Versandkostenfrei ab 12 Flaschen oder 150 €

30 Tage Rückgabe bei Nichtgefallen

Katalog bestellen

+ 49 (0)421 - 3994 317

2016 Masi Brolo Campofiorin Oro Rosso del Veronese
92
James Suckling
2016

2016 Masi Brolo Campofiorin Oro Rosso del Veronese

Rosso del Veronese IGT

1 Kundenmeinungen

14,95 €

19,93 €/Liter inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

sofort versandfertig, Lieferfrist 3-5 Werktage



IHR MEHRWERT:

5% Rabatt ab 6 Flaschen

Beurteilung
In der Nase fruchtiges Beerenobst, Konfitüre und Vanille. Im Geschmack reichhaltig mit Noten von gebackenen Früchten und einem Hauch von Kakao im Abgang.
Empfehlung
Passt zu Pasta mit reichhaltigen Saucen (auf Fleisch- oder Pilzbasis), zu Risotto, gegrilltem rotem Fleisch, Braten und gereiftem Käse.
Beschreibung

Goldstück aus dem Hause Masi

Wo soll man da anfangen? Der Brolo Campofiorin Oro hält gleich einige Besonderheiten bereit. Die trocken ausgebaute Cuvée aus den Rebsorten Corvina, Rondinella und Oseleta ist ein echtes Goldstück aus dem Hause Masi, wobei ein besonderes Augenmerk auf der von Masi wiederentdeckten Oseleta-Traube liegt.

Die alle Weine der Campofiorin-Linie kennzeichnende Technik des Appassimento kam natürlich auch beim Brolo zur Anwendung. Durch die Vergärung angetrockneter Trauben weist er eine ausgesprochen dichte Struktur und hohe Komplexität auf, die in verführerischen Noten von eingekochten Beerenfrüchten, Kakao und Vanille zum Ausdruck kommt. Beim Brolo ist dabei alles eine Nummer eleganter, reicher, ausbalancierter. Dazu trägt auch der Ausbau im kleinen Holzfass bei, der diesem Rotwein eine geschmeidige Textur verleiht. Trinken Sie unseren italiensichen Helden zum Beispiel zur geschmorten Lammkeule aus der Tajine. Das passende Rezept hat unsere Partnerin von Arthurs Tochter kocht für Sie. 

Die Lagerfähigkeit von bis zu 20 Jahren ist ein weiteres Merkmal der enormen Qualität dieses italienischen Weins, der zu gereiften Käsen ein grandioses Pendant ist.

Auszeichnungen
92
James Suckling
2016
92 Punkte von James Suckling 2016

»Dark berries, chocolate and toasted oak with some black-tea undertones. It’s full-bodied, yet reserved and polished with a pretty texture and soft, round tannins, presented in an less than obvious way. Drink now.«

James Suckling

Ist neben Robert Parker der weltweit einflussreichste Wein-Kritiker. Mit einem außergewöhnlichen Arbeitspensum von 4.000 Weinverkostungen pro Jahr ist James Suckling längst legändär und seine Bewertungen sind von größter Bedeutung.

Meinungen
Produktbewertungen

Sehr süffig! Eine ausdrucksstarker Wein, der zugleich auch elegant ist.

Marcel K., 04.04.2021

Daten & Fakten

Farbe

rot

Geschmack

Trocken

Land

Italien

Region

Veneto

Rebsorten Auflistung

Rondinella, Corvina, Oseleta

Trinktemperatur

16-18 °C

Alkoholgehalt

14 % vol

Restzucker

0.5 g/l

Gesamtsäure

5.3 g/l

Lagerfähigkeit

bis zu 8 Jahre

Allergene / Inhaltsstoffe

Sulfite

Inhalt Flasche (Liter)

0.75 l

Produzent / Abfüller / Hersteller

Masi Agricola S.P.A.

Anschrift

Via Monteleone 26 I37015 Sant'Ambrogio di Valpolicella (VR)

Artikelnummer

125381

Bewertung schreiben und 30 € Gutschein gewinnen

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

** Mitmachen lohnt sich. Wie es funktioniert, erfahren Sie in den ausführlichen Teilnahmebedingungen.

Masi

»Masi« – dieser (längenmäßig) kleine Name mit dem großen Klang hat entscheidenden Anteil daran, dass die Weine der norditalienischen Valpolicella-Region weltweit höchstes Ansehen genießen. Erst kürzlich kürte der Gambero Rosso das Traditionsunternehmen zu »Italiens Weingut des Jahres 2018«. Die Auszeichnung kann auch als Anerkennung für Masis Gesamtwerk verstanden werden, denn Begriffe wie »Amarone«, »Appassimento«, ja sogar das Valpolicella-Gebiet selbst sind heute untrennbar mit der Geschichte, dem Innovationsgeist und den Werten von Masi verbunden. Wie es dazu kam und wohin der Weg des Unternehmens führt? Ein Blick in die Vergangenheit gibt erste Aufschlüsse. Bei uns finden Sie neben den berühmten Masi Weinen des Valpolicella auch die Weine des Gutes Serego Alighieri, vom Weingut Bossi Fedrigotti aus dem Trentino, sowie Masi Tupungato aus Argentinien.

mehr erfahren