Katalog bestellen
Service & Kontakt
2020 Château Clerc MilonZum Video
Meine Empfehlung
90-92
Vinous Award
2020
97
James Suckling
2020
95
Falstaff
2020

Frankreich

Pauillac

rot

Trocken

Komplex

Körperreich

Würzig

2020 Château Clerc Milon

5. Grand Cru Classé Pauillac A.C.
109,95 €

146,60 €/Liter inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

sofort versandfertig, Lieferfrist 3 - 5 Werktage


109,95 €

146,60 €/Liter inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Mitarbeiter-Empfehlung

»Nobler Wein in Perfektion. Hochintensive nahezu parfümierte Nase mit viel schwarzer Kirsche, feinsten Kräuternoten, Cassis sowie blumigen Aromenwelten. Sehr fein geschliffenes Tannin, totale Balance zwischen und Power und Eleganz. Sehr geradlinig und strukturiert am Gaumen, mit Sicherheit ein harmonischer Wein mit immensen Lagerpotential.«

»Nobler Wein in Perfektion. Hochintensive nahezu parfümierte Nase mit viel schwarzer Kirsche, feinsten Kräuternoten, Cassis sowie blumigen Aromenwelten. Sehr fein geschliffenes Tannin, totale Balance zwischen und Power und Eleganz. Sehr geradlinig und strukturiert am Gaumen, mit Sicherheit ein harmonischer Wein mit immensen Lagerpotential.«

Lars Kaniok
Geschäftsleitung
Beschreibung

Bitte beachten Sie die Sonderbedingungen der Subskription in unseren AGB.

Video
Château Clerc Milon - Pauillac - En Primeurs 2020

Auszeichnungen
90-92
Vinous Award
2020
90-92 Punkte von Antonio Galloni 2020

»The 2020 Clerc Milon is soft, fruity and supple. Inky red fruit, plum, lavender, rose petal and spice all meld together in the glass. The 2020 is not terribly complex, but it is open-knit, radiant, and incredibly appealing, even in the early going. I suspect it will offer quite a bit of pleasure right out of the gate. The proportion of Merlot is a bit higher in this year´s blend, which no doubt contributes to the wine´s appeal. Tasted two times«

Antonio Galloni

Antonio Galloni ist ein amerikanischer Weinkritiker und Gründer und CEO von Vinous, einer der einflussreichsten Weinpublikationen der Welt, für die er auch der Hauptkritiker für die Weine von Bordeaux, Kalifornien, Italien und Champagne ist.

97
James Suckling
2020
97 Punkte von James Suckling 2020

»Blackcurrants, black licorice, violets and lavender. Aromatic and perfumed. Full- to medium-bodied with tension and focus, and very fine, linear tannins that run the length of the wine. Starting to close now. Serious Clerc. Better after 2029.«

James Suckling

Ist neben Robert Parker der weltweit einflussreichste Wein-Kritiker. Mit einem außergewöhnlichen Arbeitspensum von 4.000 Weinverkostungen pro Jahr ist James Suckling längst legendär und seine Bewertungen sind von größter Bedeutung.

95
Falstaff
2020
95 Punkte von Falstaff 2020

»Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, opaker Kern, zarte Randaufhellung. Nuancen von Cassis und frischen Herzkirschen, Orangenzesten, ein Hauch von Edelholz und Nugat, facettenreiches Bukett. Komplex, straff, frische dunkle Beerenfrucht, Kirschen, zarte Fruchtsüße, reife, tragende Tannine, zeigt Länge und Potenzial, sichere Zukunft, ein vielseitiger Speisenbegleiter. (2025–2045)«

Falstaff

Ein Genussmagazin für den deutschsprachigen Raum mit dem Fokus auf Wein, Essen und Reisen. Zudem werden in regelmäßigen Abständen Wein- und Restaurant-Guides herausgebracht. Für die Guides bewertet ein professionelles Verkostungsteam, dem auch Sommeliers angehören, jährlich über 4000 Weine.

95
Wine Enthusiast
2020
95 Punkte von Wine Enthusiast 2020

»Rich and smoky, this wine has great presence. Tannins are almost sweet with their roundness, the wine enveloping the structure with the jammy black fruits. The wine will age well. Drink from 2027.«

Wine Enthusiast

Der Wine Enthusiast ist ein renommiertes internationales Weinmagazin mit amerikanischen Wurzeln. Hier finden Sie eine Fülle von Weinbewertungen und -empfehlungen von namhaften Kritikern, die das 100-Punkte-System verwenden, um Weine zu beurteilen.

94+
Wine Advocate
2020
94+ Punkte von Robert M. Parker Wine Advocate 2020

»Aromas of dark berries, cigar wrapper, exotic spices and burning embers introduce the 2020 Clerc Milon, a medium to full-bodied, fleshy and layered wine that's seamless, concentrated and refined, with lively acids and a long, saline, violet-inflected finish. A blend of 53% Cabernet Sauvignon, 36% Merlot, 8% Cabernet Franc and the balance Petit Verdot, it's a terrific effort from this clay-limestone terroir that has benefited from so much investment in recent years.«

Robert M. Parker Wine Advocate

Robert Parker gilt als einer der einflussreichsten Weinkritiker der Welt und hat mit seinem 100-Punkte-Bewertungssystem die Weinszene revolutioniert. Seine Leistungen haben ihn zum Wein-Guru gemacht. Parker legte nicht nur Wert auf die Vergabe von Punkten, sondern auch auf ausführliche Verkostungsnotizen und detaillierte Beschreibungen der Weine. Seine Expertise spiegelte sich in präzisen und eindrucksvollen Bewertungen wider.

Meinungen
Bewertung schreiben und 100€ Gutschein gewinnen

** Mitmachen lohnt sich. Wie es funktioniert, erfahren Sie in den ausführlichen Teilnahmebedingungen.

Daten und Fakten

Erzeuger

Château Clerc Milon

Geschmack

Trocken

Farbe

rot

Land

Frankreich

Region

Pauillac

Unterregion 1

Pauillac

Trinktemperatur

16-18 °C

Weinstil

Komplex, Körperreich, Würzig

Alkoholgehalt

13 % vol

Restzucker

1.9 g/l

Gesamtsäure

5.2 g/l

Verschlussart

Korken

Allergene / Inhaltsstoffe

Sulfite

Produkttyp

Rotwein

Inhalt (Liter)

0.75 l

Produzent / Abfüller / Hersteller

Château Clerc Milon

Anschrift

rue du Calvaire, Lieu dit Mousset, 33250 Pauillac, Frankreich

Artikelnummer

153725

Château Clerc Milon

Auch das Château Clerc Milon zählt zu einer der Errungenschaften des Baron Philippe de Rothschild. In unmittelbarer Nachbarschaft zu Lafite und Mouton befinden sich die 40 Hektar Weinberg. Das erstklassige Terroir der berühmten Médoc-Region spiegelt sich auch in den Weinen des Château Clerc Milon wieder.

mehr erfahren