330 Jahre Weinerfahrung

30 Tage Rückgabe bei Nichtgefallen

Katalog bestellen
Service & Kontakt
2021 CHÂTEAU MONTROSE (SUBSKRIPTION)
Meine Empfehlung
95-96
James Suckling
2021
94-96
Vinous Award
2021
94-96
Wine Advocate
2021

2021 CHÂTEAU MONTROSE (SUBSKRIPTION)

2. GRAND CRU CLASSÉ SAINT-ESTÈPHE A.C.
157,50 €

210,00 €/Liter inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Freigabe ca. im Mai 2024, Lieferzeit ab Freigabe 1 Woche.



Experten-Empfehlung

»Auch in diesem Jahr ist Château Montrose eines der Zugpferde aus Saint-Estèphe. Ein sehr feiner, finessenreicher Wein mit dichten Aromen von Cassis, Brombeere, Himbeere, Lakritze und Rosenblüten. Nur 13 Prozent Alkohol machen den Körper schlank, hinzu kommen eine elegante Frische und gute Spannung am Gaumen. Wird sich sehr gut weiterentwickeln.«

»Auch in diesem Jahr ist Château Montrose eines der Zugpferde aus Saint-Estèphe. Ein sehr feiner, finessenreicher Wein mit dichten Aromen von Cassis, Brombeere, Himbeere, Lakritze und Rosenblüten. Nur 13 Prozent Alkohol machen den Körper schlank, hinzu kommen eine elegante Frische und gute Spannung am Gaumen. Wird sich sehr gut weiterentwickeln.«

Lars Kaniok

Geschäftsleitung

Beschreibung

Bitte beachten Sie die Sonderbedingungen der Subskription in unseren AGB.

Auszeichnungen
95-96
James Suckling
2021
95-96 Punkte von James Suckling 2021

»A very classy and refined Montrose with excellent length and a compact, medium-bodied palate, showing fine, silky tannins and a fresh, bright finish. Lots of currant, blackberry and tar at the end, as well as some graphite. 62% cabernet sauvignon, 31% merlot, 6% cabernet franc and 1% petit verdot.«

James Suckling

Ist neben Robert Parker der weltweit einflussreichste Wein-Kritiker. Mit einem außergewöhnlichen Arbeitspensum von 4.000 Weinverkostungen pro Jahr ist James Suckling längst legändär und seine Bewertungen sind von größter Bedeutung.

94-96
Vinous Award
2021
94-96 Punkte von Antonio Galloni 2021

»The 2021 is a fine choice for Montrose fans who want to drink the Grand Vin without waiting for decades. I imagine the slightly high amount of Merlot also helps in giving the Grand Vin a measure of suppleness that is rarely found in Montrose. Gentle extractions bring out gorgeous purity in the fruit. Scorched earth, licorice, rose petal and blood orange develop in the glass, followed by a kick of Montrose structure on the finish. The 2021 is not an especially typical Montrose, but it is an undeniably attractive wine. The 13.1% alcohol has not been seen here in years.«

Antonio Galloni

Antonio Galloni ist ein amerikanischer Weinkritiker und Gründer und CEO von Vinous, einer der einflussreichsten Weinpublikationen der Welt, für die er auch der Hauptkritiker für die Weine von Bordeaux, Kalifornien, Italien und Champagne ist.

94-96
Wine Advocate
2021
94-96 Punkte von Robert M. Parker Wine Advocate 2021

»A brilliant achievement, the 2021 Montrose is reminiscent of a purer, more precise, modern-day version of the estate's 1996. Unwinding in the glass with aromas of blackcurrants, pencil shavings, sweet loamy soil, black truffle and nicely integrated new oak, it's full-bodied, layered and concentrated, with terrific depth at the core, lively acids and a seamless, harmonious profile. Exhibiting beautifully refined tannins and an impressive sense of completeness, it's a blend of 62% Cabernet Sauvignon, 31% Merlot, 6% Cabernet Franc and 1% Petit Verdot—standing out as one of the few top wines of the vintage that actually includes more Merlot and less Cabernet than in recent years.«

Robert M. Parker Wine Advocate

Robert Parker ist wohl der einflussreichste Weintester der Welt, der Papst der Wein-Kritiker. Der Wein-Guru dominierte mit seinem 100 Punkte Bewertungssystem die 80er und 90er der Weinkritiken. Seine Beschreibungen bestehen jedoch nicht nur aus Punkten auch Verkostungsnotizen sind dem amerikanischen studierten Juristen wichtig.

93-95
Neal Martin
2021
93-95 Punkte von Neal Martin 2021

»The 2021 Montrose is very clean and precise on the nose. You could almost describe it has clinical, crushed stone infusing the black fruit and briar. It is not as intense as the previous two vintages, which is to be expected, though the Cabernet Sauvignon is expressive. The palate is medium-bodied with sappy black fruit and fine acidity; a Monrose that is very tensile and focused. Moderate grip and volume, this is a more slimline version of recent vintages, a reflection of the growing season. Maybe it just misses the bravura finish that one has almost come to expect from this estate, yet it has the potential to become an aristocratic, classic Montrose.«

Neal Martin

Ein Genussmagazin für den deutschsprachigen Markt, das auch seinen eigenen Weinguide herausbringt mit über 4.000 Weinen, die von einem professionellem Vekostungsteam mit unter anderem Sommeliers verkostet wird.

19+
Weinwisser
2021
19+ Punkte von Weinwisser 2021

»Ein unglaublich komplexes Bouqet, sehr subtil, Waldkirsche, Lakritze und rotes Johannisbeergelee. Im zweiten Ansatz getrockneter Thymian, Graphit und Fliedernoten. Am dynamischen Gaumen mit seidiger Textur, salzigem Extrakt, stützender Rasse, engmaschig reifem Tanningerüst und perfekt geformtem Körper. Besticht mit grandioser Präzision und beeindruckendem Tiefgang. Im gebündelten, langanhaltenden Finale ein Feuerwerk mit edler Cassiswürze, tiefschürfender dunkler Mineralik und erhabener Adstringenz. »A great terroir vintage« und ganz klar der beste Wein aus St. Estéphe.«

Weinwisser

Das führende deutsche Wein- und Verkostungsmagazin ist bekannt für seine unabhängigen und kompetenten Weinkritiken und das schon mehr als 25 Jahre.

Daten & Fakten

Farbe

rot

Land

Frankreich

Region

Saint-Éstèphe

Alkoholgehalt

13.5 % vol

Allergene / Inhaltsstoffe

Sulfite

Produkttyp

Rotwein, Subskription

Inhalt Flasche (Liter)

0.75 l

Produzent / Abfüller / Hersteller

Château Montrose

Anschrift

33180 Saint Estephe France

Artikelnummer

153984

Bewertung schreiben und 30 € Gutschein gewinnen

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

** Mitmachen lohnt sich. Wie es funktioniert, erfahren Sie in den ausführlichen Teilnahmebedingungen.

Château Montrose

Die Besonderheit des Château sind die 95ha Weinberge in einem Stück, was im Medoc äußerst selten ist. Die Weinberge stehen auf ein Kiessandstein entlang der Garonne. Der Fluss mit sein Gezeiten, bremste die Strenge des Klima ab: durch die beschwichtigenden Frost und erfrischende prallen Sommerhitze.

mehr erfahren