Katalog bestellen
Service & Kontakt
2020 Cazes Côtes du Rhône Réserve
Meine Empfehlung
Top Value
Falstaff
2020
92
Falstaff
2020
23% sparen

Frankreich

Rhône

rot

Cuvée

Trocken

Fruchtbetont

Niedrige Säure

Strukturiert

2020 Cazes Côtes du Rhône Réserve

Côtes du Rhône AOP

4 Kundenmeinungen

9,95 €12,95 €

13,27 €/Liter inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

sofort versandfertig, Lieferfrist 3 - 5 Werktage


9,95 €12,95 €

13,27 €/Liter inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten


Experten-Empfehlung

»Neben den namhaften Weinen der Rhône bereitet das Haus Cazes auch diesen alltagstaugli- chen und feinen Côtes du Rhônes. Ein Fünftel des Weins reifte in Eiche. Er punktet mit intensiver, rubinroter Farbe, verströmt verführerische Aromen von frischen roten Früchten und zeigt sich am Gaumen voll und rund.«

»Neben den namhaften Weinen der Rhône bereitet das Haus Cazes auch diesen alltagstaugli- chen und feinen Côtes du Rhônes. Ein Fünftel des Weins reifte in Eiche. Er punktet mit intensiver, rubinroter Farbe, verströmt verführerische Aromen von frischen roten Früchten und zeigt sich am Gaumen voll und rund.«

Katharina Küntzler
Sortimentsmanagement
Beurteilung
Tiefes Rubinrot. In der Nase Aromen roter und schwarzer Beeren, Kräuter der Garrigue und Süßholz. Am Gaumen sehr ausgewogen, dabei konzentriert und mit schöner Länge.
Empfehlung
Ideal zu gegrilltem Fleisch, Käse oder dunkler Schokolade.
Beschreibung

Bordelaiser Know-How im Rhônetal

Mit dem Erwerb der Domaine des Sénéchaux in der Spitzenappellation Châteauneuf-du-Pape übertrug die Bordelaiser Weindynastie um Jean-Michel Cazes ihr Know-how von den Weinbergen aus Bordeaux auf das Rhônetal. Neben den großen Appellationsweinen produziert Familie Cazes auch einen alltagstauglichen und dabei sehr feinen Côtes du Rhônes, den Sie sich nicht entgegen lassen sollten!

Denn die Côtes du Rhône Réserve besitzt eine intensive, rubinrote Farbe und verströmt in der Nase verführerische Aromen von frischen roten Früchten (Cassis, Himbeere, rote Johannisbeere). Ergänzt werden diese durch eine zarte Garrigue-Note, die typisch ist für das Rhônetal. Im Mund entwickelt der Wein eine wunderbare aromatische Komplexität mit hoher Fruchtkonzentration, die von feinen Süßholznoten begleitet wird. Bis in den langen Abgang hinein zeigt sich diese Réserve elegant und vollmundig.

Die Vinifizierung des Côtes du Rhône erfolgt traditionell in Beton- und Edelstahlbehältern und die Gärung bei 18-20°C mit allmählicher Erhöhung der Temperatur auf 28°C. Bei dieser Réserve schließt sich eine Reifung in den »Foudres« genannten Holzfässern (20 Prozent) und in Betonfässern (80 Prozent) an.

Das im Südosten Frankreichs gelegene Rhônetal beherbergt mehrere bekannte Ursprungsbezeichnungen, darunter die AOC Côtes du Rhône. In den Weinen spürt man die Vorzüge des mediterranen Klimas: warme und sehr sonnenreiche Tage werden regelmäßig vom Mistral umspielt. Die Sommer sind heiß und trocken, die Winter mild und die Niederschläge gering. Die Rebflächen der Côtes du Rhône erstrecken sich über Terrassen und Schwemmlandebenen oder liegen an den Hängen der Hügel. Dank der großen Vielfalt an Böden (Kalkstein, Lehm, Rollkiesel, Granit usw.) und der Lage an den Hängen erhalten die Reben reichlich Mineralien und genügend Wasser. Zugleich profitieren sie von der tagsüber in den Steinen gespeicherten Wärme, die nachts an die Trauben abgegeben wird. Das Ergebnis sind aromatische, reife und sehr ausgewogene Weine wie diese Côtes du Rhône Réserve.

Auszeichnungen
Top Value
Falstaff
2020
Falstaff

Ein Genussmagazin für den deutschsprachigen Markt, das auch seinen eigenen Weinguide herausbringt mit über 4.000 Weinen, die von einem professionellem Vekostungsteam mit unter anderem Sommeliers verkostet wird.

92
Falstaff
2020
92 Punkte von Falstaff 2020

«Im Duft: kandierte Süßkirsche, garrigue, Sandelholz – Frische und Ausbaustilistik vereint. Im Mund hat der Wein eine Fülle, die Großzügigkeit ausstrahlt und dennoch gebündelt und nicht überbordend wirkt. Das ist sehr fein und macht gleichzeitig viel Druck. Der Wein endet fruchtgetragen, geschmeidig, und mineralisch getönt, mit sehr guter Länge.»

Falstaff

Ein Genussmagazin für den deutschsprachigen Raum mit dem Fokus auf Wein, Essen und Reisen. Zudem werden in regelmäßigen Abständen Wein- und Restaurant-Guides herausgebracht. Für die Guides bewertet ein professionelles Verkostungsteam, dem auch Sommeliers angehören, jährlich über 4000 Weine.

Meinungen
Bewertung schreiben und 100€ Gutschein gewinnen

** Mitmachen lohnt sich. Wie es funktioniert, erfahren Sie in den ausführlichen Teilnahmebedingungen.

Daten und Fakten

Erzeuger

Jean-Michel Cazes

Geschmack

Trocken

Farbe

rot

Land

Frankreich

Region

Rhône

Rebsorten Auflistung

Grenache, Mourvèdre, Syrah

Trinktemperatur

16-18 °C

Passt zu

Dessert, Käse, Lamm, Rind

Weinstil

Fruchtbetont, Niedrige Säure, Strukturiert

Alkoholgehalt

13.5 % vol

1.0 g/l

Restzucker

1 g/l

Gesamtsäure

3.2 g/l

Verschlussart

Naturkorken

Lagerfähigkeit

Allergene / Inhaltsstoffe

Sulfite

Produkttyp

Rotwein

Inhalt (Liter)

0.75 l

Produzent / Abfüller / Hersteller

JM CAZES SELECTION

Anschrift

Route de Bordeaux FR-33460 Macau

Artikelnummer

860042

Jean-Michel Cazes

Jean-Michel Cazes gehörte zu den größten Weinpersönlichkeiten der Welt. Das liegt zuallererst an der herausragenden Qualität seiner Weine, aber auch an der Umtriebigkeit dieses Mannes.

mehr erfahren