🍾 Profi-Kellnermesser GRATIS zu jeder Bestellung 🍾

330 Jahre Weinerfahrung

30 Tage Rückgabe bei Nichtgefallen

Nur 0,99 € Versandkosten

Katalog bestellen
Service & Kontakt
2018 Château Clerc Milon
97
Decanter
2018
96
Wine Enthusiast
2018
96
Falstaff
2018

2018 Château Clerc Milon

5. GRAND CRU CLASSE PAUILLAC A.C.
114,00 €

152,00 €/Liter inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

sofort versandfertig, Lieferfrist 2 - 4 Werktage



IHR MEHRWERT:

5% Rabatt ab 6 Flaschen

Beschreibung

Kultwein aus dem Bordeaux

Der Château Clerc Milon präsentiert sich mit einem Anteil von 60% Cabernet Sauvignon, 27% Merlot, 9% Cabernet Franc, 3% Petit Verdot und 1% Carmenere auch mit dem 18er Jahrgang als ein perfekter und ebenwürdiger Zweitwein. Wir schmecken dunkle Kirsche, die dem Wein eine schöne, weiche Frucht verleiht, ohne ihn zu blumig zu machen. Dazu eine edle Mineralität, Zedernholz und Anklänge von Lakritze – ein toller Bordeaux vom linken Ufer.

 

 

Auszeichnungen
97
Decanter
2018
97 Punkte von Decanter 2018

»The progression of this property continues to be evident in the glass with a beautiful classicism, full of life and layers comprising dark spice and touches of black pepper against blueberry and cool fruits, pumped up by black chocolate and liquorice. It’s confident and clearly has a fierce quality to the tannins giving a long life ahead of it. The harvest started on September 17, one week later than Mouton because of its cooler terroir, with the blend completed by 3% Petit Verdot and 1% Carmanère. This is the last vintage with Jean-Emmanuel Donjoy at the helm as he’s making his way over to Mouton-Rothschild to work alongside Philippe Dhalluin. A tough gig to turn down of course, but I will miss the work he has done here and look forward to seeing what his successor will add. Drinking Window 2026 - 2040«

Decanter

Das renommierte britische Weinmagazin Decanter wurde 1975 gegründet und ist die älteste Weinveröffentlichung für Verbraucher in Großbritannien. Heute ist sie ganz einfach die weltweit führende Weinmedienmarke.

96
Wine Enthusiast
2018
96 Punkte von Wine Enthusiast 2018

»Barrel Sample. This spicy wine has an undertone of oak that adds to the richness. While there is a dense blackberry flavor, the bright acidity shines through to lighten it up.It's a fine wine with plenty of aging potential.«

Wine Enthusiast

Der Wine Enthusiast ist ein internationales Wein-Magazin, mit amerikanischen Wurzeln in dem namenhafte Kritiker im 100-Punkte-System Weine bewerten.

96
Falstaff
2018
96 Punkte von Falstaff 2018

»Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Feine Kräuterwürze, zart nach Velours, reife Kirschfrucht, kandierte Orangenzesten, tabakige Nuancen. Straff, engmaschig, feine Beerenfrucht, reife, tragende Tannine, mineralischer Kern, salzig im Abgang, extraktsüßer Nachhall, feines Nougat im Rückgeschmack, zeigt Länge und Reifepotenzial. (2025–2050)«

Falstaff

Ein Genussmagazin für den deutschsprachigen Raum mit dem Fokus auf Wein, Essen und Reisen. Zudem werden in regelmäßigen Abständen Wein- und Restaurant-Guides herausgebracht. Für die Guides bewertet ein professionelles Verkostungsteam, dem auch Sommeliers angehören, jährlich über 4000 Weine.  

95
James Suckling
2018
95 Punkte von James Suckling 2018

»Blackcurrants, tobacco, graphite, cloves and dried leaves on the nose. It’s medium-to full-bodied with firm, tightly knit tannins. Structured and compact with a long, mineral finish. Tight and austere. Very pretty structure here. Wait until 2025.«

James Suckling

Ist neben Robert Parker der weltweit einflussreichste Wein-Kritiker. Mit einem außergewöhnlichen Arbeitspensum von 4.000 Weinverkostungen pro Jahr ist James Suckling längst legendär und seine Bewertungen sind von größter Bedeutung.

94+
Wine Advocate
2018
94+ Punkte von Robert M. Parker Wine Advocate 2018

»The 2018 Clerc Milon is a blend of 60% Cabernet Sauvignon, 27% Merlot, 9% Cabernet Franc, 3% Petit Verdot and 1% Carménère. Medium to deep garnet-purple in color, it has a very pure, beautifully delineated nose of crushed blackcurrants, fresh black plums and boysenberries with hints of wild thyme, damp soil, tar and black olives. The medium to full-bodied palate offers taut, muscular black fruit with loads of savory layers and a firm, grainy texture, finishing long and mineral tinged.«

Robert M. Parker Wine Advocate

Robert Parker ist wohl der einflussreichste Weintester der Welt, der Papst der Wein-Kritiker. Der Wein-Guru dominierte mit seinem 100 Punkte Bewertungssystem die 80er und 90er der Weinkritiken. Seine Beschreibungen bestehen jedoch nicht nur aus Punkten auch Verkostungsnotizen sind dem amerikanischen studierten Juristen wichtig.

19/20
Weinwisser
2018
19/20 Punkte von Weinwisser 2018

»60 % Cabernet Sauvignon, 27 % Merlot, 9 % Cabernet Franc, 3 % Petit Verdot, 1% Carmenère. Sattes dunkles Purpurgranat mit lila Rand. Reifes Brombeerbouquet, Lakritze und Veilchen. Im zweiten Ansatz viel Cassis und Korinthen. Am cremigen Gaumen mit opulentem Körper und herrlich süssem Extrakt. Im gebündelten, nachhaltigen Finale eine Explosion eines blauen Beerencocktails, schwarze Johannisbeerdrops und Schokopralinen. Grossartige Leistung, auf dem gleichen Niveau wie der phänomenale 2009er! Trinken 2026 bis 2048«

Weinwisser

Das führende deutsche Wein- und Verkostungsmagazin ist bekannt für seine unabhängigen und kompetenten Weinkritiken und das schon mehr als 25 Jahre.

93
Wine Spectator
2018
93 Punkte von Wine Spectator 2018

»This throws off a lovely stream of violet and cassis aromas and flavors that are sleek and pure in feel, picking up dark cherry, iron and sanguine details along the way. Refined and cellarworthy. Cabernet Sauvignon, Merlot, Cabernet Franc, Petit Verdot and Carmenère. Best from 2023 through 2035.«

Wine Spectator

Das US-Magazin gehört zu den weltweit einflussreichsten Weinpublikationen und außerdem neben Robert Parkers Wine Advocate die weltweit beliebteste Quelle für Weinbewertungen. Renomierte Weinjournalisten und erfahrene Weinkritiker liefern hier zahlreiche Verkostungsnotizen.

Daten & Fakten

Farbe

rot

Geschmack

Trocken

Land

Frankreich

Region

Bordeaux

Unterregion 1

Pauillac

Trinktemperatur

16-18 °C

Alkoholgehalt

14.5 % vol

Allergene / Inhaltsstoffe

Sulfite

Produkttyp

Rotwein

Inhalt Flasche (Liter)

0.75 l

Produzent / Abfüller / Hersteller

Château Clerc Milon

Anschrift

rue du Calvaire, Lieu dit Mousset 33250 Pauillac

Artikelnummer

153216

Bewertung schreiben und 30 € Gutschein gewinnen

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

** Mitmachen lohnt sich. Wie es funktioniert, erfahren Sie in den ausführlichen Teilnahmebedingungen.

Château Clerc Milon

Auch das Château Clerc Milon zählt zu einer der Errungenschaften des Baron Philippe de Rothschild. In unmittelbarer Nachbarschaft zu Lafite und Mouton befinden sich die 40 Hektar Weinberg. Das erstklassige Terroir der berühmten Médoc-Region spiegelt sich auch in den Weinen des Château Clerc Milon wieder.

mehr erfahren