Versandkostenfrei ab 12 Flaschen oder 150 €

30 Tage Rückgabe bei Nichtgefallen

Katalog bestellen

+ 49 (0)421 - 3994 317

2018 Finca Las Moras PAZ Malbec
Gold
Mundus Vini
90
Falstaff
2018
91
James Suckling
2018

2018 Finca Las Moras PAZ Malbec

Argentinien

3 Kundenmeinungen

11,95 €

15,93 €/Liter inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Artikel nicht verfügbar



IHR MEHRWERT:

5% Rabatt ab 6 Flaschen

Beurteilung
Aromen von Pflaumen und Kräutern. Am Gaumen angenehme Tannine mit einem fantastischen Abgang.
Empfehlung
Ideal zu rotem Fleisch, Blauschimmelkäse, Pilzen und geröstetem Gemüse
Beschreibung

Schatz der Anden

Der Finca Las Moras PAZ Malbec ist ein argentinischer Rotwein, der sich im Glas mit einer brillianten violetten Farbe zeigt und mit einer weichen Struktur und langem Abgang besticht. Er beigeistert mit einem intensiven Geschmack von reifen Pflaumen, begleitet von geröstetem Kaffee und Schokolade.Zum herzhaften Chili con Carne iergänzt sich das argentinische Geschmackswunder hervorragend – ein klasse Rezept-Tipp von Sommelière & Genussmensch Christine Stratmann-Egbers aus dem Weinlager in Zeven.

Die Weinberge für diesen Wein befinden sich im Pedernal auf 1350 Metern über dem Meeresspiegel. Die langen und kalten Nächte auf dieser Höhe verleihen diesem Malbec frische Aromen und eine starke Struktur. Nach der Handlese erfolgt der Ausbau für 15 Monate in französischen Eichenfässern und gibt dem Wein besonders schöne Nuancen der Kaffee- und Schokolade-Aromen.

Auszeichnungen
Gold
Mundus Vini
Gold Medaille von Mundus Vini 2018

Gold

Mundus Vini

Ist ein internationaler großer Weinpreis, bei dem über 6.000 Weine verkostet werden. Seit dem Gründungsjahr 2001 gilt der Mundus Vini als einer der umfangreichsten internationalen Wein-Wettbewerbe.

90
Falstaff
2018
90 Punkte von Falstaff 2018

»In der Nase Schattenmorellen, Vanille und Kaffee. Am Gaumen hat der Wein ausgeprägtes, leicht herbes Tannin und hinterlässt ein deutlich adstringierendes Gefühl, das nach einer Speisenbegleitung verlangt. In puncto Säure ist er eher mittel. Insgesamt ein kräftiger, sehr »typischer« Malbec. «

Falstaff

Ein Genussmagazin für den deutschsprachigen Markt, das auch seinen eigenen Weinguide herausbringt mit über 4.000 Weinen, die von einem professionellem Vekostungsteam mit unter anderem Sommeliers verkostet wird.

91
James Suckling
2018
91 Punkte von James Suckling 2018

Blueberries and blackberries with hints of sandalwood. Medium body, round and soft tannins and a juicy finish. Lovely balance.

James Suckling

Ist neben Robert Parker der weltweit einflussreichste Wein-Kritiker. Mit einem außergewöhnlichen Arbeitspensum von 4.000 Weinverkostungen pro Jahr ist James Suckling längst legändär und seine Bewertungen sind von größter Bedeutung.

Meinungen
Produktbewertungen

Zum ersten mal im Weinpaket gekauft - sicher nicht zum letzten mal! Ein Malbec mit tiefroter Farbe, ausgewogenem Geschmack aus Schattenmorellen und Kräutern mit einem fantastischen Abgang. Uneingeschränkte Empfehlung zu Fleischgerichten und kräftigem Käse!

Marcus Duesberg, 15.12.2020


Was für ein kraftvoller Malbec! Tiefrote Farbe im Farbe und schön langer Abgang. Den haben wir nicht zum letzten Mal bestellt!

Frank B., 01.03.2020


Volle Zustimmung zur Beschreibung. Sehr schöne Aromen, vielseitig, sehr schöner Abgang. Hat das gewisse Etwas. Mein neuer Lieblings-Malbec.

Josef H., 01.10.2018

Daten & Fakten

Farbe

rot

Geschmack

Trocken

Land

Argentinien

Region

San Juan

Rebsorten Auflistung

Malbec

Trinktemperatur

16-18 °C

Alkoholgehalt

14 % vol

Restzucker

2.6 g/l

Gesamtsäure

5.8 g/l

Verschlussart

Naturkork

Lagerfähigkeit

bis zu 5 Jahre

Allergene / Inhaltsstoffe

Sulfite

Produkttyp

im Holzfass gereift

Inhalt Flasche (Liter)

0.75 l

Produzent / Abfüller / Hersteller

Finca Las Moras (Europe Adress)

Anschrift

40 Bank Street, Level 18 London E14 5NR, UK

Artikelnummer

816033

Bewertung schreiben und 30 € Gutschein gewinnen

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

** Mitmachen lohnt sich. Wie es funktioniert, erfahren Sie in den ausführlichen Teilnahmebedingungen.

Finca Las Moras

Die Finca Las Moras ist ein Pionierweingut. Neben dem Fokus auf Nachhaltigkeit und Biodiversität überzeugt sie mit ihrer innovativen Arbeitsweise und der etwas unkonventionellen Philosophie. Dieses Konzept ist von Erfolg gekrönt und es lohnt sich definitv einen Blick hinter die Kulissen zu werfen und herauszufinden, worin der Erfolg des Weinguts eigentlich liegt. Was ursprünglich mal eine Kunstform war die Sinnlosigkeit, Nonsens und leeren Inhalt ausdrückte, kann auch eine Bedeutung haben. Im Grunde geht es beim Dadaismus darum sich gegen verlogene Werte der Gesellschaft und falsche Ideal zu wenden. Man versucht das Primitive mit moderner Technik zu verbinden. So geschehen auf der Finca Las Moras in der Region San Juan in Argentinien. Eduardo Casademonts Bestreben ist Gewöhnliches auf den Kopf zu stellen und so verfährt er auch bei seinen Weinen. Der Dadaismus ist sogar namensgebend für einige seiner Kreationen.

mehr erfahren