Versandkostenfrei ab 12 Flaschen oder 150 €

30 Tage Rückgabe bei Nichtgefallen

Katalog bestellen

+ 49 (0)421 - 3994 317

2020 Schwedhelm Grauburgunder

2020 Schwedhelm Grauburgunder

trocken
7,95 €

10,60 €/Liter inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

sofort versandfertig, Lieferfrist 4-6 Werktage



IHR MEHRWERT:

5% Rabatt ab 6 Flaschen

Beurteilung
Eine ausbalancierte Frucht und Mineralität zeichnen diesen Grauburgunder aus. Aromen von Ananas, Birnen und Zitrusfrüchten eröffnen sich und schließen mit einem Hochgenuss ab.
Empfehlung
Passt gut zu Wild- und Pastagerichten.
Beschreibung

Der Schwedhelm Grauburgunder ist ein trockener Weißwein aus der Pfalz, der bereits mit seiner typischen Frucht die Nase umschmeichelt. Seine ausgewogene Säure macht ihn am Gaumen sehr belebend und garantiert einen hohen Trinkspaß!   

Die beiden Brüder Stephan und Georg Schwedhelm betreiben das gleichnamige Weingut mit Strebsamkeit und Leidenschaft. Das macht sich auch in ihren Weinen bemerkbar. Die kalkhaltigen Böden im Zellertal liefern den Reben besonders viele Nährstoffe, weshalb die Trauben besonders gut wachsen und sich entfalten können. So kommt es, dass dieser Grauburgunder auch durch eine ausgeprägte Balance zwischen Frucht und Mineralität ausgezeichnet ist.

Daten & Fakten

Farbe

weiss

Geschmack

Trocken

Land

Deutschland

Rebsorten Auflistung

Grauburgunder

Trinktemperatur

8-10 °C

Alkoholgehalt

12.5 % vol

Restzucker

6.7 g/l

Gesamtsäure

6.9 g/l

Lagerfähigkeit

bis zu 3 Jahre

Allergene / Inhaltsstoffe

Sulfite

Inhalt Flasche (Liter)

0.75 l

Produzent / Abfüller / Hersteller

Klosterhof Weinvertriebs OHG

Anschrift

Klosterhof 1 67308 Zellertal

Artikelnummer

106001

Bewertung schreiben und 30 € Gutschein gewinnen

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

** Mitmachen lohnt sich. Wie es funktioniert, erfahren Sie in den ausführlichen Teilnahmebedingungen.

Weingut Schwedhelm

Kaum etwas entfaltet so viel Kraft wie eine Vision, die rigoros in die Tat umgesetzt wird. Erst recht nicht, wenn hinter ihr zwei Brüder stehen. Seite an Seite, standhaft und zu allem entschlossen. Stephan und Georg Schwedhelm arbeiten nach der Übernahme des elterlichen Weinguts hartnäckig daran, das Zellertal wieder an die Spitze zu bringen. Jenen Nordzipfel der Pfalz, der seit jeher von Rheinhessen umzingelt ist und der von den prominenteren Nachbarn stets belächelt wurde. Der Spott prallte jedoch an den Brüdern ab. Mittlerweile wurde auch die Winzerelite auf das Zellertal aufmerksam, die das Potenzial der Region erkannt hat.  Mehr Infos zu den Weinen, den Brüdern und zur Region gibt's auch in unserer Genusswelt.

mehr erfahren