Versandkostenfrei ab 12 Flaschen oder 150 €

30 Tage Rückgabe bei Nichtgefallen

Katalog bestellen

+ 49 (0)421 - 3994 317

2019 Baron Philippe de Rothschild Les Cépages Viognier

2019 Baron Philippe de Rothschild Les Cépages Viognier

Vin de Pays d'Oc
7,50 €

10,00 €/Liter inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

sofort versandfertig, Lieferfrist 4-7 Werktage



IHR MEHRWERT:

5% Rabatt ab 6 Flaschen

Beurteilung
Präsentiert sich in einem hellen Goldgelb im Glas. In der Nase mit dominanten Aromen von Aprikose und einer Spur Aprikosenmarmelade. Im Gaumen ist er sehr üppig und rund mit Noten von Mirabelle und wiederrum Aprikose. Im Abgang herrlich mineralisch.
Empfehlung
Ein schöner Begleiter zum Dessert, ebenfalls ideal zu frischem Ziegenkäse.
Beschreibung

FEINE REBSORTENWEINE AUS DEM HAUSE ROTHSCHILD

Weinbau wird schon seit dem 18. Jahrhundert mit dem Namen Rothschild in Verbindung gebracht. So richtig in die Erfolgsspur ist das Unternehmen allerding erst geraten als 1922 der damals erst 20 Jahre alte Baron Philippe de Rotschild die Zügel in die Hand nahm. Einen weiteren Meilenstein legte dann die Baronne Philippine de Rothschild, als sie 1995 die Entscheidung traf Weine zu erzeugen, die zu 100% aus einer einzigen Rebsorte vinifiziert werden. Einer dieser Weine ist der Les Cépages Viognier. Für dieses neue Projekt machte das Oberhaupt des Château Mouton Rothschild damals wie heute die paradiesischen Weinparzellen des südfranzösischen Weinbaugebietes Languedoc-Roussillon aus. Wie Rothschilds Les Cépages Viognier entstehen dort seit jeher unkomplizierte, moderne und charaktervolle Rotweine und Weißweine. Schlicht und ergreifend betitelte die Baronesse diese Weine als »Les Cépages«, was ins Deutsche übersetzt »Rebsorten« bedeutet. Rund um die Stadt Limoux finden die Weißwein Reben für den Les Cépages Viognier ausgezeichnete Voraussetzungen um Trauben mit einem perfekten Reifegrad hervorzubringen. Weine mit kraftvollem Körper, intensiver Frucht sowie Eleganz und Finesse sind das Ergebnis aus dem Zusammenspiel von kalk-, sand- und tonhaltigen Böden, heißen Tagestemperaturen und einer kühlenden Meeresbrise. Die Trauben der unterschiedlichen Parzellen werden getrennt voneinander vinifiziert. Sie werden entrappt, sanft gepresst und anschließend für kurze Zeit auf den Schalen mazeriert. Die alkoholische Gärung findet bei niedrigen Temperaturen (18°C) statt, um die typischen Primäraromen zu erhalten. Im Glas präsentiert sich der Baron Philippe de Rothschild Les Cépages Viognier in einem aufregend hellen Goldgelb. In der Nase dominanten Aromen von Aprikose und einer Spur Aprikosenmarmelade. Am Gaumen ist er dann sehr üppig und rund mit Noten von Mirabelle und wiederrum Aprikose. Im Abgang zeigt er sich herrlich mineralisch.Servieren Sie diesen südfranzösischen Weißwein als perfekten Speisebegleiter zu sommerlichen Salaten und Vorspeisen aber auch zu frischem Ziegenkäse oder Desserts in verschiedenen Variationen.  

Daten & Fakten

Land

Frankreich

Region

Bordeaux

Rebsorten Auflistung

Viognier

Trinktemperatur

8-10 °C

Alkoholgehalt

13.5 % vol

Restzucker

1.9 g/l

Gesamtsäure

5.5 g/l

Verschlussart

Schraubverschluss

Allergene / Inhaltsstoffe

Sulfite

Vegan

veganer Wein

Inhalt Flasche (Liter)

0.75 l

Produzent / Abfüller / Hersteller

Baron Philippe de Rothschild S.A.

Anschrift

33250 Pauillac Frankreich

Artikelnummer

266026

Bewertung schreiben und 30 € Gutschein gewinnen

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

** Mitmachen lohnt sich. Wie es funktioniert, erfahren Sie in den ausführlichen Teilnahmebedingungen.

Baron Philippe de Rothschild

Die Erfolgsgeschichte der Familie Rothschild beginnt bereits im Jahr 1853. Baron Nathaniel de Rothschild erwarb das damalige Château Brane-Mouton in Pauillac im französischen Vorzeige-Weingebiet Bordeaux. Noch im selben Jahr benannte der Bankier das Anwesen in Château Mouton Rothschild um und erfüllte sich seinen sehnlichsten Wunsch, Weine unter seinem eigenen Namen zu verkaufen. Der Namenszusatz »Mouton« ist von dem altfranzösischen Wort »Mothon« abgeleitet und bedeutet so viel wie »kleine Anhöhe«. Dies ist wohl auf die charakteristischen Hügel rund um das Château zurückzuführen. Überall sind hier leicht erhöhte Kiesdünen vorzufinden. In unserer eigens der Familie Rothschild gewidmeten Themenwelt gibt es eine Vielzahl an Hintergrund-Informationen rund um die Weingüter und deren Tätigkeiten: die wunderbare Welt der Familie Rothschild.

mehr erfahren