Katalog bestellen
Service & Kontakt

Rotkäppchen

Rotkäppchen wurde bereits im Jahre 1856 gegründet. Die Brüder Moritz und Julius Kloss verwirklichten in diesem Jahr zusammen mit ihrem Freund Carl Foerster ihren Traum und eröffneten eine Weinhandlung. Die Herstellung von Sekt kam dabei nur Monate später ebenfalls in den Betrieb. Damals hieß das Unternehmen noch »Freyburger Champagner-Fabrik-Gesellschaft« und erst knappe 40 Jahre später entstand der Name Rotkäppchen Sekt. Von Anfang an war der Rotkäppchen Sekt sehr beliebt und selbst im ersten Weltkrieg, in dem viele Sekthersteller Schwierigkeiten hatten, blieben Sie weiter erfolgreich. Seit 2006 besinnt sich Rotkäppchen nun mehr auf seine Wurzeln und produziert auch wieder Weine. Kurz darauf wurde die Produktbreite erneut erweitert und die Firma stieg auch in das Spirituosengeschäft ein. Heute ist das Sortiment so groß, wie nie zuvor und auch um alkoholfreien Sekt reicher geworden, der dem Geschmack der Vorbilder in keinster Weise nachsteht.