versandkostenfrei

Schloss Neuweier - Weinbau an Trockenmauern - seit 750 Jahren

Südlich von Baden-Baden, idyllisch zwischen Rheinebene und Schwarzwaldhöhenstrasse gelegen, liegt das Bühler Tal. Zu den hervorragenden Wein-Erzeugern im Bühler Tal gehörte immer schon das Schloss Neuweier in der gleichnamigen Ortschaft. Die Geschichte des Schlosses reicht bis ins 12. Jahrhundert zurück. Seit 2012 liegt die Verantwortung für Schloss und Weingut bei den neuen Eigentümern, der vom Kaiserstuhl stammenden Familie Schätzle. Direkt hinter den wunderschönen Schloßgebäuden erstreckt sich der Schlossberg, der in den Mauerberg übergeht. Der Mauerberg ist dabei noch wesentlich steiler als der Schlossberg (bis zu 60% Steigung) und wurde in historischer Zeit terrassiert. Die mannshohen Stützmauern aus Naturstein speichern die Wärme und tragen ebenso wie die abendlichen Fallwinde aus dem Schwarzwald zu dem ganz besonderen Mikroklima dieser Lage bei. Dies ist die Grundlage für frische, filigrane Weine mit feinen Aromen von Zitrus- und exotischen Früchten und einer spürbaren Mineralität. Aus dieser Lage stammt der Mauer-Wein, ein Spitzen-Riesling und wahrlich ein „Großes Gewächs“. 

Hier im eigenen Keller entstehen die edlen Tropfen von Schloss Neuweier

Weine von Schloss Neuweier

Es stehen keine Artikel entsprechend der Auswahl bereit.

schließen
Treten Sie in Kontakt mit uns Seien Sie immer auf dem aktuellen Stand!
Folgen Sie uns und tauschen Sie sich mit uns aus:
5€-Gutschein sichern Melden Sie sich jetzt zu unserem Newsletter an
und sichern Sie sich neben tollen Angeboten 5€ Rabatt.