330 Jahre Weinerfahrung

30 Tage Rückgabe bei Nichtgefallen

Katalog bestellen
Service & Kontakt
2020 Stahl Nachschlag »Drink Pink«

2020 Stahl Nachschlag »Drink Pink«

trocken, Franken
7,95 €

10,60 €/Liter inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

sofort versandfertig, Lieferfrist 2 - 4 Werktage



IHR MEHRWERT:

5% Rabatt ab 6 Flaschen

Beurteilung
Angenehmes hellrosa im Glas. Ansprechendes Bukett mit Düften nach roter Beere und frischen Kräuternoten. Am Gaumen facettenreich mit einer angenehmen Säure.
Empfehlung
Harmoniert besonders gut mit vielfältigen mediterranen Gerichten, wie Pasta, Meeresfrüchten oder Bruschetta.
Beschreibung

Der Wein mit dem Gute-Laune-Faktor!

Die Nachschlag-Weinserie vom Winzerhof Stahl aus dem Anbaugebiet Franken erfreut sich einer roséfarbenen Ergänzung. Der Nachschlag »Drink Pink« steht wie sein helles Geschwisterchen für Trinkfreue und steten Genuss. Hohe Qualität und trotzdem zugänglich: Das ist das Erfolgsrezept von Christian Stahl.Im Glas finden wir ein helles Rosa. Das ansprechende Bukett ist geprägt vom Duft roter Beeren und frischen Kräuternoten. Der Wein ist facettenreich und wird im Mund von einer angenehmen Säure getragen.Dieser Gute-Laune Wein eignet sich hervorragend in Kombination mit der leichten mediterranen Küche an Pasta mit Meeresfrüchten oder Bruschetta.

Daten & Fakten

Farbe

rosé

Geschmack

Trocken

Land

Deutschland

Region

Franken

Trinktemperatur

8-10 °C

Alkoholgehalt

11.5 % vol

Restzucker

6 g/l

Gesamtsäure

7 g/l

Verschlussart

Schraubverschluss

Allergene / Inhaltsstoffe

Sulfite

Produkttyp

Roséwein

Inhalt Flasche (Liter)

0.75 l

Produzent / Abfüller / Hersteller

Christian Stahl

Anschrift

Lange Dorfstrasse 21, 97215 Auernhofen

Artikelnummer

106152

Bewertung schreiben und 30 € Gutschein gewinnen

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

** Mitmachen lohnt sich. Wie es funktioniert, erfahren Sie in den ausführlichen Teilnahmebedingungen.

Winzerhof Stahl

Vom deutschen Anbaugebiet Franken nahm Anfang der 2000er Jahre niemand groß Notiz. Das hat sich gewandelt. Es sind die charakterstarken Winzer und ihrer herausragenden Weine, die das verstaubte Image aktualisieren und mit neuen Impulsen Weingenießer überzeugen.

mehr erfahren