5% Rabatt bei 6 Flaschen einer Sorte*

30 Tage Rückgabe bei Nichtgefallen

Katalog bestellen

+ 49 (0)421 - 3994 317

2018 M. Chapoutier »Les Meysonniers«
Meine Empfehlung
BIO
91
James Suckling
2017
91-93
Jeb Dunnuck
2018

Frankreich

Rhône

2018 M. Chapoutier »Les Meysonniers«

Crozes Hermitages AOC
17,95 €

23,93 €/Liter inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

sofort versandfertig, Lieferfrist 4-7 Werktage



IHR MEHRWERT:

3% Rabatt bei 1-5 Flaschen
5% Rabatt ab 6 Flaschen
Experten Empfehlung

Der reintönige und fruchtige Syrah-Charakter kommt durch die biologische Anbauweise der Rebstöcke bei diesem Wein besonders frisch und klar heraus.

Klaus Peper

Weinlager Speicher I, Bremen

Beurteilung
rotviolette Farbe im Glas, facettenreiches Bukett von roten Beeren, Cassis, Himbeere und zarten Veilchennoten, am Gaumen dicht und rund, lang anhaltendes Finale voll lebendiger Fruchtaromen, etwas Eichenholz und feiner Vanille
Empfehlung
zu Fleischgerichten aller Art, besonders Wildbraten sowie reifem Käse
Beschreibung

Als einziger seiner Zunft besitzt Michel Chapoutier eigene Weinberge in allen Spitzenlagen der Rhône. Nahezu uneingeschränkt herrscht er über den Hermitage Berg, dem er den Klassiker "Les Meysonniers" abgewinnt. Dessen handverlesene Shiraz-Trauben ergeben nach 6-monatigem Ausbau im Eichenholzfass einen vollmundigen Rotwein, der einen ungehemmt schwärmen lässt. Unter seiner noblen rotvioletten Robe entspinnt sich ein facettenreiches Bukett von roten Beeren, Cassis und Himbeere, das von zarten Veilchennoten durchwoben wird. Am Gaumen bleibt er dicht, sehr rund und verabschiedet sich schließlich in ein lang anhaltendes Finale voll lebendiger Fruchtaromen, etwas Eichenholz und feiner Vanille.

Auszeichnungen
BIO
BIO

91
James Suckling
2017
James Suckling

Ist neben Robert Parker der weltweit einflussreichste Wein-Kritiker. Mit einem außergewöhnlichen Arbeitspensum von 4.000 Weinverkostungen pro Jahr ist James Suckling längst legändär und seine Bewertungen sind von größter Bedeutung.

91-93
Jeb Dunnuck
2018
Jeb Dunnuck

Jeb Dunnuck ist ein unabhängiger Weinkritiker mit Sitz in Colorado , bewertet weltweite Topweine und liefert tiefgreifende Kritiken zu Weinen aus Spitzenregionen der ganzen Welt.

90-92
Wine Advocate
2018
Robert M. Parker Wine Advocate

Robert Parker ist wohl der einflussreichste Weintester der Welt, der Papst der Wein-Kritiker. Der Wein-Guru dominierte mit seinem 100 Punkte Bewertungssystem die 80er und 90er der Weinkritiken. Seine Beschreibungen bestehen jedoch nicht nur aus Punkten auch Verkostungsnotizen sind dem amerikanischen studierten Juristen wichtig.

Daten & Fakten

Farbe

rot

Land

Frankreich

Region

Rhône

Rebsorten Auflistung

Syrah

Trinktemperatur

16-18 °C

Alkoholgehalt

14 % vol

Restzucker

0.2 g/l

Gesamtsäure

5.4 g/l

Verschlussart

Naturkork

Allergene / Inhaltsstoffe

Sulfite

Bio Kontrollnummer

FR-BIO-01

Vegan

Biowein,im Holzfass gereift

Inhalt Flasche (Liter)

0.75 l

Produzent / Abfüller / Hersteller

M. Chapoutier

Anschrift

18, Avenue P. Durand B. P. 38 F-26600 Tain L#Hermitage

Artikelnummer

101149

Bewertung schreiben und 30 € Gutschein gewinnen

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

** Mitmachen lohnt sich. Wie es funktioniert, erfahren Sie in den ausführlichen Teilnahmebedingungen.

Michel Chapoutier

Von der Côte Rôtie im Norden bis zu den Dörfern und Crus der südlichen Rhône, darunter Rasteau, Gigondas, Tavel und natürlich Châteauneuf, bildet Michel Chapoutier die Weine der Rhône in einer Authentizität und Typizität ab wie kein anderer Winzer. Als einziger seiner Zunft besitzt er eigene Weinberge in allen Spitzenlagen der Rhône. Nahezu uneingeschränkt herrscht das Weingut Michel Chapoutier über den Hermitage Berg und gilt schon heute als eines der bedeutendsten Weingüter unserer Zeit. Michel Chapoutier setzt für seine Weinberge rigoros auf biodynamischen Weinbau und legt damit den Grundstein für das, was Weinpapst Robert M. Parker als den bemerkenswertesten Qualitätssprung bezeichnet, den er je gesehen hat und nennt ihn einen »hell erstrahlenden Stern der Weinbereitungskunst am Himmel unseres Planeten«!

mehr erfahren