Katalog bestellen
Service & Kontakt

Moët & Chandon

Moët & Chandon – Champagner ist Luxus

Prickelnde Weine faszinieren uns Menschen schon lange. Beim Champagner allerdings ist die Faszination am größten. Berühmte Häuser haben die Schäumer durch konsequentes Qualitätsstreben zum Inbegriff feinster Genüsse gemacht. Die Marke Moët & Chandon ist dabei selbst zum Sinnbild für den Luxus avanciert. Doch was macht die Champagner aus? Was muss man über die Marke und die Produkte wissen? Erfahren Sie mehr und rüsten Sie sich für Ihren nächsten Genussmoment mit Moët & Chandon.

Was ist das Besondere an Moët?

Einig sind sich Kenner, dass der Champagner von Moët & Chandon in einer Liga für sich spielt. Doch was macht ihn so besonders? Es ist die einzigartige Verbindung von Tradition und Moderne, die sich im Glas so perfekt widerspiegelt. Von der Moët & Chandon Swarovski Kollektion bis zum Klassiker, dem Champagner Moët & Chandon Imperial, ist jeder Tropfen ein Meisterwerk für sich. Die Qualität und der Geschmack rechtfertigen letztlich auch den Preis eines Moët, der von vielen Liebhabern gerne bezahlt wird.

Woher kommt Moët & Chandon?

Moët & Chandon hat seine Wurzeln in der Champagne, einer Region in Frankreich, die für ihre hervorragenden Schaumweine bekannt ist. Hier wurde im Jahr 1743 von Claude Moët das Maison Moët gegründet, das im Laufe der folgenden Jahrhunderte seine außergewöhnlichen Champagner etablierte.

Wie spricht man Moët richtig aus?

Oft wird das »t« am Ende verschluckt, so hat man es im Französischunterricht gelernt. Allerdings wird es bei Moët richtigerweise mitgesprochen, also »Mo-ett«.

Was kostet der Champagner Moët & Chandon?

Die Preisspanne für eine Champagnerflasche von Moët & Chandon variiert je nach Größe und Jahrgang. Der Moët Brut »Impérial« gehört beispielsweise zu den günstigsten Produkten von Moët, liegt aber bereits über 40 Euro. Beliebt sind auch Raritäten und limitierte Editionen wie der Balthazar Moët & Chandon Champagner, der 12 Liter beinhaltet – ein wirklich beeindruckender Champagner. Die Dom Perignon Preisliste wird ebenfalls von vielen Kunden erfragt. Denn der Dom Pérignon Champagner dringt als Prestige Cuvée in Sphären vor, die weit in den dreistelligen Bereich gehen. Moët kaufen online – das ist bei uns jederzeit möglich. In bestimmten Fällen können Sie zudem Ihren Moët auf Rechnung bestellen.

Ist Chandon ein Champagner?

Diese Frage kommt gar nicht so selten vor. Und die Antwort ist nur auf den ersten Blick völlig klar: Wenn »Chandon« als Teil von Moët & Chandon gemeint ist, dann ist Chandon natürlich ein Champagner. Die Marke »Chandon« existiert jedoch auch außerhalb der Champagne, etwa in Argentinien, Brasilien und Australien. Der dort erzeugte Schaumwein ist allerdings kein Champagner, da er nicht aus der Champagne stammt. Da beide Marken – sowohl Chandon als auch Moët & Chandon – zum Luxuskonzern LVMH Moët Hennessy Louis Vuitton gehören, sind sie am Ende unter einem Dach vereint.

Warum ist Moët so teuer?

Die hohen Kosten für Moët & Chandon Champagner resultieren aus zahlreichen Faktoren. Das beginnt bei der Verwendung bester Trauben, geht über den aufwendigen Herstellungsprozess und der strengen Qualitätskontrolle, bis hin zu einer langen Reifung und der Positionierung als Luxusmarke.

Wie trinkt man Moët?

Champagner von Moët & Chandon sollte man bei einer Temperatur von 7 bis 9 Grad Celsius servieren. Dabei sollte das Glas – idealerweise die Champagnertulpe – maximal bis zur Hälfte gefüllt werden, damit sich die feinen Aromen vollständig entfalten können.

Welcher Moët schmeckt am besten?

Ob Moët Noir oder Moët Brut, das lässt sich pauschal nicht sagen. Jeder Geschmack ist individuell und es hängt von der persönlichen Vorliebe ab, welcher Moët am besten schmeckt.

Moët & Chandon kaufen – bei Ludwig von Kapff

Wer Champagner von Moët online kaufen möchte, ist bei Ludwig von Kapff an der richtigen Adresse. Bei uns bekommen Sie eine erstklassige Auswahl an Artikeln, die alle zum Luxusgüterkonzern LVMH gehören. Wie auch immer Sie sich entscheiden: Wir wünschen Ihnen guten Genuss!