Versandkostenfrei ab 12 Flaschen oder 150 €

30 Tage Rückgabe bei Nichtgefallen

Katalog bestellen
Service & Kontakt
2018 Peter Lehmann Barossa Shiraz »Portrait«
90
James Suckling
2017
1. Platz der Rotweine
Weinwirtschaft

2018 Peter Lehmann Barossa Shiraz »Portrait«

1 Kundenmeinungen

10,95 €

14,60 €/Liter inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

sofort versandfertig, Lieferfrist 3-5 Werktage



IHR MEHRWERT:

5% Rabatt ab 6 Flaschen

Beurteilung
opulent fruchtiger, samtig-weicher Rotwein mit intensiven Gewürzaromen und weichen Tanninen
Empfehlung
zu gegrilltem und gebratenem Fleisch und kräftigen Ragouts
Beschreibung

Der Peter Lehmann Barossa Shiraz ist ein beeindruckender, trockener Rotwein aus Australien mit intensiven Gewürzaromen. Ein beeindruckend komplexer Rotwein, der schon im Bukett reife Pflaumen, dunkle Schokolade und dezentes Eichenholz offenbart. Am Gaumen gesellen sich vielschichtige Fruchtaromen und wunderbar weiche Tannine dazu und im Abgang spürt man das samtig-weiche Wesen des Shiraz. Für den Peter Lehmann Barossa Shiraz wird vollreifes Rebgut aus den besten Lagen des Tals ausgewählt. Der Barossa Shiraz reift über 12 Monate in kleinen Fässern aus amerikanischer und französischer Eiche.

Als Gott den Shiraz schuf, hatte er dabei das Barossa Valley im Sinn“, pflegte Peter Lehmann zu sagen. Und tatsächlich kann man sich kaum einen anderen Ort vorstellen, an dem die Rebsorte bessere Bedingungen findet, um ihren opulent fruchtigen Geschmack, ihren konzentrierten Aromenreichtum, ihre samtige Wärme und ihre verführerische Würze auszureifen. Diesem Geschenk der Natur gilt im Hause Lehmann ganz besondere Aufmerksamkeit. Die neuere Geschichte des australischen Weinbaus ist untrennbar mit einem ebenso entschlossenen wie weitsichtigen Mann deutscher Abstammung verbunden: Peter Lehmann. Zur Legende ist Lehmann nicht geworden, weil seine Kellerei bei der International Wine & Spirit Competition 2003 & 2006 zum „International Winemaker of the Year“ und „Best Australien Producer“ gekürt wurde, sondern schon 20 Jahre vorher, als er die Krise des Barossa Valley durch eine Qualitätsoffensive unbekannten Ausmaßes beendete. „Peter Lehmann hat den Aufstieg des Barossa Valley zu einer der berühmtesten Weinbauregionen der Welt überhaupt erst möglich gemacht“, erläutert André Dominé in seinem Standardwerk „Wein“.

Auszeichnungen
90
James Suckling
2017
James Suckling

Ist neben Robert Parker der weltweit einflussreichste Wein-Kritiker. Mit einem außergewöhnlichen Arbeitspensum von 4.000 Weinverkostungen pro Jahr ist James Suckling längst legändär und seine Bewertungen sind von größter Bedeutung.

1. Platz der Rotweine
Weinwirtschaft
Weinwirtschaft

Ist eine deutsche Fachhandelzeitschrift für professionelle Weineinkäufer und Verkäufer, die Nummer 1 für Deutschlands Weinhandel. Jährlich wählt der Verlag seine Top 100 Weine des Jahres.

Meinungen
Produktbewertungen

Ein hervorragender Shiraz, opulent, nach vollen Trauben und dunkler Schokolade und exotischen Gewürzen schmeckender Rotwein. Passt hervorragend z.B. zu Wild oder Braten mit schweren dunklen Soßen. Abgerundet wird der Geschmack durch einen Hauch von Vanille aus dem Barrique-Ausbau. M.E. einer der besten Rotweine in der Klasse "unter 10€", daher 5 - Sterne (alle meine Wertungen gelten innerhalb der betreffenden Preisklasse!). Viel Spaß beim Probieren.

Michael W., 19.11.2013

Daten & Fakten

Farbe

rot

Geschmack

Trocken

Land

Australien

Rebsorten Auflistung

Shiraz

Trinktemperatur

16-18 °C

Alkoholgehalt

14.5 % vol

Restzucker

3.6 g/l

Gesamtsäure

6.2 g/l

Verschlussart

Naturkork

Lagerfähigkeit

bis zu 7 Jahre

Allergene / Inhaltsstoffe

Sulfite

Produkttyp

im Holzfass gereift

Inhalt Flasche (Liter)

0.75 l

Produzent / Abfüller / Hersteller

Peter Lehmann Wines LTD

Anschrift

Para Road, Tanunda, South Australia 5352

Artikelnummer

812915

Bewertung schreiben und 30 € Gutschein gewinnen

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

** Mitmachen lohnt sich. Wie es funktioniert, erfahren Sie in den ausführlichen Teilnahmebedingungen.

Peter Lehmann

Schon zu Lebzeiten zu einer Legende zu werden, ist ein Kunststück, dass nicht vielen Winzern gelingt: Peter Lehmann bewies mit seiner außergewöhnlichen Entschlossenheit bereits im Jahr 1979, dass er das Potenzial dazu besitzt: In diesem Jahr kündigte der Nachkomme preußischer Einwanderer seinen gut bezahlten Job und weigerte sich somit bei seinem damaligen Arbeitgeber, die Weinbauern des Barossa Valley mit einem noch niedrigen Arbeitslohn abzuspeisen. Da Peter Lehmann trotz allem von der ausgezeichneten Qualität des Rebgutes seiner Heimat überzeugt war, pokerte er hoch, setzte schließlich alles auf eine Karte und gründete letztendlich seine eigene Kellerei: Die Peter Lehmann Wines Winery war geboren und der weltweite Siegeszug australischer Weine nahm seinen Lauf.

mehr erfahren