Versandkostenfrei ab 12 Flaschen oder 150 €

30 Tage Rückgabe bei Nichtgefallen

Katalog bestellen

+ 49 (0)421 - 3994 317

2016 Markus Molitor Einstern Pinot Noir

2016 Markus Molitor Einstern Pinot Noir

trocken
19,95 €

26,60 €/Liter inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Artikel nicht verfügbar



IHR MEHRWERT:

5% Rabatt ab 6 Flaschen

Beurteilung
Äußerst delikat und fruchtig, mit Anklängen einer erdigen Note
Empfehlung
Ideal zu Wildfleisch
Beschreibung

Ein eleganter Spätburgunder namens »Einstern« mit Aromen die von reifen Kirschen und Rosenblüten bis zu zart rauchigen Nuancen reichen. Die sanften Tannine und der schlanke Körper münden in einem langanhaltenden mineralischen Abgang.

Dieser Wein stammt von dem Top-Produzenten Markus Molitor an der Mosel. Das weltberühmte Weingut ist bekannt für seine Rieslinge und auf ausgesuchten Parzellen kultiviert es Spätburgunder. Es wird an den steilen Hängen der Mosel fast ausschließlich mit Hand gearbeitet und die Weine von Molitor sind berühmt für ihre Lagerfähigkeit.

Daten & Fakten

Farbe

rot

Geschmack

Trocken

Land

Deutschland

Region

Mosel

Rebsorten Auflistung

PinotNoir

Trinktemperatur

16-18 °C

Alkoholgehalt

13 % vol

Allergene / Inhaltsstoffe

Sulfite

Inhalt Flasche (Liter)

0.75 l

Produzent / Abfüller / Hersteller

Weingut Markus Molitor

Anschrift

Haus Klosterberg 54470 Bernkastel-Wehlen

Artikelnummer

139497

Bewertung schreiben und 30 € Gutschein gewinnen

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

** Mitmachen lohnt sich. Wie es funktioniert, erfahren Sie in den ausführlichen Teilnahmebedingungen.

Weingut Markus Molitor

Das Weingut Markus Molitor ist in der Verbandsgemeinde Bernkastel-Kues an der Schleife der Mosel angesiedelt. Das sonnige und sehr milde Wetter im Übergangsbereich vom Kontinentalklima zum Seeklima ist für den Weinanbau bestens geeignet, da die Weinberge hier auch durch die Eifelbarriere gut vor kalten Westwinden und einem Übermaß an Niederschlägen geschützt sind. Rund um Bernkastel-Kues gibt es mehr als 130 Hektar große Weinberge, bei denen sich vor allem die „Zeltinger Sonnenuhr“ weltweit einen guten Namen machen konnte. Ebenfalls gut bekannt sind die Weinberge am Schlossberg und am Deutschherrenberg. Auch auf dem „Zeltinger Himmelreich“ werden Riesling-Trauben geerntet, aus denen Weißweine mit Spitzenqualität hergestellt werden. Mitten durch den Ort zieht sich die Ferienstraße „Mosel.Erlebnis.Route“, auf der sich die Besucher über die Traditionen des Weinbaus informieren können.

mehr erfahren