Versandkostenfrei ab 12 Flaschen oder 150 €

30 Tage Rückgabe bei Nichtgefallen

Katalog bestellen

+ 49 (0)421 - 3994 317

2019 Winzerverein Hoheburg  Ruppertsberger Rivaner 1 l

2019 Winzerverein Hoheburg Ruppertsberger Rivaner 1 l

Pfalz
5,50 €

5,50 €/Liter inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

sofort versandfertig, Lieferfrist 4-6 Werktage



IHR MEHRWERT:

5% Rabatt ab 6 Flaschen

Beurteilung
Ein wunderbar fruchtiger Rivaner, spritzig, leichte Säure
Empfehlung
Schweinesteaks auch in Verbindung mit Knoblauch, sowie Spargelgerichte
Beschreibung

Frisch und fruchtig!

"Rivaner" ist der Zweitname der bekannten weißen Rebsorte Müller-Thurgau. Der Name wurde vor allem aus marketingtechnischen Gründen kreiiert. Der trockene Rivaner der Ruppertsberger Winzervereinigung ist frisch und fruchtig und ein Wein, der jung getrunken am schönsten ist. Wird er zu lange gelagert, verliert er seine angenehme Muskatnote. Der Weinort Ruppertsberg, Teil der Verbandgemeinde Deidesheim, liegt im Herzen der Mittelhaardt, dem traditionellen Teil der Pfalz. Hier wurde zu Beginn dieses Jahrhunderts der Ruf der Pfälzer Weine, allen voran der Riesling, begründet. Die moderne Kellerei ist wohl die derzeit am besten ausgestattete in der Pfalz. Die Philosophie der Winzervereinigung Hoheburg beruht auf der Erzeugung individueller Weine, in denen sich die Qualität er Weinberge, in denen die Trauben heranreiften, wiederspiegelt.
Daten & Fakten

Farbe

weiss

Geschmack

Trocken

Land

Deutschland

Region

Pfalz

Rebsorten Auflistung

Rivaner

Trinktemperatur

8-10 °C

Alkoholgehalt

12.5 % vol

Restzucker

5.1 g/l

Gesamtsäure

5.8 g/l

Lagerfähigkeit

bis zu 3 Jahre

Allergene / Inhaltsstoffe

Sulfite

Produkttyp

veganer Wein

Inhalt Flasche (Liter)

1.0 l

Produzent / Abfüller / Hersteller

Ruppertsberger Weinkellerei Hoheburg eG

Anschrift

Hauptstraße 94 67152 Ruppertsberg/Weinstraße

Artikelnummer

862073

Bewertung schreiben und 30 € Gutschein gewinnen

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

** Mitmachen lohnt sich. Wie es funktioniert, erfahren Sie in den ausführlichen Teilnahmebedingungen.

Ruppertsberger Winzervereinigung Hoheburg

Durch die Fusion des Winzervereins (gegründet 1911) und der Genossenschaft Hoheburg (gegründet 1917) im Jahre 1968 entstand der Ruppertsberger Winzerverein Hoheburg in seiner heutigen Form. Mit ca. 152 Winzern, die Ihre gesamte Ernte hier anliefern, sind bis auf wenige Ausnahmen alle Winzer am Ort im Ruppertsberger Weinkeller Hoheburg zusammengeschlossenen. Der Weinkeller Hoheburg ist nach einer mittelalterlichen Burg benannt, die bis zum 14. Jahrhundert auf Ruppertsberger Gebiet stand und wahrscheinlich auf den Grundmauern eines römischen Kastells errichtet worden war.

mehr erfahren