5% Rabatt bei 6 Flaschen einer Sorte*

30 Tage Rückgabe bei Nichtgefallen

Katalog bestellen

+ 49 (0)421 - 3994 317

2014 Markus Molitor Graacher Himmelreich Pinot Noir
97
Wine Advocate
2014

2014 Markus Molitor Graacher Himmelreich Pinot Noir

trocken
99,50 €

132,67 €/Liter inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

sofort versandfertig, Lieferfrist 4-7 Werktage



IHR MEHRWERT:

3% Rabatt bei 1-5 Flaschen
5% Rabatt ab 6 Flaschen
Beurteilung
purpurrot mit ziegelfarbenen Reflexen im Glas, schier unendliche Aromenpalette u.a. mit Noten schwarzer und roter Beeren, im Mund wunderbar ausgeglichene Tannine und langem Nachhall
Empfehlung
zu allen kräftigen Wild- und Geflügelgerichten
Beschreibung

Absoluter Ausnahme-Pinot-Noir

Dass auch seine trockenen Rotweine erstklassig sind, beweist Markus Molitor mit seinem Graacher Himmelreich Pinot Noir, den Stephan Reinhardt von Robert Parker´s Wine Advocate mit eindrucksvollen 97 Punkten bewertete. In seiner Verkostungsnotiz schreibt er: 

» [...] Eine in Flaschen gefüllte Schönheit. Im Mund vollmundig, fein und üppig, mit perfekt gereifter Frucht und einem zarten, finessenreichen und seidigen Charakter. Ein dichter, intensiver und unglaublich saftiger Pinot Noir mit großer Intensität, sehr feinen Tanninen und einer verführerischen Textur. Der Abgang ist lang, konzentriert, intensiv aromatisch und endlos saftig mit einem Hauch von reifen Brombeeren. Gleichzeitig ist er dennoch rein, frisch und fein mit aufregender Spannung dank der vibrierenden Mineralstruktur und des Ausdrucks.«

Dem ist nichts hinzuzufügen - außer, dass auch wir begeistert sind von diesem Ausnahme-Pinot Noir!

Auszeichnungen
97
Wine Advocate
2014
97 Punkte von Robert M. Parker Wine Advocate 2014

»The 2014 Pinot Noir Graacher Himmelreich *** opens with a deep, concentrated, very aromatic yet fine and superbly balanced bouquet of perfectly ripe, sweet forest berries and dark cherries intermixed with noble toast, very fine crunchy/flinty slate and wild herbal notes including coriander and potted ginger. There is a tiny touch of potted plums and fat nougat here as well, so the three-starred Himmelreich is perhaps the least reductive of Molitor's outstanding 2014 Pinot Noir series. (Molitor says the Graacher had a high pH of 0.1 or 0.15 compared the the Trarbacher.) However, this is so generous and elegant on the nose, where everything is just as it should be—a beauty filled in bottles. Full-bodied, refined and voluptuous on the palate, with perfectly ripe fruit and a tender, highly finessed and silky character, this is a dense, intense and incredibly juicy Pinot Noir with great intensity, very tine tannins and a seductive texture. The finish is long, concentrated, intensely aromatic and endlessly juicy, with hints of ripe blackberries, but at the same time, it is still pure, fresh and fine, with exciting tension thanks to the vibrating mineral structure and expression. Although I love the more transparent, silky/filigreed and delicate style of the Trarbacher Schlossberg at least as much, the Himmelreich delivers more flesh and fruit to the palate. The extraordinary number of 2,400 bottles (more than ever before) were filled in August 2017. I tasted the wine three times in March 2018, and I am still in love.«

Robert M. Parker Wine Advocate

Robert Parker ist wohl der einflussreichste Weintester der Welt, der Papst der Wein-Kritiker. Der Wein-Guru dominierte mit seinem 100 Punkte Bewertungssystem die 80er und 90er der Weinkritiken. Seine Beschreibungen bestehen jedoch nicht nur aus Punkten auch Verkostungsnotizen sind dem amerikanischen studierten Juristen wichtig.

Daten & Fakten

Farbe

rot

Land

Deutschland

Region

Mosel

Rebsorten Auflistung

Spätburgunder

Trinktemperatur

16-18 °C

Alkoholgehalt

13 % vol

Allergene / Inhaltsstoffe

Sulfite

Inhalt Flasche (Liter)

0.75 l

Produzent / Abfüller / Hersteller

Weingut Markus Molitor

Anschrift

Haus Klosterberg 54470 Bernkastel-Wehlen

Artikelnummer

104787

Bewertung schreiben und 30 € Gutschein gewinnen

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

** Mitmachen lohnt sich. Wie es funktioniert, erfahren Sie in den ausführlichen Teilnahmebedingungen.

Weingut Markus Molitor

Das Weingut Markus Molitor ist in der Verbandsgemeinde Bernkastel-Kues an der Schleife der Mosel angesiedelt. Das sonnige und sehr milde Wetter im Übergangsbereich vom Kontinentalklima zum Seeklima ist für den Weinanbau bestens geeignet, da die Weinberge hier auch durch die Eifelbarriere gut vor kalten Westwinden und einem Übermaß an Niederschlägen geschützt sind. Rund um Bernkastel-Kues gibt es mehr als 130 Hektar große Weinberge, bei denen sich vor allem die „Zeltinger Sonnenuhr“ weltweit einen guten Namen machen konnte. Ebenfalls gut bekannt sind die Weinberge am Schlossberg und am Deutschherrenberg. Auch auf dem „Zeltinger Himmelreich“ werden Riesling-Trauben geerntet, aus denen Weißweine mit Spitzenqualität hergestellt werden. Mitten durch den Ort zieht sich die Ferienstraße „Mosel.Erlebnis.Route“, auf der sich die Besucher über die Traditionen des Weinbaus informieren können.

mehr erfahren