Katalog bestellen
Service & Kontakt
2019 Frescobaldi Nipozzano Riserva - 0,375l
92
James Suckling
2019
91
Falstaff
2019

2019 Frescobaldi Nipozzano Riserva - 0,375l

Chianti Rufina DOCG
9,95 €

26,53 €/Liter inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

sofort versandfertig, Lieferfrist 3 - 5 Werktage



Beurteilung
Sein Duft ist geprägt von fruchtigen, beerigen Aromen, gefolgt von süßen Noten von Salbei, Rosmarin, Vanille und Zimt. Am Gaumen zeigt er sich angenehm würzig mit schönen Tanninen, frisch und harmonisch. Im Abgang balsamische Anklänge.
Empfehlung
Rotes Grillfleisch, Lammbraten und junger Pecorino
Beschreibung

Weltbekannt und markant ist der Nipozzano Riserva aus der Chianti-Rufina-Zone, der den Ruf des Hauses Frescobaldi entscheidend mitbegründet hat. Seit über 1000 Jahren beherrscht das mächtige Castello di Nipozzano die Weinberge an der Grenze zweier unterschiedlicher geologischer Formationen: Dem Mugello Massiv aus Sandstein, dessen Böden angenehm duftende, elegante Trauben hervorbringen, sowie dem Macigno del Chianti, dessen eher mergelige Böden mächtige, konzentrierte und gut strukturierte Weine ergeben.

Beide Bodentypen verbinden sich auf das Vorteilhafteste in der rubinroten, mit üppiger Frucht von roten und schwarzen Beeren gesegneten, würzigen Chianti Rufina Riserva des Castello di Nipozzano. Sie gilt mit ihrer eleganten, ausgewogenen und klassischen Struktur als Inbegriff eines Chianti Rufina und ist einer der berühmtesten Rotweine Italiens.

Auszeichnungen
92
James Suckling
2019
92 Punkte von James Suckling 2019

»A fruity and bright Nipozzano with currant and cherry aromas and flavors. Juicy and vivid, with some fine tannins. Linear and bright. Lovely energy. Drink now.«

James Suckling

Ist neben Robert Parker der weltweit einflussreichste Wein-Kritiker. Mit einem außergewöhnlichen Arbeitspensum von 4.000 Weinverkostungen pro Jahr ist James Suckling längst legendär und seine Bewertungen sind von größter Bedeutung.

91
Falstaff
2019
91 Punkte von Falstaff 2019

»Sattes, dunkles Rubin mit purpurnen Nuancen. Zurückhaltend in der Nase mit Anklängen von dunkler Kirsche, Waldboden und Champignons. Weich im Ansatz, mit merklicher Frische, dezentem Tannin, mit leicht erdiger Note im mittellangen Abgang.«

Falstaff

Ein Genussmagazin für den deutschsprachigen Raum mit dem Fokus auf Wein, Essen und Reisen. Zudem werden in regelmäßigen Abständen Wein- und Restaurant-Guides herausgebracht. Für die Guides bewertet ein professionelles Verkostungsteam, dem auch Sommeliers angehören, jährlich über 4000 Weine.

Meinungen
Bewertung schreiben und 30 € Gutschein gewinnen

** Mitmachen lohnt sich. Wie es funktioniert, erfahren Sie in den ausführlichen Teilnahmebedingungen.

Daten & Fakten

Erzeuger

Castello di Nipozzano

Geschmack

Trocken

Farbe

rot

Land

Italien

Region

Toskana

Rebsorten Auflistung

Cabernet Sauvignon, Malvasia, Merlot, Sangiovese

Trinktemperatur

16-18 °C

Passt zu

Käse, Lamm, Pasta, Pizza, Rind, Schwein, Vegetarisch

Weinstil

Komplex, Strukturiert

Alkoholgehalt

13.5 % vol

Restzucker

0.8 g/l

Gesamtsäure

5.4 g/l

Lagerfähigkeit

Allergene / Inhaltsstoffe

Sulfite

Produkttyp

Rotwein, vegan

Inhalt (Liter)

0.375 l

Produzent / Abfüller / Hersteller

Marchesi de Frescobaldi

Anschrift

Via Santo Spirito 11 50125 Firenze

Artikelnummer

104451

Castello di Nipozzano

Der geschichtliche Kern der Frescobaldi-Besitztümer befindet sich im Hügelland östlich und südwestlich von Florenz. Das historische Weingut Castello di Nipozzano liegt in der Chianti-Rufina-Zone. Die Hauptrebsorte der Chianti-Weine ist Sangiovese. Aber auch andere noble Rebsorten wie Cabernet Sauvignon, Merlot und Cabernet Franc findet man auf Nipozzano an und das bereits seit Mitte des 19. Jahrhunderts. Chianti Rufina Weine sind sehr körperreich und langlebig.

mehr erfahren