der zertifizierte VDP-Betrieb wird vom Gault-Millau mit 4 von 5 möglichen Trauben bewertet.

mehr erfahren