Versandkostenfrei ab 12 Flaschen oder 150 €

30 Tage Rückgabe bei Nichtgefallen

Katalog bestellen

+ 49 (0)421 - 3994 317

2019 M. Chapoutier »Belleruche« 0,375l
89
James Suckling
2018
Gold
Mundus Vini
90
Wine Enthusiast
2018

2019 M. Chapoutier »Belleruche« 0,375l

Côtes du Rhône AOC

1 Kundenmeinungen

5,60 €

14,93 €/Liter inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

sofort versandfertig, Lieferfrist 3-5 Werktage



IHR MEHRWERT:

5% Rabatt ab 6 Flaschen

Beurteilung
Edles Purpurrot mit einem Bouquet von schwarzen Johannisbeeren, Heidelbeeren und Gewürznoten. Am Gaumen vollmundig mit seidigen Tanninen und eleganten Fruchtaromen von Beeren und dunklen Kirschen, sowie feinen Noten von Kräutern der Provence.
Empfehlung
zu herzhaftem Rinderschmorbraten und würzigen Entrecôtes
Beschreibung

Chapoutier's bester Côtes-du-Rhône in der halben Flasche

Wohl kaum ein anderer Weinmacher kann so eine Erfolgsbilanz aufweisen wie Michel Chapoutier. In der allwissenden Datenbank von Weinpapst Robert M. Parker finden sich 13 seiner Weine, die die magische 100-Punkte-Marke erreicht haben, 275 Weine überschreiten insgesamt die 90er Grenze. Doch nicht nur bei den oft raren und teuren Spitzenweinen zeigt sich seine Weinmacherkunst. Auch in den vermeintlich einfachen Weinen entfaltet er gekonnt den genialen Moment und lässt sein enormes Know-How einfließen.

Das Paradebeispiel ist der M. Chapoutier »Belleruche« aus den bevorzugten Weinbergslagen der Côtes-du-Rhône, vor dem Robert M. Parker nicht nur angesichts seines sensationellen Preises ehrfürchtig den Hut zieht. Laut Robert M. Parker ist der Belleruche »der beste Côtes-du-Rhône, den Chapoutier jemals gemacht hat«.

Seine Farbe ist intensiv rubinrot, schon fast bläulich und sein Aromenspiel beeindruckt mit zartrauchigen Johannisbeeren, schwarzen Kirschen und einer pfeffrigen Kräuterwürze. Mit viel Fingerspitzengefühl erzeugt der Weinvisionär von der Rhône hier einen Wein mit schöner Länge, der sich bereits in seiner Jugend sehr weich und geschmeidig zeigt, aber gleichzeitig ein gutes Lagerpotential aufweist.

Auszeichnungen
89
James Suckling
2018
James Suckling

Ist neben Robert Parker der weltweit einflussreichste Wein-Kritiker. Mit einem außergewöhnlichen Arbeitspensum von 4.000 Weinverkostungen pro Jahr ist James Suckling längst legändär und seine Bewertungen sind von größter Bedeutung.

Gold
Mundus Vini
Mundus Vini

Ist ein internationaler großer Weinpreis, bei dem über 6.000 Weine verkostet werden. Seit dem Gründungsjahr 2001 gilt der Mundus Vini als einer der umfangreichsten internationalen Wein-Wettbewerbe.

90
Wine Enthusiast
2018
Wine Enthusiast

Das 1979 gegründete amerikanische Weinmagazin und veröffentlicht Bewertungen von namenhaften Kritikern.

Meinungen
Produktbewertungen

Ich kenne die Chapoutier (und die Belleruche) seit über 10 Jahren. Ganz lecker zum Aperitif. Aber weshalb bieten Sie nur eine 0.375 ltr Flasche an? Versteh ich nicht und werde so etwas nie kaufen. Die Belleruche Weiss (2017) ist auch wunderbar und glücklicherweise normales Format.

Frederik W., 26.12.2018

Daten & Fakten

Farbe

rot

Geschmack

Trocken

Land

Frankreich

Region

Rhône

Rebsorten Auflistung

Grenache, Syrah

Trinktemperatur

16-18 °C

Alkoholgehalt

14.5 % vol

Restzucker

1.1 g/l

Gesamtsäure

5 g/l

Verschlussart

Naturkork

Lagerfähigkeit

bis zu 4 Jahre

Allergene / Inhaltsstoffe

Sulfite

Inhalt Flasche (Liter)

0.375 l

Produzent / Abfüller / Hersteller

M. Chapoutier

Anschrift

18, Avenue P. Durand B. P. 38 F-26600 Tain L#Hermitage

Artikelnummer

100945

Bewertung schreiben und 30 € Gutschein gewinnen

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

** Mitmachen lohnt sich. Wie es funktioniert, erfahren Sie in den ausführlichen Teilnahmebedingungen.

Michel Chapoutier

Von der Côte Rôtie im Norden bis zu den Dörfern und Crus der südlichen Rhône, darunter Rasteau, Gigondas, Tavel und natürlich Châteauneuf, bildet Michel Chapoutier die Weine der Rhône in einer Authentizität und Typizität ab wie kein anderer Winzer. Als einziger seiner Zunft besitzt er eigene Weinberge in allen Spitzenlagen der Rhône. Nahezu uneingeschränkt herrscht das Weingut Michel Chapoutier über den Hermitage Berg und gilt schon heute als eines der bedeutendsten Weingüter unserer Zeit. Michel Chapoutier setzt für seine Weinberge rigoros auf biodynamischen Weinbau und legt damit den Grundstein für das, was Weinpapst Robert M. Parker als den bemerkenswertesten Qualitätssprung bezeichnet, den er je gesehen hat und nennt ihn einen »hell erstrahlenden Stern der Weinbereitungskunst am Himmel unseres Planeten«!

mehr erfahren