5% Rabatt bei 6 Flaschen einer Sorte*

30 Tage Rückgabe bei Nichtgefallen

Katalog bestellen

+ 49 (0)421 - 3994 317

2015 Paul Hobbs Nathan Coombs Estate Cabernet Sauvignon
97
James Suckling
2015
96
Wine Advocate
2015

2015 Paul Hobbs Nathan Coombs Estate Cabernet Sauvignon

Napa Valley
450,00 €

600,00 €/Liter inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

sofort versandfertig, Lieferfrist 4-7 Werktage



BLACK WEEK SALE:

Jetzt 15% Rabatt* sichern
Gutscheincode: Black424
Beurteilung
Ein lebhafter lila Rand umgibt einen undurchsichtigen Kern, während durchdringende Aromen aus dem anfänglichen Cassis und der pulverisierten
Empfehlung
Exquisit mit geröstetem Lammrücken mit Butterbohnen und Frühlingszwiebeln
Beschreibung

Kraftvoller Coombsville-Cabernet

Das Nathan Coombs Estate benannte Winemaker Paul Hobbs nach dem Gründer von Napa. Dieser Stadt wiederum verdankt das berühmte kalifornische Weinbaugebiet Napa Valley seinen Namen. Und von dort, genau genommen aus der Subregion Coombsville AVA, stammt dieser beeindruckende Cabernet Sauvignon. Ein Wein, der beispielhaft für die Region ist.

Die knapp zwei Jahrzehnte alten Rebstöcke des Estates wachsen auf vulkanischen Böden am Fuße der Vaca Mountain Range. Die nahe gelegene San-Pablo-Bucht mäßigt das Klima in den Weingärten, da kühlende Nebel während der Vegetationsperiode fast täglich vorkommen und hier länger auftreten als im nördlicheren Napa-Tal. Die erst seit 2011 bestehende Coombsville-Appellation ist somit wie geschaffen für einen Cabernet, der eher kraftvoll und elegant als überbordend und opulent auftritt.

Die Trauben für diesen Rotwein werden bei kühlen Temperaturen von Hand gelesen und in kleinen Edelstahltanks vergoren. Für 20 Monate reift der Wein anschließend in 100% neuen Fässern aus französischer Eiche. Das Ergebnis ist ein Erlebnis – für alle Sinne.

Ein violetter Rand umgibt den undurchsichtigen Farbkern des Weins und macht die aromatische Intensität bereits sichtbar. Durchdringende Aromen von Cassis und Schokolade prägen den anfänglichen Duft und werden mit der Zeit von Kräuter- und Graphitnoten ergänzt. Die betörende Frucht erinnert am Gaumen eher an dunkle Kirschen und reife Brombeeren, die wiederum mit würzigen Kräutern und einer schieferartigen Mineralität einhergehen. Die Säure ist ausgewogen, während die spürbaren Tannine die nötige Spannung und Struktur bis zum kraftvollen Finale aufrechterhalten.

Mit seiner aromatischen Komplexität, Kraft und ist dieser kalifornische Cabernet beispielsweise zu geröstetem Lammrücken mit Butterbohnen und Frühlingszwiebeln der ideale Begleiter.

Auszeichnungen
97
James Suckling
2015
97 Punkte von James Suckling 2015

»This shows dark plums but then there's also lighter blackcurrant essence, dark chocolate, underbrush, mint, licorice, citrus and burnt-orange undertones in the background. Full-bodied and very intense. Yet, the tannins are compact and grainy. The finish is very long indeed, bringing all the fruit together to a wild climax.«

James Suckling

Ist neben Robert Parker der weltweit einflussreichste Wein-Kritiker. Mit einem außergewöhnlichen Arbeitspensum von 4.000 Weinverkostungen pro Jahr ist James Suckling längst legändär und seine Bewertungen sind von größter Bedeutung.

96
Wine Advocate
2015
96 Punkte von Robert M. Parker Wine Advocate 2015

»The 2015 Cabernet Sauvignon Nathan Coombs Estate sports a very deep purple-black color and is scented of bright red and black currants notes with an earthy undercurrent of underbrush, mossy bark and damp soil, plus suggestions of lavender and cloves. Medium to full-bodied, it has a firm, chewy backbone supporting the muscular fruit, with plenty of earth layers coming through on the long, savory finish. 468 cases were made.«

Robert M. Parker Wine Advocate

Robert Parker ist wohl der einflussreichste Weintester der Welt, der Papst der Wein-Kritiker. Der Wein-Guru dominierte mit seinem 100 Punkte Bewertungssystem die 80er und 90er der Weinkritiken. Seine Beschreibungen bestehen jedoch nicht nur aus Punkten auch Verkostungsnotizen sind dem amerikanischen studierten Juristen wichtig.

Daten & Fakten

Farbe

rot

Land

USA

Region

Kalifornien

Rebsorten Auflistung

Cabernet Sauvignon

Trinktemperatur

16-18 °C

Alkoholgehalt

15.5 % vol

Verschlussart

Naturkork

Allergene / Inhaltsstoffe

Sulfite

Inhalt Flasche (Liter)

0.75 l

Produzent / Abfüller / Hersteller

Paul Hobbs Winery

Anschrift

3355 Gravenstein Hwy North 95472 Sebastopol

Artikelnummer

191048

Bewertung schreiben und 30 € Gutschein gewinnen

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

** Mitmachen lohnt sich. Wie es funktioniert, erfahren Sie in den ausführlichen Teilnahmebedingungen.

Paul Hobbs

Paul Hobbs wuchs auf einer Obstfarm auf, die auf den Anbau von Äpfeln, Pfirsichen und Kirschen spezialisiert war. Hier lernte er von seinem Vater, wie unterschiedliche Böden und mikroklimatische Bedingungen den Charakter ein und derselben Obstsorte entscheidend beeinflussen können. Sein Vater war es auch, der in ihm schon früh die Liebe zum Wein entfachte, als er den damals 15-jährigen Paul einen Schluck 1962er Yquem probieren ließ. Das hinterließ an seinem Gaumen einen derartig markanten Eindruck, dass er später während seines Medizinstudiums an der University of Nôtre Dame statt zu Vorlesungen, lieber zu Weinproben mit dem Botanikprofessor ging. Dort begann seine Romanze mit dem Wein endgültig zu blühen, so dass er sein Medizinstudium schließlich abbrach und stattdessen an der University of California Davies anfing, Weinbau zu studieren.

mehr erfahren