Katalog bestellen
Service & Kontakt
2022 Mouton Cadet Rosé – Bio - 1,5l Magnumflasche
Bio
Gold
BWT
2022
Gold
Concours Mondial
2022

2022 Mouton Cadet Rosé – Bio - 1,5l Magnumflasche

Bordeaux AOP
22,95 €

15,30 €/Liter inkl. MwSt., Versandkostenfrei

Artikel nicht verfügbar


22,95 €

15,30 €/Liter inkl. MwSt., Versandkostenfrei


Beurteilung
Frischer Rosé in Bio-Qualität mit Noten von Himbeeren, Zitrusfrüchten und Litschi.
Empfehlung
Hervorragend zu Meeresfrüchten, Gerichten mit frischem Ziegenkäse, glasierter Hähnchenbrust oder knackigen Salaten.
Beschreibung

Rothschild-Rosé in der Magnumflasche

Das Vorzeigeweingut Baron Philippe de Rothschild überzeugt mit Weinen der Extraklasse. Mit Mouton Cadet x Mathilde führt es die vielleicht bekannteste Weinmarke Frankreichs. Daneben ist das Traditionshaus mit innovativen Ideen und neuen Kreationen seiner Zeit stets einen Schritt voraus. So ist es auch mit diesem köstlichen Roséwein in der Magnumflasche. Inspiriert vom entspannten Lebensstil an der französischen Atlantikküste, liefert der Mouton Cadet Rosé in Bio-Qualität einen guten Grund, um sich einfach mal treiben zu lassen – und im Großformat gelingt das besonders gut!

Schon das edle Flaschendesign macht Lust auf den Inhalt. In einem eleganten Rosaton präsentiert sich der trockene Roséwein im Glas. Der biozertifizierte Rosé vereint frische Aromen von Johannisbeeren und Himbeeren zu einem wunderbar harmonischen Geschmackserlebnis. Frisch und fruchtig am Gaumen eignet sich der Mouton Cadet Rosé hervorragend als Aperitif. Seine köstlichen Aromen von Zitrusfrüchten, Litschi und Guave lassen sich zudem sehr gut mit Meeresfrüchten, frischem Ziegenkäse und knackigem Gemüse kombinieren.

Auszeichnungen
Bio
BIO

Die Bio Auszeichnung steht für zertifizierte Bio-Weine, die durch ökologischen Weinanbau unter Verzicht auf Pestizide und Gentechnik angebaut und hergestellt wurden. Die Prüfung und Zertifizierung erfolgt durch ausgewiesene Kontrollstellen der Europäischen Union.

Gold
BWT
2022
Berliner Wein Trophy

Die Berliner Wein Trophy gilt seit 2004 als der weltweit größte Weinwettbewerb unter dem Patronat der Internationalen Organisation für Rebe und Wein (OIV). Innerhalb Deutschlands gehört er zu den bedeutendsten internationalen Weinverkostungen. Bei diesem Wettbewerb werden über 14.000 Weine aus 40 Ländern von 400 internationalen, unabhängigen Juroren blind verkostet.

Gold
Concours Mondial
2022
Gold Medaille von Concours Mondial de Bruxelles 2022

»ASPECT: A glittering, pale peony pink. NOSE: The nose opens on raspberry and redcurrant aromas, then goes on with airing to express attractive pink grapefruit notes and a delicate touch of exotic fruits. PALATE: After a burst of redcurrant flavour on the attack, a round and fresh mid-palate leads into an intense and mineral finish marked by the delicacy of exotic fruits (pineapple, guava).«

Concours Mondial de Bruxelles

Der Concours Mondial de Bruxelles ist ein internationaler Wettbewerb, bei dem tausende Weine von Juroren aus der ganzen Welt blind verkostet und bewertet werden. Ziel ist es, Weine der besten Qualität zu küren. Der Wettbewerb ist einer der bedeutendsten im Bereich Wein auf internationaler Ebene.

Meinungen
Bewertung schreiben und 100€ Gutschein gewinnen

** Mitmachen lohnt sich. Wie es funktioniert, erfahren Sie in den ausführlichen Teilnahmebedingungen.

Daten und Fakten

Erzeuger

Baron Philippe de Rothschild

Geschmack

Trocken

Farbe

rosé

Land

Frankreich

Region

Bordeaux

Rebsorten Auflistung

Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon, Merlot

Trinktemperatur

8-10 °C

Passt zu

Fisch, Huhn, Meeresfrüchte, Vegetarisch

Weinstil

Frisch, Fruchtbetont

Alkoholgehalt

12 % vol

Restzucker

2 g/l

Gesamtsäure

5.5 g/l

Lagerfähigkeit

Allergene / Inhaltsstoffe

Sulfite

Bio Kontrollnummer

FR-BIO-10

Produkttyp

Bio, Rotwein, vegan

Inhalt (Liter)

1.5 l

Produzent / Abfüller / Hersteller

Baron Philippe de Rothschild SA

Anschrift

33250 Pauillac - France

Artikelnummer

266498

Baron Philippe de Rothschild

Die »wunderbare Welt der Familie Rothschild« ist nicht nur facettenreich und weithin bekannt, sie ist auch sagenumwoben und faszinierend. Die Erfolgsgeschichte beginnt bereits im Jahr 1853 als Baron Nathaniel de Rothschild das damalige Château Brane-Mouton in Pauillac im französischen Vorzeige-Weingebiet Bordeaux erwarb. Noch im selben Jahr benannte der Bankier und Baron Nathaniel das Anwesen in Château Mouton Rothschild um und erfüllte sich seinen sehnlichen Wunsch, Weine unter seinem eigenen Namen zu verkaufen. Der Namenszusatz »Mouton« ist von dem altfranzösischen Wort »Mothon« abgeleitet und bedeutet so viel wie »kleine Anhöhe«, was wohl auf die charakteristischen Hügel rund um das Château zurückzuführen ist. Überall sind hier leicht erhöhte Kiesdünen zu sehen.

mehr erfahren