330 Jahre Weinerfahrung

30 Tage Rückgabe bei Nichtgefallen

Katalog bestellen
Service & Kontakt
2019 Finca Las Moras PAZ Malbec
Meine Empfehlung
93
James Suckling
2019
92
Falstaff
2019

2019 Finca Las Moras PAZ Malbec

Argentinien

11 Kundenmeinungen

11,95 €

15,93 €/Liter inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

sofort versandfertig, Lieferfrist 2 - 4 Werktage



IHR MEHRWERT:

5% Rabatt ab 6 Flaschen

Experten-Empfehlung

»Die Anden liegen nicht um die Ecke. Wer dennoch ganz einfach in ihren Genuss kommen möchte, die Frische und Imposanz kennenlernen will, dem empfehle ich den PAZ Malbec. Er schmeckt ausgewogen und komplex. Besonders gut gefällt mir die feine Kaffeenote, mit der die dunkle Pflaumenfrucht begleitet wird.«

»Die Anden liegen nicht um die Ecke. Wer dennoch ganz einfach in ihren Genuss kommen möchte, die Frische und Imposanz kennenlernen will, dem empfehle ich den PAZ Malbec. Er schmeckt ausgewogen und komplex. Besonders gut gefällt mir die feine Kaffeenote, mit der die dunkle Pflaumenfrucht begleitet wird.«

Hüsrev Talo

Kundenberatung

Beurteilung
Aromen von Pflaumen und Kräutern. Am Gaumen angenehme Tannine mit einem fantastischen Abgang.
Empfehlung
Ideal zu rotem Fleisch, Blauschimmelkäse, Pilzen und geröstetem Gemüse
Beschreibung

Schatz der Anden

Der Finca Las Moras PAZ Malbec ist ein argentinischer Rotwein, der sich im Glas mit einer brillianten violetten Farbe zeigt und mit einer weichen Struktur und langem Abgang besticht. Er beigeistert mit einem intensiven Geschmack von reifen Pflaumen, begleitet von geröstetem Kaffee und Schokolade. Zum herzhaften Chili con Carne ergänzt sich das argentinische Geschmackswunder hervorragend. Die Weinberge für diesen Wein befinden sich im Pedernal auf 1350 Metern über dem Meeresspiegel. Die langen und kalten Nächte auf dieser Höhe verleihen diesem Malbec frische Aromen und eine starke Struktur. Nach der Handlese erfolgt der Ausbau für 15 Monate in französischen Eichenfässern und gibt dem Wein besonders schöne Nuancen der Kaffee- und Schokolade-Aromen.

Auszeichnungen
93
James Suckling
2019
93 Punkte von James Suckling 2019

»This has intense, savory notes with some leathery nuances, as well as dark-plum paste and coal smoke. The palate is smoothly arranged with such attractive, smooth tannins and a long, elegant finish that has fresh blueberry flavors. Drink or hold.«

James Suckling

Ist neben Robert Parker der weltweit einflussreichste Wein-Kritiker. Mit einem außergewöhnlichen Arbeitspensum von 4.000 Weinverkostungen pro Jahr ist James Suckling längst legändär und seine Bewertungen sind von größter Bedeutung.

92
Falstaff
2019
92 Punkte von Falstaff 2019

Pflaume und Halbbitterschokolade, Menthol, Salbei, dörres Gestrüpp, eine recht komplexe Nase. Geschmeidig grundiert, mehliges, druckvolles Tannin, reife Säure, kompakt und dicht, mit guter Frische, im Abgang unterstreicht ein Anflug von Holz die Frucht. Saftiger, spannungsreicher Roter.

Falstaff

Ein Genussmagazin für den deutschsprachigen Raum mit dem Fokus auf Wein, Essen und Reisen. Zudem werden in regelmäßigen Abständen Wein- und Restaurant-Guides herausgebracht. Für die Guides bewertet ein professionelles Verkostungsteam, dem auch Sommeliers angehören, jährlich über 4000 Weine.  

Meinungen
Produktbewertungen

☺👍👍👍

Anonymer Kunde, 20.03.2022


Einfach lecker, im Angebo unschlagbar.

Anonymer Kunde, 17.03.2022


Die Farbe erinnert an schwarzen Johannisbeeren. Gleichmäßig guter Charakter von vorne bis hinten. Zwischen den Intensiven fruchtigen Geschmack, wobei ich keine Pflaume erkenne, nimmt man auch das leicht Rauchige wahr.

Ilona A., 27.11.2021


Zum ersten mal im Weinpaket gekauft - sicher nicht zum letzten mal! Ein Malbec mit tiefroter Farbe, ausgewogenem Geschmack aus Schattenmorellen und Kräutern mit einem fantastischen Abgang. Uneingeschränkte Empfehlung zu Fleischgerichten und kräftigem Käse!

Marcus Duesberg, 15.12.2020


Was für ein kraftvoller Malbec! Tiefrote Farbe im Farbe und schön langer Abgang. Den haben wir nicht zum letzten Mal bestellt!

Frank B., 01.03.2020


Volle Zustimmung zur Beschreibung. Sehr schöne Aromen, vielseitig, sehr schöner Abgang. Hat das gewisse Etwas. Mein neuer Lieblings-Malbec.

Josef H., 01.10.2018

Daten & Fakten

Farbe

rot

Geschmack

Trocken

Land

Argentinien

Region

San Juan

Rebsorten Auflistung

Malbec

Trinktemperatur

16-18 °C

Alkoholgehalt

14 % vol

Restzucker

3 g/l

Gesamtsäure

5.9 g/l

Verschlussart

Naturkork

Lagerfähigkeit

bis zu 5 Jahre

Allergene / Inhaltsstoffe

Sulfite

Produkttyp

im Holzfass gereift

Inhalt Flasche (Liter)

0.75 l

Produzent / Abfüller / Hersteller

Finca Las Moras (Europe Adress)

Anschrift

40 Bank Street, Level 18 London E14 5NR, UK

Artikelnummer

816033

Bewertung schreiben und 30 € Gutschein gewinnen

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

** Mitmachen lohnt sich. Wie es funktioniert, erfahren Sie in den ausführlichen Teilnahmebedingungen.

Finca Las Moras

Die Finca Las Moras ist ein Pionierweingut. Neben dem Fokus auf Nachhaltigkeit und Biodiversität überzeugt sie mit ihrer innovativen Arbeitsweise und der etwas unkonventionellen Philosophie. Dieses Konzept ist von Erfolg gekrönt und es lohnt sich definitv einen Blick hinter die Kulissen zu werfen und herauszufinden, worin der Erfolg des Weinguts eigentlich liegt.

mehr erfahren