Katalog bestellen
Service & Kontakt
2020 Markus Molitor Haus Klosterberg Chardonnay

Deutschland

Mosel

weiss

Chardonnay

Trocken

Frisch

Körperreich

Mineralisch

2020 Markus Molitor Haus Klosterberg Chardonnay

Mosel, trocken
16,95 €

22,60 €/Liter inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Artikel nicht verfügbar



Beurteilung
Mittleres Zitronengelb. Komplexer Duft mit Noten gelber Früchte und mineralischen Anklängen. Am Gaumen ausgewogen und sehr elegant, mit feiner Tanninspur und opulentem Körper. Dezent salziger Abgang.
Empfehlung
Als Aperitif, zu leichten Vorspeisen und Salaten oder Spargelgerichten.
Beschreibung

Chardonnay vom Riesling-Visionär

Markus Molitor gilt als einer der wichtigsten Weinbotschaftler, wenn es um das Image des deutschen Weins im Ausland geht. Seine Rieslinge sind legendär. Doch auch sein Chardonnay beweist, dass der »Visionär von der Mosel« mit kompromissloser und präziser Qualitätsarbeit aus jeder Sorte Grandioses zu zaubern vermag.

»Meine Weine sollen Struktur und Geschmackstiefe zeigen und mit der moseltypischen Frische animieren«, sagt Markus Molitor. Die Trauben für den Haus Klosterberg Chardonnay werden dafür per Hand gelesen, gemahlen und mehrere Stunden auf den Schalen mazeriert. Anschließend wird der Most spontan und kühl vergoren. Ausgebaut wird der Wein im Edelstahltank und Holzfass, ehe ein langes Lager auf der Feinhefe den Feinschliff gibt.

Die Anforderungen des Meisters erfüllt der fertige Wein schließelich auf überzeugende Art: Präzise und komplex in der Frucht ist der Duft, in dem sich feinmineralische Anklänge offenbaren. Im Geschmack entfaltet sich ein wunderbar ausgewogener und sehr eleganter Chardonnay mit toller Frische und voller Frucht. Der Abgang wartet zudem mit dezent salzigen Noten, feinen Tanninen und einer guten Länge auf. Unser Urteil lautet: Klasse! Ein echter Molitor!

Mit seinem eleganten und vielschichtigen Charakter passt dieser Mosel-Chardonnay sehr gut zu leichten Vorspeisen, Salaten und Spargelgerichten.

Meinungen
Bewertung schreiben und 100€ Gutschein gewinnen

** Mitmachen lohnt sich. Wie es funktioniert, erfahren Sie in den ausführlichen Teilnahmebedingungen.

Daten & Fakten

Erzeuger

Markus Molitor

Geschmack

Trocken

Farbe

weiss

Land

Deutschland

Region

Mosel

Rebsorten Auflistung

Chardonnay

Trinktemperatur

8-10 °C

Passt zu

Fisch, Huhn, Meeresfrüchte, Pasta, Pizza, Schwein

Weinstil

Frisch, Körperreich, Mineralisch

Alkoholgehalt

12 % vol

Verschlussart

Naturkorken

Lagerfähigkeit

Allergene / Inhaltsstoffe

Sulfite

Produkttyp

Weißwein

Inhalt (Liter)

0.75 l

Produzent / Abfüller / Hersteller

Weingut Markus Molitor

Anschrift

Haus Klosterberg 54470 Bernkastel-Wehlen

Artikelnummer

139471

Markus Molitor

Das Weingut Markus Molitor ist in der Verbandsgemeinde Bernkastel-Kues an der Schleife der Mosel angesiedelt. Das sonnige und sehr milde Wetter im Übergangsbereich vom Kontinentalklima zum Seeklima ist für den Weinanbau bestens geeignet, da die Weinberge hier auch durch die Eifelbarriere gut vor kalten Westwinden und einem Übermaß an Niederschlägen geschützt sind. Rund um Bernkastel-Kues gibt es mehr als 130 Hektar große Weinberge, bei denen sich vor allem die „Zeltinger Sonnenuhr“ weltweit einen guten Namen machen konnte. Ebenfalls gut bekannt sind die Weinberge am Schlossberg und am Deutschherrenberg. Auch auf dem »Zeltinger Himmelreich« werden Riesling-Trauben geerntet, aus denen Weißweine mit Spitzenqualität hergestellt werden. Mitten durch den Ort zieht sich die Ferienstraße »Mosel.Erlebnis.Route«, auf der sich die Besucher über die Traditionen des Weinbaus informieren können.

mehr erfahren