Versandkostenfrei ab 12 Flaschen oder 150 €

30 Tage Rückgabe bei Nichtgefallen

Katalog bestellen

+ 49 (0)421 - 3994 317

De Toren Délicate

De Toren Délicate

W.O. Stellenbosch
14,50 €

19,33 €/Liter inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

sofort versandfertig, Lieferfrist 3-5 Werktage



IHR MEHRWERT:

5% Rabatt ab 6 Flaschen

Beurteilung
Herrlich duftende Nase nach frischen Erdbeeren und ein Hauch von Zimt. Am Gaumen ist er weich, frisch und geschmeidig. Der Wein kommt am besten zur Geltung, wenn er leicht gekühlt serviert wird.
Empfehlung
Perfekt zu Salaten, Tapas, zum Barbecue, geräuchertem Fleisch und reifem Käse.
Beschreibung

Rotwein-Cuvée mit Frische-Gefühl

Diese südafrikanische Rotweincuvée setzt sich aus 49 % Malbec, 20% Merlot, 16% Cabernet Franc und 15% Cabernet Sauvignon zusammen. Eine verführerisch duftende Nase mit ausgeprägten Aromen von frischen Erdbeeren, begleitet von einem Hauch von Zimt dazu ist er am Gaumen herrlich weich und geschmeidig. Gerade weil dieser Rotwein so frisch ist, kommt er besonders gut  leicht gekühlt zur Geltung.

Merlot und Cabernet Sauvignon reifen für zwölf Monate in Fässern aus französischer Eiche. Der Malbec vergärt und reift in Stahltanks, um die primären Fruchtaromen und die Frische des Weins zu erhalten.

Daten & Fakten

Farbe

rot

Geschmack

Trocken

Land

Südafrika

Region

Stellenbosch

Rebsorten Auflistung

Merlot, Cabernet Sauvignon, Malbec, Cabernet Franc

Trinktemperatur

12-15 °C

Alkoholgehalt

14 % vol

Restzucker

2 g/l

Gesamtsäure

5.1 g/l

Lagerfähigkeit

bis zu 5 Jahre

Allergene / Inhaltsstoffe

Sulfite

Inhalt Flasche (Liter)

0.75 l

Produzent / Abfüller / Hersteller

De Toren Private Cellar

Anschrift

Polkadraai Road 7600 Stellenbosch

Artikelnummer

105009

Bewertung schreiben und 30 € Gutschein gewinnen

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

** Mitmachen lohnt sich. Wie es funktioniert, erfahren Sie in den ausführlichen Teilnahmebedingungen.

De Toren

De Toren gehört zu den noch recht jungen Weingütern, wurde es doch erst 1991 gegründet. Damals hatten Emil und Sonette den Dulk dem Leben in Johannisburg den Rücken gekehrt. Sie wollten in die Kapprovinz wandern, um dort einen lang gehegten Traum, nämlich den des Weinbaus, zu leben. Schnell fanden sie ein Stück Land am Hügel Polkadraai, welches der Firmeninhaber immer wieder als »Stück des Himmels« bezeichnet.

mehr erfahren