Versandkostenfrei ab 12 Flaschen oder 150 €

30 Tage Rückgabe bei Nichtgefallen

Katalog bestellen

+ 49 (0)421 - 3994 317

2015 Paul Hobbs Beckstoffer Dr. Crane Vineyard St. Helena

2015 Paul Hobbs Beckstoffer Dr. Crane Vineyard St. Helena

Napa Valley
350,00 €

466,67 €/Liter inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

sofort versandfertig, Lieferfrist 4-7 Werktage



IHR MEHRWERT:

5% Rabatt ab 6 Flaschen

Beurteilung
In der Nase vielschichtige Aromen von schwarzen Früchten, Mokka, Gewürzen und neuem Leder. Dunkel, schwarz und undurchdringlich. Tiefgründig und sensationell dicht. Dabei aber nicht fett, sondern eher elegant. Vom Stil her eher bordeaux-typisch (erinnert
Empfehlung
zu gegrilltem Fleisch, geschmorten Kalbsbäckchen, asiatisch gewürztem Schweinebauch. Aber auch solo als Meditationswein
Beschreibung

Lobeshymnen von der Weinkritik

Pure, geheimnisvolle Eleganz und eine unglaublich tiefe Farbe machen sich im Glas breit, denn der sortenreine Paul Hobbs Cabernet Sauvignon Beckstoffer Dr. Crane Vineyard St. Helena ist undurchdringlich dunkel und Aromen schwarzer Früchte, Mokka, Gewürze und etwas Leder dringen tief in die Nase ein.

Die Weine von Paul Hobbs stammen von sieben Weinbergen in Sonoma County und von fünf im Napa Valley. Rebsortentechnisch konzentriert sich Paul auf die großen, edlen Gewächse Cabernet Sauvignon, Pinot Noir, Syrah und Chardonnay. Eine minimalinvasive Kellertechnik ist sein Zaubermittel. Mehrfaches Auslesen am Sortiertisch, Spontangärung und keine Schönung oder Filtration ergeben schließlich die Weine, die Paul Hobbs haben möchte.Sein größter Fan ist sein Vater und wahrscheinlich gleich danach folgt Robert M. Parker.

Für den Jahrgang 2015 des Cabernet Sauvignon Beckstoffer Dr. Crane Vineyard St. Helena zog Robert Parker sage und schreibe 99 Punkte aus dem Köcher. Wir können uns den Lobeshymnen der internationalen Weinkritik nur anschließen: In der Nase vielschichtige Aromen von schwarzen Früchten, Mokka, Gewürzen und neuem Leder hat dieser tiefgründige und sensationell dichte Tropfen jede seiner hohen Bewertungen vollkommen zu Recht erhalten!

Robert Parker's Wine Advocate: 99 Punkte»Deep garnet-purple, the 2015 Cabernet Sauvignon Beckstoffer Dr Crane Vineyard leaps from the glass with opulent crème de cassis, raspberry tart and black forest cake notions plus underlying cigar box, mocha, licorice and forest floor suggestions. Full-bodied, rich, spicy and decadently generous in the mouth, it has a firm, velvety foundation and wonderful precision, featuring an invigorating lift on the very long, multilayered and provocatively earthy finish. 815 cases were made.«Trinkreife: 2019 - 2038

Daten & Fakten

Farbe

rot

Land

USA

Region

Kalifornien

Unterregion 1

Napa Valley

Rebsorten Auflistung

CabernetSauvignon

Trinktemperatur

16-18 °C

Alkoholgehalt

15.5 % vol

Allergene / Inhaltsstoffe

Sulfite

Vegan

veganer Wein

Inhalt Flasche (Liter)

0.75 l

Produzent / Abfüller / Hersteller

Paul Hobbs Winery

Anschrift

3355 Gravenstein Hwy North 95472 Sebastopol

Artikelnummer

191027

Bewertung schreiben und 30 € Gutschein gewinnen

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

** Mitmachen lohnt sich. Wie es funktioniert, erfahren Sie in den ausführlichen Teilnahmebedingungen.

Paul Hobbs

Paul Hobbs wuchs auf einer Obstfarm auf, die auf den Anbau von Äpfeln, Pfirsichen und Kirschen spezialisiert war. Hier lernte er von seinem Vater, wie unterschiedliche Böden und mikroklimatische Bedingungen den Charakter ein und derselben Obstsorte entscheidend beeinflussen können. Sein Vater war es auch, der in ihm schon früh die Liebe zum Wein entfachte, als er den damals 15-jährigen Paul einen Schluck 1962er Yquem probieren ließ. Das hinterließ an seinem Gaumen einen derartig markanten Eindruck, dass er später während seines Medizinstudiums an der University of Nôtre Dame statt zu Vorlesungen, lieber zu Weinproben mit dem Botanikprofessor ging. Dort begann seine Romanze mit dem Wein endgültig zu blühen, so dass er sein Medizinstudium schließlich abbrach und stattdessen an der University of California Davies anfing, Weinbau zu studieren.

mehr erfahren