Katalog bestellen
Service & Kontakt

Champagner brut

Champagner brut ist ein edler Schaumwein, der aus der französischen Champagne-Region stammt und für seinen trockenen Geschmack und seine feine Perlage bekannt ist.

Im Gegensatz zu anderen Champagner-Varianten enthält brut nur sehr wenig Zucker, was ihn zu einem besonders trockenen und eleganten Getränk macht.

WEITERLESEN
Filter
Farbe
Geschmack
Land
Region
Rebsorte
Winzer
Marken
Auszeichnungen
Experten
Alkoholgehalt
12 % vol - 12.5 % vol
Jahrgang
Inhalt
Verschlussart
Nachhaltigkeit
Restzucker
0 g/l - 13 g/l
Passt zu:
Weinstil
Seite 1 von 3

Cuvée aus mehreren Rebsorten für eine einzigarte Note


Die Herstellung von Champagner brut erfolgt nach der traditionellen Methode, bei der eine zweite Gärung in der Flasche stattfindet. Dieser Prozess dauert mindestens 15 Monate, wobei einige Champagner bruts sogar mehrere Jahre reifen, um ihre volle Geschmacksentfaltung zu erreichen.

Champagner brut ist in der Regel eine Cuvée aus verschiedenen Rebsorten, darunter Chardonnay, Pinot Noir und Meunier, auch Schwarzriesling genannt. Die Mischung aus Trauben verleiht dem Champagner brut eine einzigartige Geschmacksnote, die von fruchtig bis hin zu nussig reichen kann.

Die beliebteste Region für die Herstellung von Champagner brut ist die Champagne in Frankreich, insbesondere die Ortschaften Reims und Epernay. Champagner brut wird oft als Aperitif oder zu Fischgerichten und Meeresfrüchten serviert und eignet sich auch hervorragend für besondere Anlässe und Feierlichkeiten.