Katalog bestellen
Service & Kontakt
2021 M. Chapoutier »Croix de Bois« Rouge - ab 6 Flaschen in der Holzkiste - Demeter
94
Jeb Dunnuck
2021

Frankreich

Rhône

rot

Grenache

Trocken

Komplex

Körperreich

Würzig

2021 M. Chapoutier »Croix de Bois« Rouge - ab 6 Flaschen in der Holzkiste - Demeter

Châteauneuf-du-Pape AOP
94,95 €

126,60 €/Liter inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Artikel nicht verfügbar


94,95 €

126,60 €/Liter inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten


Beurteilung
Reife Erdbeeren, Brombeeren und Heidelbeer-Konfitüre prägen die Nase dieses intensiven Weins. Am Gaumen höchst lebendig, mit aromatischer Komplexität und einer gehörigen Portion Eleganz, die bis ins schier unendliche Finish reicht.
Empfehlung
Ein saftiges Steak passt zu diesem edlen Gewächs ebenso gut wie ein mit Kräutern gespickter Rehrücken oder eine lang geschmorte Lammschulter. Ebenso köstlich dazu: Ratatouille mit Couscous.
Beschreibung

Grenache-Perle der südlichen Rhône

Mit Châteauneuf-du-Pape betreten wir eine der bekanntesten Appellationen der südlichen Rhône. Der Ruf dieser Region kommt nicht von ungefähr. Bereits im 14. Jahrhundert residierten die Päpste hier im Sommer und genossen den Wein aus dieser Gegend, was der Region ihren Namen gab. Übersetzt bedeutet Châteauneuf-du-Pape "neues Schloss des Papstes". Es ist daher kein Wunder, dass die Weine aus dieser Region seit jeher hoch angesehen sind, nicht zuletzt wegen ihrer Qualität.

Normalerweise sind die Weine aus dieser Appellation extrem vollmundig, intensiv und schwer. Doch Kultwinzer Michel Chapoutier geht mit seinem Wein einen anderen Weg. Statt auf einen komplexen Verschnitt mehrerer roter Rebsorten zu setzen, lässt er nur eine einzige Traube die Hauptrolle spielen: Grenache. Und diese Trauben stammen nicht von den weit verstreuten Weinbergen, wie es üblich ist, sondern ausschließlich von der Einzellage Croix de Bois. Hier wurzeln die alten Grenache-Reben tief in sandigem Tonboden, der von großen Kieselsteinen bedeckt ist.

Michel Chapoutier setzt jedoch noch einen drauf. Statt den Croix de Bois Châteauneuf-du-Pape 6er-OHK – Bio im Holzfass auszubauen, wählt er den Ausbau ausschließlich im Edelstahltank, um die Frische und Reinheit der Frucht zu bewahren. Das Ergebnis ist ein höchst eleganter und komplexer Wein, der sowohl mit roter als auch mit schwarzer Frucht brilliert. Dazu gesellt sich ein Hauch von Rosenblüten und eine Finesse am Gaumen, die wahrlich jedem Papst würdig ist. Jetzt erhältlich in der 6er-Originalholzkiste.

Auszeichnungen
94
Jeb Dunnuck
2021
94 Punkte von Jeb Dunnuck 2021

Slightly deeper hued, the 2021 Châteauneuf Du Pape Croix De Bois sees a touch more stems (25%) and is brought up in concrete as well. It has a more floral, vibrant style compared to the Barbe Rac, with Bing cherries, forest floor, violets, and peppery herbs, as well as a Grand Cru Burgundy-like sense of elegance and refinement on the palate. Medium to full-bodied and balanced, with fine tannins and a gorgeous finish, it ranks with the gems in the vintage.

Jeb Dunnuck

Jeb Dunnuck ist ein unabhängiger Weinkritiker mit Sitz in Colorado , bewertet weltweite Topweine und liefert tiefgreifende Kritiken zu Weinen aus Spitzenregionen der ganzen Welt.

Meinungen
Bewertung schreiben und 100€ Gutschein gewinnen

** Mitmachen lohnt sich. Wie es funktioniert, erfahren Sie in den ausführlichen Teilnahmebedingungen.

Daten und Fakten

Erzeuger

Michel Chapoutier

Geschmack

Trocken

Farbe

rot

Land

Frankreich

Region

Rhône

Rebsorten Auflistung

Grenache

Trinktemperatur

16-18 °C

Weinstil

Komplex, Körperreich, Würzig

Alkoholgehalt

14 % vol

Verschlussart

Naturkorken

Lagerfähigkeit

Allergene / Inhaltsstoffe

Sulfite

Produkttyp

Bio, Rotwein

Inhalt (Liter)

0.75 l

Produzent / Abfüller / Hersteller

M Chapoutier

Anschrift

18 Avenue Du Docteur Durand 26600 Tain L'Hermitage

Artikelnummer

154187

Michel Chapoutier

Von der Côte Rôtie im Norden bis zu den Dörfern und Crus der südlichen Rhône, darunter Rasteau, Gigondas, Tavel und natürlich Châteauneuf, bildet Michel Chapoutier die Weine der Rhône in einer Authentizität und Typizität ab wie kein anderer Winzer. Als einziger seiner Zunft besitzt er eigene Weinberge in allen Spitzenlagen der Rhône. Nahezu uneingeschränkt herrscht das Weingut Michel Chapoutier über den Hermitage Berg und gilt schon heute als eines der bedeutendsten Weingüter unserer Zeit.

mehr erfahren