Versandkostenfrei ab 12 Flaschen oder 150 €

30 Tage Rückgabe bei Nichtgefallen

Katalog bestellen

+ 49 (0)421 - 3994 317

2018 Franz Keller Oberbergener Bassgeige Grauburgunder
Eichelmann
91
Falstaff
2017
Kollektion des Jahres
Falstaff

2018 Franz Keller Oberbergener Bassgeige Grauburgunder

Erste Lage, trocken
14,50 €

19,33 €/Liter inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

sofort versandfertig, Lieferfrist 3-5 Werktage



IHR MEHRWERT:

5% Rabatt ab 6 Flaschen

Beurteilung
einzigartige Harmonie von kräftiger, wohlschmeckender Burgunderfrucht und belebender Frische, ein Grauburgunder mit dezentem Sortenbukett und einer feinrassiger Säure
Empfehlung
Gebratener Fisch, Meeresfrüchte, Mediterrane Gerichte und Geflügelgerichte
Beschreibung

Grauburgunder für die Sterneküche

Der Grauburgunder aus der Spitzenlage Oberbergener Bassgeige vom Weingut Franz Keller ist ein wahrer Genuss für alle Weinliebhaber. Mit diesem trockenen Weißwein zeigt Fritz Keller den nächsten Schritt in seiner Entwicklung. Weg vom süßen, fast schwer wirkenden Grauburgunder präsentiert er mit diesem durchgegorenen Tropfen einen Wein mit absolutem Vorbildcharakter für die gesamte Region. 

Sein vielfältiges Aroma werden dem Oberbergener Bassgeige Grauburgunder durch das warme Klima im Kaiserstuhl sowie das enorme Qualitätspotenzial der Vulkanverwitterungs- und kalkhaltigen Lößböden verliehen. Mit fruchtigen Anklängen von reifen Äpfeln sowie Melone und einer zartnussigen Note präsentiert sich dieser Grauburgunder seinem Verkoster. Im Mund füllt er auch den letzten Winkel vollkommen aus und bezaubert mit vibrierend dichter Frische. Ein Wein von absolut nobler Eleganz und einer perfekten Balance zwischen Mineralität und Säure.

"Nur wenige Winzer sind in deutschland so erfolgreich wie Fritz Keller. Er hat einen prägenden einfluss auf die gesamte Weinbranche" - Meiningers Weinwelt

Geht es nach Fritz Keller, so soll jeder seiner Weine einen perfekten Speisebegleiter abgeben. Denn der „Schwarze Adler“ steht seit nun fast einem halben Jahrhundert für die Spitze der badischen Gastronomie. Ununterbrochen besitzt das Restaurant seit 1969 mindestens einen der begehrten Michelin Sterne. Kein Wunder also, dass es auf dem dazugehörigen Weingut Franz Keller schon immer die zentrale Idee war, Weine als perfekte Ergänzung zu hervorragendem Essen zu kreieren.

In seiner Vielfältigkeit besticht der Franz Keller Oberbergener Bassgeige Grauburgunder als Begleiter zu Vorspeisen, Fischgerichten oder auch einfach solo. 

Auszeichnungen
Eichelmann
Eichelmann

Mit bis zu fünf Sternen von Eichelmann werden Weine und Weingüter ausgezeichnet, die auf internationalem Spitzenniveau rangieren.

91
Falstaff
2017
Falstaff

Ein Genussmagazin für den deutschsprachigen Markt, das auch seinen eigenen Weinguide herausbringt mit über 4.000 Weinen, die von einem professionellem Vekostungsteam mit unter anderem Sommeliers verkostet wird.

Kollektion des Jahres
Falstaff
Falstaff

Ein Genussmagazin für den deutschsprachigen Markt, das auch seinen eigenen Weinguide herausbringt mit über 4.000 Weinen, die von einem professionellem Vekostungsteam mit unter anderem Sommeliers verkostet wird.

Daten & Fakten

Farbe

weiss

Geschmack

Trocken

Land

Deutschland

Region

Baden

Rebsorten Auflistung

Grauburgunder

Trinktemperatur

8-10 °C

Alkoholgehalt

12.5 % vol

Restzucker

0.9 g/l

Gesamtsäure

5.9 g/l

Lagerfähigkeit

bis zu 3 Jahre

Allergene / Inhaltsstoffe

Sulfite

Inhalt Flasche (Liter)

0.75 l

Produzent / Abfüller / Hersteller

Weingut und Weinhandel

Anschrift

Franz Keller Badbergstr. 44 79235 Vogtsburg-Oberbergen

Artikelnummer

100385

Bewertung schreiben und 30 € Gutschein gewinnen

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

** Mitmachen lohnt sich. Wie es funktioniert, erfahren Sie in den ausführlichen Teilnahmebedingungen.

Weingut Franz Keller

Mit dem Schwarzen Adler, seit Jahrzehnten eine Institution in der badischen Gastronomie, fing alles an. Er ist der ganze Stolz der Familie Keller. Zu Recht, schließlich wurde der Gasthof seit 1969 ununterbrochen mit dem Michelin-Stern ausgezeichnet. Aus der einfachen Idee heraus, dass zu jedem guten Essen ein guter Wein gehört, entstand  auf dem Weingut Franz Keller Schwarzer Adler die Produktion eigener Weine. Das Grundprodukt steht dabei sowohl im Rebberg und dem Weinkeller wie in den Küchen der Restaurants an oberster Stelle. So werden ausschließlich Trauben von besonders erlesener Qualität verarbeitet. Hier ist man davon überzeugt, dass nur so ein terroir- und haustypischer Charakter im Wein entstehen kann.

mehr erfahren