Katalog bestellen
Service & Kontakt
2017 Emil Bauer »Altor«
91
Falstaff
2017
Favorite
Falstaff
2017

Deutschland

Pfalz

rot

Cuvée

Trocken

Komplex

Körperreich

Tanninbetont

2017 Emil Bauer »Altor«

Pfalz, trocken
45,00 €

60,00 €/Liter inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

sofort versandfertig, Lieferfrist 3 - 5 Werktage



Beurteilung
In der Nase Noten von Pflaumen im Speckmantel, Rauch und leicht angetrockneten Kirschen. Am Gaumen saftige und herbe dunkle Früchte
Empfehlung
Sehr gut zu Fleischgerichten wie Roast Beef, Gegrilltem und geräuchertenWürstchen.
Beschreibung

Die Brüder Alexander und Martin Bauer kreieren gemeinsam mit ihrem Vater Norbert eine neue Generation von Rot- und Weißweinen, die in letzter Zeit nicht nur bei der Fachpresse für Furore gesorgt haben. Einer davon ist die Rotwein-Cuvée Altor...

In der Nase nimmt man Noten von Dörrpflaume, Rauch, Kräuter und leicht angetrockneten Kirschen wahr. Am Gaumen spannt sich ein weites Feld aus saftigen und herben dunklen Früchten sowie Süßholz auf. Der saftig-würzige Geschmack wird von einem Körper aus reifen Gerbstoffen und einer dezenten Säure aufgefangen. Eine Cuvée, die an die großen Italiener erinnert und gern noch ein paar Jahre im Keller liegen kann – muss sie aber nicht.

Auch für diesen deutschen Rotwein werden die Trauben per Hand gelesen, selektiert und vollständig entrappt. Die schonende Pressung auf der Korbpresse und das tägliche Unterstoßen macht die besondere Verarbeitung deutlich. Die Reifung in französischen Barriques gibt dieser genialen Cuvée den besonderen Touch.

Auszeichnungen
91
Falstaff
2017
91 Punkte von Falstaff 2017

»Schokolade und Minze, Malz, etwas Herzkirsche, im Mund mit gewisser Fülligkeit, geschmeidig grundiert, leichte Süße, rund und voll, ein zugänglicher Stil mit sich im Gaumenverlauf zu Körnigkeit steigerndem Gerbstoff, endet kompakt und dicht, auf Stoffigkeit bei noch verschlossenen Aromen. «

Falstaff

Ein Genussmagazin für den deutschsprachigen Raum mit dem Fokus auf Wein, Essen und Reisen. Zudem werden in regelmäßigen Abständen Wein- und Restaurant-Guides herausgebracht. Für die Guides bewertet ein professionelles Verkostungsteam, dem auch Sommeliers angehören, jährlich über 4000 Weine.

Favorite
Falstaff
2017
Falstaff

Ein Genussmagazin für den deutschsprachigen Markt, das auch seinen eigenen Weinguide herausbringt mit über 4.000 Weinen, die von einem professionellem Vekostungsteam mit unter anderem Sommeliers verkostet wird.

Meinungen
Bewertung schreiben und 100€ Gutschein gewinnen

** Mitmachen lohnt sich. Wie es funktioniert, erfahren Sie in den ausführlichen Teilnahmebedingungen.

Daten & Fakten

Erzeuger

Emil Bauer

Geschmack

Trocken

Farbe

rot

Land

Deutschland

Region

Pfalz

Rebsorten Auflistung

Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon, Sangiovese

Trinktemperatur

16-18 °C

Passt zu

Käse, Lamm, Rind, Schwein, Wild

Weinstil

Komplex, Körperreich, Tanninbetont

Alkoholgehalt

14.55 % vol

Restzucker

1.5 g/l

Gesamtsäure

5.1 g/l

Verschlussart

Naturkorken

Lagerfähigkeit

Allergene / Inhaltsstoffe

Sulfite

Produkttyp

Rotwein, vegan

Inhalt (Liter)

0.75 l

Produzent / Abfüller / Hersteller

Emil Bauer GbR

Anschrift

Walsheimer Straße 18 76829 Landau-Nußdorf

Artikelnummer

106248

Emil Bauer

Der Familienbetrieb Weingut Emil Bauer wird seit einigen Jahren von den zwei Brüdern Alexander und Martin Bauer geführt. Damit sind sie die fünfte Generation der Familie, die in der Südpfalz ihren Wein anbauen.Der Weinan- und Ausbau ist ihre Leidenschaft. Neben nationalen Rebsorten wie dem Riesling oder den weißen Burgunder-Sorten haben sie sich auch den internationalen Rebsorten wie Cabernet Sauvignon und Merlot verschrieben.Aber nicht nur im Weinberg setzen die Bauers auf Diversität, sondern auch im Keller. Hier werden ihre Weine in großen Holz- oder in kleineren Barriquefässern ausgebaut.

mehr erfahren