5% Rabatt bei 6 Flaschen einer Sorte*

30 Tage Rückgabe bei Nichtgefallen

Katalog bestellen

+ 49 (0)421 - 3994 317

2019 Johanneshof Reinisch Rotgipfler
BIO
90
Falstaff
2018

2019 Johanneshof Reinisch Rotgipfler

Thermenregion
10,95 €

14,60 €/Liter inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

sofort versandfertig, Lieferfrist 4-7 Werktage



IHR MEHRWERT:

3% Rabatt bei 1-5 Flaschen
5% Rabatt ab 6 Flaschen
Beurteilung
Eine ausbalancierte Frucht und Vielschichtigkeit zeichnen diese besondere Rebsortenkombination aus. Aromen von Birne, Melone und Mirabelle bereiten einen wunderbaren Trinkfluss.
Empfehlung
Passt ausgezeichnet zu Vorspeisen, Fisch und Meeresfrüchten sowie der modernen asiatischen und österreichischen Küche.
Beschreibung

Spitzenwein aus der Thermenregion

Das Weingut Johanneshof Reinisch betreibt bereits in vierter Generation Weinbau in Tattendorf. Aus einem kleinen österreichischen Weingarten von etwa einem halben Hektar im Jahr 1923 ist ein Rebland von ca. 40 Hektar entstanden, das sich überwiegend in den Rieden um Tattendorf aber auch am Anninger in Gumpoldskirchen befindet. Die Winzerfamilie verfügt über modernste Kellertechnik für alle Bereiche der Weinbereitung: von den Sortieranlagen und den Pressen über die Einrichtungen für kontrollierte Gärverfahren bis zu einem weitläufigen Fasskeller, der nach traditioneller Methode und unter Verwendung alter Ziegel errichtet wurde.

Die Reben für diesen Weißwein wachsen in den Weingärten am Anninger in Pfaffstätten und Gumpoldskirchen. Im Sinne der optimalen Fruchtigkeit reift der Rotgipfler zum Großteil in Edelstahltanks. Er strahlt im Glas mit einem hellen Gelb. In der Nase findet man herrliche Düfte von gelbem Steinobst, zarten Orangenzesten und Wiliamsbirne. Der Körper dieses Weißweines ist mittelkräftig bis saftig mit einer gut eingebundenen Säure. Ein wunderbarer Alltagswein, der solo auf der Terrasse oder zu allerlei Vorspeisen, zu Fisch und Meeresfrüchten genossen werden kann.

Auszeichnungen
BIO
BIO

Die Bio Auszeichnung steht für zertifizierte Bio-Weine, die durch ökologischen Weinanbau unter Verzicht auf Pestizide und Gentechnik angebaut und hergestellt wurden. Die Prüfung und Zertifizierung erfolgt durch ausgewiesene Kontrollstellen der Europäischen Union.

90
Falstaff
2018
Falstaff

Ein Genussmagazin für den deutschsprachigen Markt, das auch seinen eigenen Weinguide herausbringt mit über 4.000 Weinen, die von einem professionellem Vekostungsteam mit unter anderem Sommeliers verkostet wird.

Daten & Fakten

Farbe

weiss

Land

Österreich

Region

Thermenregion

Rebsorten Auflistung

Rotgipfler

Trinktemperatur

8-10 °C

Alkoholgehalt

13 % vol

Restzucker

1.3 g/l

Gesamtsäure

6.2 g/l

Allergene / Inhaltsstoffe

Sulfite

Bio Kontrollnummer

AT-BIO-401

Vegan

Biowein

Inhalt Flasche (Liter)

0.75 l

Produzent / Abfüller / Hersteller

Johanneshof Reinisch

Anschrift

Im Weingarten 1 2523 Tattendorf Österreich

Artikelnummer

193360

Bewertung schreiben und 30 € Gutschein gewinnen

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

** Mitmachen lohnt sich. Wie es funktioniert, erfahren Sie in den ausführlichen Teilnahmebedingungen.

Weingut Johanneshof Reinisch

Die Thermenregion genießt seit jeher einen exzellenten Ruf. Jeder, der in Österreich etwas auf sich hielt, genoss Zierfandler oder Rotgipfler aus der schönen Region rund um Baden – egal ob Bischof, Erzherzog, Schauspieler oder Königspaare. Bei der Eheschließung von Königin Elisabeth mit Prinz Phillip im Jahre 1947 wurde den Hochzeitsgästen Gumpoldskirchner Wein serviert. Die Familie Reinisch hält diese eigenständige Weinkultur mit viel Leidenschaft lebendig. Auf den schottrigen Schwemmlandböden kultivieren sie eine große Bandbreite an Rebsorten und räumen den autochthonen Rebsorten Zierfandler und Rotgipfler besonderen Platz ein. Nirgends sonst auf der Welt zu finden, bieten beide Sorten ein besonderes Stück regionaler Identität.

mehr erfahren