Katalog bestellen
Service & Kontakt

Riesling Kabinett

Aromen von Pfirsich und Zitrone prägen den Geschmack eines Riesling Kabinetts. Dazu dann noch das lebendige Süße-Säure-Spiel für die Zunge – und der Genuss ist perfekt. Entdecken Sie die schönsten Gewächse dieses Prädikatsweins und kaufen Sie Riesling Kabinett bei Ludwig von Kapff.

weiterlesen
Filter
Farbe
Geschmack
Land
Region
Rebsorte
Winzer
Auszeichnungen
Experten
Alkoholgehalt
7.5 % vol - 11.5 % vol
Jahrgang
Inhalt
Verschlussart
Nachhaltigkeit
Restzucker
8 g/l - 33 g/l
Passt zu:
Weinstil

Was ist Riesling Kabinett?

Riesling Kabinett ist ein deutscher Weißwein, der zu den sogenannten Prädikatsweinen gehört. Diese Klassifizierung von Gewächsen entstand im Jahr 1971 während der Erneuerung des deutschen Weingesetzes. Prädikatsweine definieren sich über ihr Mostgewicht, welches man in Grad Oechsle misst. Kabinett bildet die Basis der Prädikatsweine und muss mindestens 70 Grad Oechsle vorweisen. Die beliebteste Rebsorte für Kabinett ist Riesling. Kabinett-Weine kürzt man auch gerne einfach nur mit Kabi ab.

Woher stammt Riesling Kabinett?

Die berühmtesten Riesling Kabinett-Weine stammen zweifellos von der Mosel. Tatsächlich dürfen aber Winzer aus allen 13 deutschen Weinregionen Kabis aus der Rebsorte Riesling bereiten. Die Traube muss mindestens 85 Prozent ausmachen. In der Regel nehmen die Winzer allerdings 100 Prozent Riesling. Wenn auf dem Etikett eines Riesling Kabinetts übrigens eine Lage erwähnt wird, dann müssen die Trauben allesamt tatsächlich auch aus dieser kommen.

Ist Riesling Kabinett süß?

Ein Riesling Kabinett kann süß sein. Es gibt aber mehr trockene oder halbtrockene Varianten. Auch liebliche Riesling Kabinette sind möglich. Von einem süßen Riesling Kabinett spricht man, wenn der Wein mehr als 45 Gramm Restzucker pro Liter hat. Das ist bei einem Riesling Kabinett nur selten der Fall, da die Trauben dann in andere Prädikatsweine wie eine Spätlese oder Auslese kommen. Je höher der Restzucker in einem Riesling Kabinett, desto höher ist auch die Weinsäure. Denn gerade das gleichberechtigte Spiel von Süße und Säure macht den Charakter eines Riesling Kabinetts aus. Deswegen sind die meisten Exemplare trocken oder halbtrocken und haben damit einen Restzuckergehalt von vier bis 12 Gramm Restzucker pro Liter.

Wie kann ich erkennen, dass ein Riesling Kabinett trocken ist?

Generell vermerken Winzer Geschmacksrichtungen wie trocken, halbtrocken oder lieblich auf dem Etikett. Und das sogar auf der Vorderseite, sodass Sie auf dem Rückenetikett nicht nach dem Kleingedruckten suchen müssen. Sie können aber auch gut am Alkoholgehalt erkennen, wie trocken ein Riesling Kabinett ist. Hier gilt: Je höher die Volumenprozent Alkohol sind, desto trockener ist der Wein. Ein trockener Riesling Kabinett hat in der Regel zwischen 10,5 und 12 Volumenprozent Alkohol. Stehen auf dem Etikett indes 8 Volumenprozent Alkohol, können Sie davon ausgehen, dass der Riesling Kabinett halbtrocken ist.

Wie schmeckt Riesling Kabinett?

Prägend für einen Riesling Kabinett ist tatsächlich immer das raffinierte Süße-Säure-Spiel auf der Zunge. Auch findet man in so gut wie jedem Riesling Kabinett fruchtige Noten von Pfirsich und erfrischende Zitronen-Anklänge. Bei Exemplaren von der Mosel oder der Nahe kommt dann noch eine bezaubernde Mineralität mit ins Spiel. Manchmal findet man auch eine schöne Kräuterwürze. Generell begeistert ein Riesling Kabinett mit einem schlanken Körper und einem sehr ausgeprägten Trinkfluss.

Kann ich Riesling Kabinett lagern?

Ein Riesling Kabinett macht bereits in jungen Jahren sehr viel Freude. Aufgrund des schlanken Körpers und des geringen Alkoholgehalts sollten die meisten Vertreter auch innerhalb von drei oder vier Jahren genossen werden. Es gibt aber auch Vertreter, die problemlos zehn Jahre oder mehr gelagert werden können. Das gilt vor allem für einen halbtrockenen Riesling Kabinett. Im Laufe der Jahre mildert sich hier die Säure ab und wird reifer. Auch die Restsüße reduziert sich und die fruchtigen Aromen weichen Anklängen von getrockneten Aprikosen oder kandierter Ananas.

Zu welchem Essen passt Riesling Kabinett?

Mit seiner angenehmen Restsüße ist ein Riesling Kabinett ein idealer Begleiter von scharfen oder sogar feurigen Gerichten. Zum Beispiel einem Thai-Curry oder einem indonesischen Feuertopf. Je schärfer das Essen, desto mehr Restsüße sollte der Riesling Kabinett haben. Denn sein Restzuckergehalt legt sich wie ein Schutzfilm über die Zunge. Die Schärfe brennt dann nicht mehr so sehr. Wobei auch feine Fischgerichte, Muscheln oder Sushi zu einem Riesling Kabinett passen. Und natürlich kann man ihn auch als Solisten ganz wunderbar genießen. Vor allem im Sommer.

Riesling Kabinett online kaufen

Lassen Sie sich von unserem Sortiment inspirieren und entdecken Sie die vielen Facetten von Riesling Kabinett bei Ludwig von Kapff. Sie können sich Ihre Lieblingsweine rund um die Uhr ganz bequem nach Hause bestellen.