Über 330 Jahre Weinerfahrung
30 Tage Rückgabe bei Nichtgefallen
Nur 1,89 € Versandkosten
Katalog bestellen
Service & Kontakt
2022 Horgelus Gros Manseng & SauvignonZum Video
Meine Empfehlung
Gold
Mundus Vini
2022

Frankreich

Armagnac (Gascogne)

weiss

Cuvée

Trocken

Frisch

Fruchtbetont

Würzig

2022 Horgelus Gros Manseng & Sauvignon

Côtes de Gascogne IGP
7,50 €

10,00 €/Liter inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

sofort versandfertig, Lieferfrist 3 - 5 Werktage



Experten-Empfehlung

»Der Horgelus aus Gros Manseng und Sauvignon Blanc trifft hier mit seiner fruchtbetonten, exotischen Art genau ins Ziel. Und das – typisch Gascogne – zum Spitzenpreis!«

»Der Horgelus aus Gros Manseng und Sauvignon Blanc trifft hier mit seiner fruchtbetonten, exotischen Art genau ins Ziel. Und das – typisch Gascogne – zum Spitzenpreis!«

Michael Wilpsbäumer

Weinlager am Stadtpark, Hamburg

Beurteilung
Facettenreich und ausdrucksstark im Duft. Exotische Früchte geben den Ton an. Am Gaumen frisch und fruchtgeprägt mit Noten von Äpfeln, Melonen und Zitrusfrüchten.
Empfehlung
Ein wundervoller Begleiter von Krusten- und Schalentieren. Passt hervorragend zu gebratenen Garnelen mit Tomaten-Basilikum-Pesto, Lachsforellenragout mit Krebsschwänzen oder Muschelgerichten.
Beschreibung

Die Verkostung dieses Kracher-Weines von Yoan Le Menn – den sympathischen und immer freundlichen Weinbaukünstler aus der Gascogne – bleibt auch Ihnen garantiert im Gedächtnis. Bei diesem herrlich duftenden Weißwein aus der Gascogne erleben Sie die geglückte Liaison von internationaler und regionaler Rebsortenkultur. Die weltweit bekannte Rebsorte Sauvignon Blanc führte Winzer Yoan Le Menn mit der autochthonen Gros Manseng zusammen und verblüffte mit dem Ergebnis bereits einige Kritiker.

Ein Weißweingenuss par Excellence, mild in der Säure, würzig im Geschmack, auf besondere Weise warm im Charakter und trotzdem kühl und frisch im Trunk. Mit seinem hoch attraktiven Preis-/Genussverhältnis ist er ein duftiger Begleiter alltäglicher, leichter Küche.

Video
Ludwig's Weinprobe: Horgelus Gros Manseng & Sauvignon

Unser Experte Michael Wilpsbäumer stellt den Horgelus Gros Manseng & Sauvignon vor, einen facettenreichen und ausdrucksstarken trockenen Weißwein aus der Gascogne. Die weltweit bekannte Rebsorte Sauvignon Blanc führte Winzer Yoan Le Menn von der Domaine Horgelus mit der autochthonen Gros Manseng zusammen und verblüffte mit dem Ergebnis bereits einige Kritiker.

Auszeichnungen
Gold
Mundus Vini
2022
Mundus Vini

Ist ein internationaler großer Weinpreis, bei dem über 6.000 Weine verkostet werden. Seit dem Gründungsjahr 2001 gilt der Mundus Vini als einer der umfangreichsten internationalen Wein-Wettbewerbe.

Meinungen
Bewertung schreiben und 30 € Gutschein gewinnen

** Mitmachen lohnt sich. Wie es funktioniert, erfahren Sie in den ausführlichen Teilnahmebedingungen.

Daten & Fakten

Erzeuger

Horgelus

Geschmack

Trocken

Farbe

weiss

Land

Frankreich

Region

Gascogne

Rebsorten Auflistung

Gros Manseng, Sauvignon Blanc

Trinktemperatur

8-10 °C

Passt zu

Fisch, Huhn, Meeresfrüchte, Pasta, Pizza, Schwein, Vegetarisch

Weinstil

Frisch, Fruchtbetont, Würzig

Alkoholgehalt

12 % vol

Restzucker

6.5 g/l

Gesamtsäure

5.5 g/l

Verschlussart

Schraubverschluss

Lagerfähigkeit

Allergene / Inhaltsstoffe

Sulfite

Produkttyp

vegan, Weißwein

Inhalt (Liter)

0.75 l

Produzent / Abfüller / Hersteller

Horgelus SAS, "Le Cassou"

Anschrift

Lieu Dit Cassou 32250 Montreal Du Gers

WeintypGeschmack

Trocken

Artikelnummer

140316

Horgelus

Die Domaine Horgelus zählt für uns zu den erfreulichsten Entdeckungen der letzten Jahre. Sie liegt am Rande der Gemeinde Montréal du Gers in Mitten der sonnigen Hügel der Gascogne, einer Region, die über Jahrhunderte für ihren Armagnac und ihre süßen Likörweine bekannt war. Seit dieser Generation machen die Côtes de Gascogne jedoch auch mit geschmackvollen trockenen Wei­nen mit einem zum Teil verblüffenden Preis-/Qualitätsverhältnis auf sich aufmerksam, und liefern heute die mit Abstand beliebtesten Weißweine für Frankreichs Gastronomie. Mit dieser Perspektive verfolgen wir die Entwicklung der Region bereits seit Jahren.

mehr erfahren