Katalog bestellen
Service & Kontakt
2021 Viña Cobos »Bramare« Malbec
94
James Suckling
2021

Argentinien

Mendoza

rot

Malbec

Trocken

Fruchtbetont

Strukturiert

Tanninbetont

2021 Viña Cobos »Bramare« Malbec

Luján de Cuyo
34,50 €

46,00 €/Liter inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

sofort versandfertig, Lieferfrist 3 - 5 Werktage



Beurteilung
Intensive, dunkle Farben und errötete Reflexen im Glas. Ein lebhafter Wein mit beeindruckender Struktur und Konzentration. Am Gaumen dunkle Früchte mit floralen Noten von getrockneten Kräutern, Vanille und Tabak.
Empfehlung
Zu Fleischgerichten und Käse.
Beschreibung

Paul Hobbs ist für Robert M. Parker »einer der kreativsten Weinmaker unserer Zeit«. Beide - Hobbs und Parker - teilen die Überzeugung, dass die argentinischen Weinberge das Potential zur Weltklasse haben. So machte sich Paul gemeinsam mit seinen weinverrückten argentinischen Partnern Andrea Marchiori und Luis Barraud daran, das schlummernde Potential zur vollen Entfaltung zu bringen. Dabei stets im Fokus die Rebsorte Malbec.

Ein Exempel für die Größe des argentinischen Malbec ist der Bramare Luján de Cuyo Malbec. 2015 zum wiederholten Mal unter die TOP 100 Wine List von des weltweit hoch geschätzten amerikanischen Weinjournalisten James Suckling gewählt, gehört er eindeutig zu der so beliebten Sorte »Premium-Wein für vergleichsweise kleines Geld«.

Die dichte Granatfarbe des Bramare Luján de Cuyo Malbec der Bodega Viña Cobos begleitet eine erdige Nase, reich an Aromen von Cassis, Mokka und Lavendel. Der Gaumen ist fett und komplex. Schwarze Johannisbeeren, reife Tannine und Mineralität finden eine perfekte Balance. Oder wie James Suckling über den 2013er Bramare Luján de Cuyo Malbec schreibt: »This is is really beautiful with terracotta, tile, and white pepper plus dark fruit. Full and intense. Silky and open with so much going on. A gorgeous, seductive wine.«

Auszeichnungen
94
James Suckling
2021
94 Punkte von James Suckling 2021

»A tight and beautiful wine with sliced berries, chocolate, hazelnut, and bitter chocolate. Medium body. Medium chewy fruit and a chocolate, walnut and stone finish. Needs time to open. Drink after 2024.«

James Suckling

Ist neben Robert Parker der weltweit einflussreichste Wein-Kritiker. Mit einem außergewöhnlichen Arbeitspensum von 4.000 Weinverkostungen pro Jahr ist James Suckling längst legendär und seine Bewertungen sind von größter Bedeutung.

Meinungen
Bewertung schreiben und 30 € Gutschein gewinnen

** Mitmachen lohnt sich. Wie es funktioniert, erfahren Sie in den ausführlichen Teilnahmebedingungen.

Daten & Fakten

Erzeuger

Viña Cobos

Geschmack

Trocken

Farbe

rot

Land

Argentinien

Region

Mendoza

Rebsorten Auflistung

Malbec

Trinktemperatur

16-18 °C

Passt zu

Käse, Lamm, Rind, Schwein, Vegetarisch, Wild

Weinstil

Fruchtbetont, Strukturiert, Tanninbetont

Alkoholgehalt

15 % vol

Restzucker

1.8 g/l

Gesamtsäure

5.7 g/l

Verschlussart

Naturkorken

Lagerfähigkeit

Allergene / Inhaltsstoffe

Sulfite

Produkttyp

Rotwein, vegan

Inhalt (Liter)

0.75 l

Produzent / Abfüller / Hersteller

Viña Cobos

Anschrift

Costa Flores y Ruta 7, Perdriel, Luján de Cuyo - Mendoza - Argentina

Artikelnummer

152028

Viña Cobos

Paul Hobbs hat sich mit seinem kalifornischen Weingut Weltruf erworben. Seit Jahren leistet er wegweisende Pionierarbeit in Sachen unfiltrierter, ungeschönte Weine und spontaner Vergärung. Hobbs gilt als eines der Zugpferde des amerikanischen Qualitätsweinbaus und wird von Weinpapst Robert M. Parker als „einer der kreativsten Weinmacher unserer Zeit“ bezeichnet.

mehr erfahren