330 Jahre Weinerfahrung

30 Tage Rückgabe bei Nichtgefallen

Katalog bestellen
Service & Kontakt
2017 Château d'Armailhac
94
James Suckling
2017
94
Wine Spectator
2017
92+
Wine Advocate
2017
12% sparen

2017 Château d'Armailhac

5. Grand Cru Classé Pauillac A.C.
52,95 €59,95 €

70,60 €/Liter inkl. MwSt., Versandkostenfrei

sofort versandfertig, Lieferfrist 2 - 4 Werktage



Beurteilung
Vollmundig und lebendig überzeugt dieser Wein mit Noten von weißem Pfeffer und Schokolade, dazu hat er ein paar fruchtige Anklänge von dunklen Beeren.
Empfehlung
Perfekter Begleiter für kräftige Speisen wie z.B. ein Schweinenackensteak mit Spaltenkartoffeln und in Honig glasierten Karotten.
Beschreibung

Komplexer und vielschichtiger Rothschild

Chateau d’Armailhac liegt in der Appellation Pauillac und hat ca. 50 Hektar Rebfläche. Das Weingut gehört Baron Philippe de Rothschild und lässt sich bis ins 14. Jahrhundert zurückverfolgen. Der 2017er d’Armailhac ist eine Mischung aus 68% Cabernet Sauvignon, 22% Merlot, 7% Cabernet Franc und 3% Petit Verdot.

Dieser Wein macht schon in der Nase Spaß, ein Potpourri aus Beeren und dunklen Früchten gepaart mit weißem Pfeffer und Schokolade. Am Gaumen gesellen sich Cassis und Kirschnoten dazu sowie etwas Kakao. Insgesamt ein lebendiger, vollmundiger Wein mit Unmengen an Aromen und einem langen Leben.

Auszeichnungen
94
James Suckling
2017
94 Punkte von James Suckling 2017

»Lots of chocolate and berry aromas with currants. Full-bodied, round and juicy with hints of blueberries and white pepper. Long and flavorful. Firm. A blend of 68% cabernet sauvignon, 22% merlot, 7% cabernet franc and 3% petit verdot. Needs another two or three years to soften. Better after 2022.«

James Suckling

Ist neben Robert Parker der weltweit einflussreichste Wein-Kritiker. Mit einem außergewöhnlichen Arbeitspensum von 4.000 Weinverkostungen pro Jahr ist James Suckling längst legändär und seine Bewertungen sind von größter Bedeutung.

94
Wine Spectator
2017
94 Punkte von Wine Spectator 2017

»Dark in profile but very fresh, with a racy beam of black currant and black cherry fruit that bristles with energy, flanked by a well-honed graphite edge and backed by sweet tobacco and singed alder notes throughout. A crackling Pauillac that's built for the cellar. Cabernet Sauvignon, Merlot, Cabernet Franc and Petit Verdot. Best from 2023 through 2038.«

Wine Spectator

Das US-Magazin gehört zu den weltweit einflussreichsten Weinpublikationen und außerdem neben Robert Parkers Wine Advocate die weltweit beliebteste Quelle für Weinbewertungen. Renomierte Weinjournalisten und erfahrene Weinkritiker liefern hier zahlreiche Verkostungsnotizen.

92+
Wine Advocate
2017
92+ Punkte von Robert M. Parker Wine Advocate 2017

»Medium to deep garnet-purple colored, the 2017 D'Armailhac comes bounding out of the glass with bold notions of baked plums, redcurrant jelly and crème de cassis plus wafts of violets, dark chocolate and fragrant earth. Medium-bodied, the palate bursts with energetic red and black fruits, framed by ripe, grainy tannins and oodles of freshness, finishing long and vibrant.«

Robert M. Parker Wine Advocate

Robert Parker ist wohl der einflussreichste Weintester der Welt, der Papst der Wein-Kritiker. Der Wein-Guru dominierte mit seinem 100 Punkte Bewertungssystem die 80er und 90er der Weinkritiken. Seine Beschreibungen bestehen jedoch nicht nur aus Punkten auch Verkostungsnotizen sind dem amerikanischen studierten Juristen wichtig.

92
Wine Enthusiast
2017
92 Punkte von Wine Enthusiast 2017

»This ripe, juicy wine offers good acidity and plenty of blackberry flavors. It reflects the freshness of the vintage, giving a lift to both the tannins and the rich fruitiness. The wine finishes with a touch of chocolate and freshness. Drink the wine from 2023.«

Wine Enthusiast

Der Wine Enthusiast ist ein internationales Wein-Magazin, mit amerikanischen Wurzeln in dem namenhafte Kritiker im 100-Punkte-System Weine bewerten.

91
Falstaff
2017
91 Punkte von Falstaff 2017

»Tiefdunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung, zart rauchig, reife Zwetschkenfrucht, feines Brombeerkonfit, zart nach Edelholz. Saftige Kirschenfrucht, rotbeerige Textur, feine Tannine, zitronige Nuancen, salziger Nachhall, vielseitiger Speisenbegleiter.«

Falstaff

Ein Genussmagazin für den deutschsprachigen Raum mit dem Fokus auf Wein, Essen und Reisen. Zudem werden in regelmäßigen Abständen Wein- und Restaurant-Guides herausgebracht. Für die Guides bewertet ein professionelles Verkostungsteam, dem auch Sommeliers angehören, jährlich über 4000 Weine.  

Daten & Fakten

Farbe

rot

Geschmack

Trocken

Land

Frankreich

Region

Bordeaux

Trinktemperatur

16-18 °C

Alkoholgehalt

13.5 % vol

Restzucker

1.9 g/l

Gesamtsäure

6.3 g/l

Allergene / Inhaltsstoffe

Sulfite

Produkttyp

Rotwein

Inhalt Flasche (Liter)

0.75 l

Produzent / Abfüller / Hersteller

Château d'Armailhac

Anschrift

Chemin de padarnac F-33250 Pauillac, France

Artikelnummer

149113

Bewertung schreiben und 30 € Gutschein gewinnen

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

** Mitmachen lohnt sich. Wie es funktioniert, erfahren Sie in den ausführlichen Teilnahmebedingungen.

Château d'Armailhac

Als eines von drei Weingütern im Pauillac, die dem verstorbenen Baron Phillippe de Rothschild gehörten, wird d’ Armailhac vom gleichen Team geleitet, das auch für Mouton-Rothschild und Clerc Milon zuständig ist. Entsprechend qualitätsbewusst wird hier gearbeitet.

mehr erfahren