Versandkostenfrei bis zum 20.12. bestellen!

Versandkostenfrei ab 12 Flaschen oder 150 €

30 Tage Rückgabe bei Nichtgefallen

Katalog bestellen
Service & Kontakt
2020 Stellenrust Chenin Blanc B28
92
IWSC
2018

2020 Stellenrust Chenin Blanc B28

Stellenbosch

1 Kundenmeinungen

13,95 €

18,60 €/Liter inkl. MwSt., Versandkostenfrei

sofort versandfertig, Lieferfrist 3-5 Werktage



IHR MEHRWERT:

5% Rabatt ab 6 Flaschen

Beurteilung
Aromen von reifen gelben Früchten mit einem Hauch von Kalk. Am Gaumen zeigen sich Pfirsich und Apfel und eine erfrischende Säure.
Empfehlung
Ideal zu sommerlichen Gerichten, aber auch zu Entenfleisch.
Beschreibung

Verführerische Frische aus Block 28

Der Chenin Blanc B28 vom Kap-Weingut Stellenrust ist ein trockener Weißwein, der es »in sich« hat. Das liegt vor allem an dem Weinberg, aus dem die Trauben stammen: dem Block 28. Im Gegensatz zu den anderen, eher der Nachmittagssonne zugeneigten Chenin-Blanc-Weinbergen des Gutes, kommt der Block 28 besonders in den Genuss der Morgensonne. Sowohl die Temperaturen im Weinberg, als auch die UV-Strahlung sind vergleichsweise niedrig, wodurch die Weine eine lebendige Säure, Klasse und Eleganz entwickeln. Die Buschreben sind zudem über 40 Jahre alt und wurzeln auf granithaltigen Böden, die ihrerseits in der geschmacklichen Finesse des Weins Ausdruck finden.Bei optimaler Reife gelesen, verbleibt der Saft nach dem Mahlen eine Nacht lang in Kontakt mit den Traubenschalen, ehe er in Barriques aus französischer Eiche abgelassen wird. Die Fässer sind vier bis sechs Jahre alt und geben nur noch wenig Geschmack in den Wein. Den Kellermeistern von Stellenrust geht es jedoch nicht um die Eiche, sondern vielmehr um die Textur, die die Fässer ihrem Chenin Blanc verleihen. Fünf Monate dauert die Fass-Fermentation mit Wildhefen, weitere zwei Monate lagert er anschließend weiter im Barrique.Am Ende dieses durchdachten Verfahrens steht ein hervorragend gemachter Chenin Blanc, dessen Potential voll ausgeschöpft wurde: In der Nase dominieren reife gelbe Früchte, die mit einer feinen Mineralik unterlegt sind. Am Gaumen kommen Apfel- und Pfirsichnoten deutlich zum Vorschein, während die angenehm frische Säure einen munteren Zug in die ernste, geschmeidige Textur bringt.Die Reichhaltigkeit des Chenin Blanc B28 ermöglicht eine Kombination mit vielen Gerichten. Leichtere Speisen sind zu diesem Wein ebenso denkbar wie Foie Gras oder Ententerrine. Da die Holznoten nur dezent wahrnehmbar sind, kann dieser elegante Wein aus Südafrika aber auch wunderbar als Solist genossen werden.

Auszeichnungen
92
IWSC
2018
International Wine and Spirit Competition

Seit 1969 werden jährlich Wein- und Spirituosen aus allen Regionen der Welt beim Internationalen Wein - und Spirituosenwettbewerb ausgezeichnet. Austragungsort des Wettbewerbes ist in London. Die einzelnen Kategorien werden nach dem 100 Punkte System aber auch mit Medaillen bewertet. Gesondert dazu gibt es auch verschiedene weitere Trophäen, die an die Gewinner verteilt werden.                                       

Meinungen
Produktbewertungen

Ein toller Wein vom Kap. Gut gekühlt, paßt er zu fast allem, was die sommerliche Tafel so hergibt. Hatte ihn zu gegrilltem Zackenbarsch...super!

Stefan M., 28.08.2019

Daten & Fakten

Farbe

weiss

Geschmack

Trocken

Land

Südafrika

Region

Stellenbosch

Rebsorten Auflistung

Chenin blanc

Trinktemperatur

8-10 °C

Alkoholgehalt

14 % vol

Restzucker

4.3 g/l

Gesamtsäure

7.4 g/l

Lagerfähigkeit

bis zu 5 Jahre

Allergene / Inhaltsstoffe

Sulfite

Produkttyp

Weißwein

Inhalt Flasche (Liter)

0.75 l

Produzent / Abfüller / Hersteller

Stellenrust Wine Estate

Anschrift

PO Box 26 7605 Koelenhof South Africa

Artikelnummer

161386

Bewertung schreiben und 30 € Gutschein gewinnen

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

** Mitmachen lohnt sich. Wie es funktioniert, erfahren Sie in den ausführlichen Teilnahmebedingungen.

Stellenrust

In Südafrika, genauer gesagt in Stellenbosch liegt das Weingut Stellenrust. In vielerlei Hinsicht zählt es als Musterbetrieb, von dem sich so manch anderer eine Scheibe abschneiden könnte. Gegründet wurde es 1928, doch der große Umschwung kam 2005 durch die Übergabe an einen ganz besonderen Visionär. Dabei handelt es sich um Dr. Tertius Boshoff, der heutige Kellermeister der Stellenrust Wine Estate, der mit Kobie, dem CEO des Weinguts das Ziel verfolgt, es zu einem Musterbetrieb in jeglicher Hinsicht aufzubauen, wie er es heute ist.

mehr erfahren