Versandkostenfrei ab 12 Flaschen oder 150 €

30 Tage Rückgabe bei Nichtgefallen

Katalog bestellen

+ 49 (0)421 - 3994 317

2017 Mouton Cadet Réserve Graves Rouge

2017 Mouton Cadet Réserve Graves Rouge

Graves AOC
12,95 €

17,27 €/Liter inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

sofort versandfertig, Lieferfrist 3-5 Werktage



IHR MEHRWERT:

5% Rabatt ab 6 Flaschen

Beurteilung
Komplexes, fruchtbetontes Bouquet von frischen Himbeeren, Kirschen und Pflaumen mit einem Hauch von Würze. Am Gaumen fruchtig frisch, leicht würzig und sehr aromatisch, mit guter Textur und seidigem Tannin.
Empfehlung
Zu Wildgeflügel, zartem Kalbsragout oder mittelwürzigen Schafs- und Ziegenkäse.
Beschreibung

Die Trauben für diesen Réserve Mouton Cadet kommen aus der Region Graves, die sich 65 Kilometer entlang des linken Ufers der Garonne bis hin zu den Toren von Bordeaux erstreckt. Ihren Namen hat die Region der Zusammensetzung ihrer Böden zu verdanken. Diese sind durchzogen von kleinen Steinen die im französischen Sprachgebrauch als »gravier« (zu Deutsch »Kiesel«) bezeichnet werden. Diese Böden eignen sich exzellent um darauf Weinreben zu kultivieren. Durch die verschiedenen Schichten von Kiesel und Schotter sind die Böden hervorragend drainiert. Das Gestein verleiht dem Wein zusätzlich einen leicht mineralischen Touch. Darüber hinaus speichert das Gestein Wärme, was den Temperaturunterschied zwischen Tag und Nacht nicht sehr weit auseinander driften lässt. In Kombination mit dem vorherrschenden Mikroklima ist es den Trauben gestattet sehr langsam zu reifen und so eine feine Balance zwischen Süße und Säure zu entwickeln.Wegen ihrer verschiedenen und besonderen Eigenschaften wurden in Graves bewusst Einzelparzellen ausgewählt, in denen ausschließlich Trauben für den Réserve Mouton Cadet Graves Rouge angebaut werden. Um dies zu realisieren ist Baron Phillippe de Rothschild Partnerschaften zu mehreren Winzern der Region eingegangen um jedes Jahr aufs Neue über Trauben von bester Qualität verfügen zu können. Die Weinmacher von Baron Philippe de Rothschild überwachen und kontrollieren dabei das Traubengut bis zur Lese im September kontinuierlich. Nur so ist sicher zu stellen, dass den hohen Ansprüche des Hauses Rothschild genüge getan wird und das Traubengut letztendlich für den Réserve Mouton Cadet Graves Rouge geeignet sind. 

Zusammen gesetzt wird diese Rotwein-Cuvée aus den zwei Bordeaux-Klassikern Merlot und Cabernet Sauvignon. Merlot ist dabei mit einem überwiegenden Anteil von 56% etwas mehr vertreten als Cabernet Sauvignon (44%). Der Anteil Merlot verleiht dem Wein seinen geschmeidigen sowie fruchtigen Charakter. Auf der anderen Seite sorgt der Anteil Cabernet Sauvignon für seine Kraft und Struktur sowie sein Potenzial einige Jahre im Weinkeller lagern zu können. Der Wein erscheint mit einem schimmernden Granatrot. Sein Bukett öffnet sich mit Noten von roter Johannisbeere sowie Himbeere. Begleitet werden diese Fruchtnoten von einer Spur Zimt und auch Chilli. Am Gaumen ist er sehr voll und elegant mit angenehm kräftigen Tanninen und einer mineralischen Note. Genießen Sie den Réserve Mouton Cadet Graves Rouge gemeinsam mit geschmorten Fleischgerichten, gegrilltem Lamm oder einfach nur so in geselliger Runde mit Freunden und Familie. 

Daten & Fakten

Farbe

rot

Geschmack

Trocken

Land

Frankreich

Region

Bordeaux

Unterregion 1

Graves

Rebsorten Auflistung

Merlot, CabernetFranc, CabernetSauvignon

Trinktemperatur

16-18 °C

Alkoholgehalt

12.5 % vol

Restzucker

1.9 g/l

Gesamtsäure

4.7 g/l

Lagerfähigkeit

bis zu 5 Jahre

Allergene / Inhaltsstoffe

Sulfite

Inhalt Flasche (Liter)

0.75 l

Produzent / Abfüller / Hersteller

Baron Philippe de Rothschild S.A.

Anschrift

33112 Pauillac Frankreich

Artikelnummer

266072

Bewertung schreiben und 30 € Gutschein gewinnen

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

** Mitmachen lohnt sich. Wie es funktioniert, erfahren Sie in den ausführlichen Teilnahmebedingungen.

Baron Philippe de Rothschild

Die Erfolgsgeschichte der Familie Rothschild beginnt bereits im Jahr 1853. Baron Nathaniel de Rothschild erwarb das damalige Château Brane-Mouton in Pauillac im französischen Vorzeige-Weingebiet Bordeaux. Noch im selben Jahr benannte der Bankier das Anwesen in Château Mouton Rothschild um und erfüllte sich seinen sehnlichsten Wunsch, Weine unter seinem eigenen Namen zu verkaufen. Der Namenszusatz »Mouton« ist von dem altfranzösischen Wort »Mothon« abgeleitet und bedeutet so viel wie »kleine Anhöhe«. Dies ist wohl auf die charakteristischen Hügel rund um das Château zurückzuführen. Überall sind hier leicht erhöhte Kiesdünen vorzufinden. In unserer eigens der Familie Rothschild gewidmeten Themenwelt gibt es eine Vielzahl an Hintergrund-Informationen rund um die Weingüter und deren Tätigkeiten: die wunderbare Welt der Familie Rothschild.

mehr erfahren